Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.12.2005, 15:33
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Also...der silberne Brokat wäre ein Traum...genau sowas sollte es werden.....

Hoffe der Dealer meines Vertrauens hat sowas auch....

LG Sabrina.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.12.2005, 15:48
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

... da drück ich Dir die Daumen, sonst ist doch eine mail-adresse angegeben, vielleicht schicken die ja auch zu Dir (bei Matura ist es bestimmt nicht Deutschland, oder?), Fragen kostet ja nichts.

Zum Schnitt nochmal... ich meine in einer der letzten Burdas war so etwas, könnte ich aber erst heute Abend mal schauen.
Schnittänderungen bist Du bei Deiner Grösse ja sicher gewohnt - ich kenn das von meinem Göga (2 m) und Anhängsel(chen) 1,84 m. Sie will auch nur selbst gemachte Kleider weil die gibts dann auch in (fast) bodenlang .

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.12.2005, 16:19
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Ja das mit den Änderungen kenn ich, is bei mir aber nicht so arg, denn mein Oberkörper hat "Normallänge" und da passen die Maße zu 2/3 immer. Meine Beinchen sind halt a bisl länger geraten und da mach ich einfach unten immer mehr dran (in der Linie verlaufend) und schneide dann nach belieben weg.

Wie macht ihr das mit dem Bodenlang, ohne dass sich der Saum durch draufsteigen etc. verabschiedet?

Habe bei meinem ersten Ballkleid unten den Saum eingeschlagen und händisch unsichtbar angenäht. Das Ergebnis: Beim Tanzen bin ich immer hängen geblieben und hab mir den Saum runtergerissen.

Beim zweiten Kleid hab ich mir gedacht... so nun bist du gescheiter und machst es halt a kleines bisserl kürzer und setzt die Stiche enger.
Fazit: Wieder das selbe mit dem Hängenbleiben.

Bisher wurde der Saum dann immer eingeschlagen und dann mit der Maschine "Fusserlbreit" genäht.
Mir würde die andere Variante ja besser gefallen, aber ich habs satt, immer hängen zu bleiben bzw. immer den Saum zu zerfetzen.

LG Sabrina

P.S.: Du hast recht...es ist nicht Deutschland...ich komme aus dem Süden von Österreich...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.12.2005, 16:36
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Vielleicht einfach Futter und Oberstoff, ganz simpel links auf links, mit Zickzack oder per Overlock zusammennähen und dann von außen eine gaaaanz dezente Spitze aufnähen, um diese Naht zu verdecken? So hast du keinen nach innen umgeschlagenen Saum, in dem sich der Highheel verfangen kann.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.12.2005, 16:49
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

... hab´ eben ergoogelt wo Mooskirchen liegt - nette Homepage.

Tja mit dem Saum ist das so eine Sache, mal unabhängig von der Körpergrösse, hab´ ich da auch keine Patentlösung, das hängt immer von Schnitt und Stoff ab.
Bei so einem weichfallenden Jerseystoff hab ich neulich einfach knappkantig mit der Zwillingsnadel, einfach umgeschlagen, drübergenäht. Die Stoffkante war dabei unter dieser Zickel-Zackel-Linie auf der Rückseite (und wo nicht - Schere und fitzzzz - ab) und gut.

Bei Satin und Taft füttere ich meist und versäubere das Futter dann nur oder lege die Futterkante nach aussen. Das sieht man fast nicht, da genau wie Du schreibst, nach dem Versäubern nur knappkantig umgesteppt wird. Damit das noch unauffälliger ist verbinde ich den Oberstoff an den Nähten unten locker (bestimmt 2-3 cm Spiel) mit dem Futter.

Neueste "Technik" (erst einmal mit super Erfolg gemacht), ist jetzt aber, nur Versäubern und in Breite des Umschlages einen Streifen aus doppelseitig klebender Vlieseline schneiden und zwischenbügeln - da hat man dann gar keine Naht mehr und es klebt auf der gesamten Breite.

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48693 seconds with 13 queries