Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.12.2005, 13:24
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Hallo Sabrina,

also ganz ehrlich - wenn ich mir den Stoff weg denke, dann sieht das für mich kein bischen fernöstlich aus und ein Stehkragen allein macht noch keinen Asien-Stil.

Der Schnitt an sich scheint doch ein ganz normales A-Linien Kleid zu sein und dann da einen Stehkragen mit abgerundeten Ecken dran setzen ist auch nicht wirklich schwierig. Da findest Du bestimmt jede Menge Beschreibungen in den gängigen Modezeitschriften, sonst frag hier nochmal.

Wenn´s aber doch Asiastyle sein soll, guck doch mal nach dem Burdaschnitt 8381 der hat dann diesen typischen schrägen Ausschnitt/Teilung und ist auch im Rock eng.

Als Stoff für diesen Anlass wäre doch ein Satin ganz passend, könnte bei Deiner Länge, abhängig von Deiner Grösse, aber auch in Samt Klasse wirken.

Bei der Farbe muss ich mal blöd nachfragen, gibt es da etwas "Übliches"???
Ansonsten (wenn das ein Bild von Dir ist) könnte ich mir auch petrol sehr gut vorstellen.

LG und gutes Gelingen,

toeffel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2005, 13:48
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Danke für deine Antwort Toeffel!

Zitat:
Zitat von toeffel
also ganz ehrlich - wenn ich mir den Stoff weg denke, dann sieht das für mich kein bischen fernöstlich aus und ein Stehkragen allein macht noch keinen Asien-Stil.
Vielleicht hab ich mich da ein bisl unverständlich ausgedrückt. Der Stoff soll nicht uni sein, sondern nicht die Knallbunten Drachen oder Chinesischen Zeichen aufweisen. So wie Katie Leung den Stoff mit feinen Blüten (hab ich mich da eh nicht verschaut, oder) würde mir schon gefallen, aber nur wenn sie eingewebt sind.

Zitat:
Zitat von toeffel
Der Schnitt an sich scheint doch ein ganz normales A-Linien Kleid zu sein und dann da einen Stehkragen mit abgerundeten Ecken dran setzen ist auch nicht wirklich schwierig. Da findest Du bestimmt jede Menge Beschreibungen in den gängigen Modezeitschriften, sonst frag hier nochmal.

Wenn´s aber doch Asiastyle sein soll, guck doch mal nach dem Burdaschnitt 8381 der hat dann diesen typischen schrägen Ausschnitt/Teilung und ist auch im Rock eng.
Ich werd dann mal meine Burdas wälzen gehen....
Eng möchte ich den Rock unten nicht haben, erstens ist es nicht mein Stil, und bei einem Ballkleid stehe ich auf schwingende Rockteile..

Zitat:
Zitat von toeffel
Als Stoff für diesen Anlass wäre doch ein Satin ganz passend, könnte bei Deiner Länge, abhängig von Deiner Grösse, aber auch in Samt Klasse wirken.

Bei der Farbe muss ich mal blöd nachfragen, gibt es da etwas "Übliches"???
Ansonsten (wenn das ein Bild von Dir ist) könnte ich mir auch petrol sehr gut vorstellen.
Also ich trage 38-40, und das Bild ist wirklich von mir.
Petrol ist doch das "komische" Grün, das seit neuestem so "IN" ist....muss zugeben, dass das nicht ganz meine Farbe ist....

Meine "üblichen" Farben sind: Weinrot, Nachtblau, Schwarz und Silber
Was zumindest Ballkleider angeht.
Eines hatte ich auch schon in Hellblau.

Bei Samt gibt es ja verschiedenste Arten....Also Pannsamt schaut wieder mal billig aus, die restlichen kenne ich leider (noch) nicht...mal schauen...


LG Sabrina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2005, 14:06
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Neee, bloß kein Pannesamt - uuääääh!! Wenn dir Taft zu steif ist, kommt ja vielleicht ein dickerer Satin in Frage, sowas hier:
http://www.blanksfab.com/lamour_satin.htm
Das ist der feste Satin, aus dem die Bunnykostüme genäht sind, wie ich neulich mal gelernt habe . Schau dir da mal Farbe "Premier Rose" an - auch nicht übel! Da muss man ja nicht bestellen, ich glaub, das dauert ein paar Wochen, weil USA, aber so zur Orientierung ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.12.2005, 14:11
Benutzerbild von Sabrina
Sabrina Sabrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 181
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Sieht ganz toll aus....ob er in echt auch genau diesen Farbton hat?

Übrigens: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass das Thema von Ball "Walk of Fame" ist...da passt das Kleid dann doppelt gut
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.12.2005, 14:28
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid

Nochmal Hallo,

Das mit den schwingenden Rockteilen kann ich gut verstehen - wäre ja sonst nur der halbe Spass
... und bei Deiner Grösse sieht das bestimmt toll aus.

Petrol ist so eine Mischung aus blau und grün und eigentlich eine recht dunkle Farbe. Die Farbe die man z.Zt überall sieht würde ich türkis nennen, aber Farben zu beschreiben ist eh müssig - schau doch einfach was es gibt und was Dir dann am besten gefällt, dann hast Du auch hinterher nicht so das Problem zwischen dem Angebot und Deinen Vorstellungen.

Ja, Pannesamt ist (wie der Name schon sagt) --- Panne --- jedenfalls meist, wenn es um edlere Sachen geht.

Das mit dem Muster hab´ich tatsächlich misverstanden - so ein chinesischer Seidenstoff sieht dann natürlich auch stilecht aus.
Schau mal: Chinesischer Brokat da wären blau und schwarz zusammen. Es gibt da aber auch super schicke Sachen in silbergrau silber Brokat.

Na dann noch viel Spass..
toeffel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10969 seconds with 13 queries