Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Selbstgenähtes bei Ebay

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 10.12.2004, 19:30
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Cool AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Zitat:
Ebay hat es nur leichter gemacht, ein "Geschäft" zu eröffnen
NEEEEE, so verrückt bin ich nicht. Bin keine Geschäftsfrau, keine Zeit für so was die Zeit nutze ich liebe für meine Familie oder zum Nähen

Zitat:
dann wirst du auch feststellen, daß gegen deine gelegentlichen Privatverkäufe größtenteils gebrauchter Sachen keiner was hat.
ok, bin erleichtert, und werde weiterhin gelegentlich den Haushalt über Ebay entrümpeln. Im übrigen verliere ich da eh den Überblick, wenn ich zu viel auf einmal einstelle
Das ist dann wohl echt nur was für Profis, oder solche, die es werden wollen - da gehöre ich sicher nicht dazu.

Liebe Grüße


Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 10.12.2004, 20:19
Benutzerbild von Lilliput
Lilliput Lilliput ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Hallo Ihr Lieben,

habe heute bei der Stadtverwaltung nachgefragt. wie das ist mit dem Gewerbeschein, habe für nächste Woche einen Termin beim Steuerberater und beim Amt gemacht.
Für die Kunsthandwerkermärkte die ich bisher gemacht hatte, brauchte ich keinen Gewerbeschein, da es Hobbykunstmärkte waren. Wenn ich einen Gewerbeschein gehabt hätte, wäre ich nicht zugelassen worden.

Muß mir eine Reisegewerbekarte holen (kostet mich 130,-€ für 1 Jahr), haben die mir heute am Telefon gesagt, dann wäre ich auf der sicheren Seite.
Genau das werde ich nächste Woche machen und dann kann mir keiner was.

Bedanke mich herzlich für all eure Tipps.
Werde euch weiter berichten, was man noch so alles braucht für den Gewerbeschein, wenn ich dort gewesen bin.

Viele Grüße Angela
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.12.2004, 01:54
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Ja aber wenn du einen gewerbeschein hast, mußt du deine Ebayeinkünfte ja auch versteuern udn Vorsteuer bezahlen und so. Den Steuerberater, du mußt dich selbst versichern.

Bedenk das auf alle Fälle auch!

liebe Grüße und viel glück

Sandra
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11.12.2004, 07:49
Benutzerbild von Ranunkel
Ranunkel Ranunkel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Lügde-Hummersen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Zitat:
Zitat von nowak
Das Finanzamt ist da nicht das Problem, denn wenn du am Ende (also nach Abzug von Stof, Fahrtkosten, Maschinen, Arhbeitsraum,... etc) auf keinen Gewinn kommst (was bei dem von dir beschreibenen Umfang der Fall sein dürfte), dann stuft das Finanzamt das ganze sowieso als "Liebhaberei" ein und zu zahlst keine Steuern. Mußt du nur mit dem Finanzamt klären.
Guten Morgen,

kleiner Einwurf meinerseits (hab jetzt auch nicht alles gelesen)
Die "Liebhaberei" kann aber bei gemeinsamer Veranlagung (mit dem Ehemann) recht teuer werden. Also besser vorher mit dem Steuerberater abklären.

Und noch ein Tipp: wer sich, wie auch immer, selbständig machen will, sollte eine professionelle Beratung in Anspruch nehmen. Hier im Forum bekommt man ganz sicher auch ein paar hilfreiche Tipps. Aber diese berücksichtigen niemals alle Möglichkeiten - können sie gar nicht, denn wir wissen auch nicht alles weil wir nicht "vom Fach" sind

Existenzgründerberatungen gibt es beim Arbeitsamt (nicht so ergiebig, weil einseitig) und bei diversen Beratungsfirmen. Einfach mal mit Google suchen. Viele Steuerberaterbüros bieten ebenfalls Beratungen an. Die zuständigen Gemeinden und Finanzämter sind auch eine gute Anlaufstelle, meist kennen die weiterführende Adressen.

Ein gutes Konzept ist zusätzlich erforderlich. Also Gedanken machen, was man wie bewerkstelligen will, welche Kosten entstehen, etc.

Existenzgründerberatungen sind steuerlich absetzbar, u.U. gibt es auch Zuschüsse.

So, das wollte ich nur mal einwerfen, weil hier immer so viel herumspekuliert wird..

Liebe Grüße
Ulrike
__________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Meine Homepage
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11.12.2004, 12:06
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Das mit der LIEBHABEREI hat mir jetzt ne Bekannte erzählt, die in D´Dorf beim Rechtsanwalt arbeitet.
Dort kam eine Architektin, die vorher in einem renomierten Büro gearbeitet hat und sich nun ihr eigens Büro aufgemacht hat.
Da die Aufträge nun aber doch ein bischen auf sich warten lassen und sie nicht so viel zu tun hat (noch nicht) wurde ihr vom Finanzamt auch LIEBHABEREI bescheinigt und das ist für sie finanziell eine Katastrophe und sie versucht nun sich per Rechtsanwalt zu wehren.

Also bevor sich einer einen Gewerbeschein holt, bitte alle Möglichkeiten berücksichtigen!!

Sonst kommt hinterher das böse erwachen

liebe Grüße

Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49726 seconds with 12 queries