Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.01.2006, 09:30
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Seufz----

Deutschland stützt sich mit allerlei lustigen Kostümen in den Faschingstrubel und du nähst ein wunderschönes Ballkleid. Die Farbe steht dir ganz ausgezeichnet und passt wunderbar zur Schnittführung. Ganz schlicht und elegant. Wunderbar.

Ich bin schon gespannt aufs Jäckchen - die Armel finde ich interessant geschwungen. Mal gucken wie`s dann angezogen rauskommt.

Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.01.2006, 09:38
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Zitat:
Zitat von griselda
Mal gucken wie`s dann angezogen rauskommt.
Ich hoff mal so wie ich es mir vorstell
Nach meinem Gefühl kann es nur funktionieren...
Werde den Ärmel bis kurz unter den Ellbogen offen lassen und mit Gold wie beim Kragen "einfassen". Beim "Bündchen kommt dann ein Knopf, der das ganze auch geschlossen hält (so kann ich variieren ob ich Flatterärmel will oder Trompete...). Und dann kommt noch ne Schlaufe dran, wo ich den Daumen einhängen kann. damit es, wenn ich will auch beim Tanzen bleibt wo es sein soll (ausser ich machs auf).

LG Sabrina
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.01.2006, 10:22
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Guten Morgen!

Gestern hab ich mich wieder an mein Projekt gesetzt und auch wieder einiges weitergebracht.

Nachdem ich meinem Bruder gestern den Walzer beigebracht habe, den er für die Eröffnung vom Ball braucht, habe ich dann den Stoff fürs Jäckchen und die Tasche zugeschnitten. Moosgummi für die Einlage hab ich vorher noch schnell im Bastelshop gekauft. Dabei hab ich auch einen Phantomstift und Glitzersteine zum Aufkleben erstanden (an sowas komm ich einfach nicht vorbei ).

Also:
Stoff zugeschnitten, den vorderen und den Rückenteil hab ich doppelt genommen damit ich an der Kante das goldene Band mitfassen kann (is dann wie ein Futter, nur aus dem gleichen Stoff).

Dann:
Vorder- und Rückteile zusammengenäht, Ärmel zusammengenäht und eingesetzt, Goldband am ausseren Stoff angenäht, eingeheftet und das "Futter" angeheftet und dann abgesteppt.

Leider kann ich euch heute keine Fotos davon liefern, da die Kameta beim ersten Foto den Geist aufgab (Akku leer) und mein Ladegerät bei meinem Freund liegt.

Aber zumindest vom jetzigen Stand liefere ich euch ein Foto nach. Am Donnerstag mach ich wieder weiter, d.h. ihr hört/lest mich am Donnerstag wieder...

LG Sabrina
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.01.2006, 13:37
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Mahlzeit!

Soda, dach einigem Stress heute vormittag in der Firma komm ich nun endlich dazu, euch meine Fortschritte zu berichten.

Gestern habe ich zwar nicht so viel geschafft (obwohl ich fertig werden wollte mit dem Jäckchen, aber erstens hat es gefuxt und zweitens hab ich nebenher Krapfen gebacken) aber ich bin noch immer im Zeitplan...

Zuerst habe ich eine kleine Anprobe mit Kleid hinter mich gebracht, um zu sehen, wie das Ganze zusammen sitzt. Hier kam ich dann drauf, dass die Vorderteile ja eigentlich nicht überlappen sollten, sondern Kante an Kante liegen, damit der Posamentverschluss (den ich noch nicht habe) zur Geltung kommt. Also habe ich meinen Vater vorne die Rundung abstecken lassen, die "Einfassung" nochmals getrennt, neu geheftet und genäht.

Dann waren zwischendurch die Krapfen dran, die geschliffen werden wollten, sonst wär mir der Teig abgehaut.

Als nächstes habe ich das "Futter" und die Aussenseite in den Armkugeln noch versäubert und damit zusammengenäht.
Nun kam dann das Gräuel: die Ärmeleinfassung. Schrägstreifen aus Gold geschnitten und gebügelt (Anmerkung: ich habe keinen Schrägbandformer, also alles händisch gefaltet und gebügelt....), dann angeheftet und genäht.
War extrem Zeitaufwendig aber hat sich ausgezahlt. Durch ein bischen dehnen des Stoffes bekam das Ganze dann einen leichten Wellenfall, der etwas dynamik in die "strenge Linie" bringt (der ist wirklich Absicht!).

Soweit so gut, nach etlichen Malen Nähzeug weglegen und Krapfen ins/aus dem Fett tun und dann wieder Näharbeit aufnehmen, war dann der erste Ärmel fertig und es war 11 Uhr. Den zweiten Ärmel wollt ich mir dann nicht mehr antun und daher hab ich nur das Knopfloch gemacht und den Knopf beim ersten Ärmel noch angenäht. Jetzt fehlt hier nur noch die Gummischlaufe für den Daumen.

Dienstag werden ich dann den zweiten Ärmel machen und dann die Tasche angehen (die ist schon zugeschnitten).

Fazit: Trotz Fuxerei gelungene Näherei und gelungene Krapfen.

LG Sabrina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Armel-1-nah.jpg (66,1 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jacke-+-1-Ärmel-fertig.jpg (68,2 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kleid-+-Jacke-derzeitiger-S.jpg (64,7 KB, 177x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.01.2006, 16:25
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Zitat:
Zitat von Sabrina
... aber erstens hat es gefuxt ... Dann waren zwischendurch die Krapfen dran, die geschliffen werden wollten, sonst wär mir der Teig abgehaut ... Fazit: Trotz Fuxerei gelungene Näherei
gefuxt? geschliffen? Teig abgehaut? Höööööö? Was issen das?

LG
Verena
die zwar Paradeiser und Schlagobers kennt, aber noch nieeeeee gefuxt oder Krapfen geschliffen hat


PS: Suuuuper, das Kleid!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15707 seconds with 13 queries