Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.12.2005, 12:53
Schokokeks Schokokeks ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 75
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz

Hallo Ihr Lieben,

ich hab die Puppe mit Beinstummel zu Weihnachten gekriegt *freu*. Es ist meine erste Püppi, die ich mir auch sehr seeehr lange gewünscht habe. Sonst kenne ich nur eine Profibüste (kostet das 5fache) von meiner Kursleiterin, die ein Modeatelier hat.

Ganz ehrlich, zwischen der Profibüste und meiner Susi (so heißt sie) liegen Welten. Es wäre aber nicht fair die beiden zu Vergleichen (siehe Preisunterschied).

Meine Susi ist relativ standfest und hat sich nach ein paar Versuchen auch problemlos auf meine Maße einstellen lassen (sogar meine Reithosenproblematik läßt sich zum Teil abbilden). Die Rädchen lassen sich auch problemlos mit zwei Fingern verstellen. Ich habe mir diese Büste gewünscht weil ich hauptsächlich Hosen ohne Hilfe abstecken und anprobieren wollte, das geht auch. Allerdings läßt sich der Fuß nicht mit einem Handgriff auf die Seite stellen, man braucht schon 3 oder 4 und die Standfestigkeit ist zwar nach wie vor gegeben, aber läßt schon nach. Einen schweren Mantel würde ich nicht mehr draufhängen, wenn der Fuß auf die rechte Seite montiert ist, aber das macht man ja auch nicht.

Der Korpus ist 4teilig und aus Kunstoff (mein Freund hat seinem Entsetzen Ausdruck verliehen wieviel Geld er da für ein bischen Plastik ausgegeben hat). Styropor wäre mir auch lieber gewesen, aber da der Überzug leicht (sehr leicht) wattiert ist, kann man trozdem was darauf feststecken.

Der Kontakt zum Ebay Verkäufer war sehr gut, Herr Deubl ist sehr nett und hilfsbereit (auch telefonisch) und grundsätzlich muß ich sagen die Puppe genügt für meine Hobbykünste voll und ganz.


Uff ist das jetzt viel geworden was ich da geschrieben habe und hab mich noch nichtmal vorgestellt. (Hol ich aber nach)

LG Heide
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2005, 15:28
Benutzerbild von roximaxi
roximaxi roximaxi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 14.885
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz

Hallo,

vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten. Ich überlege noch, ob ich mir evtl. die Puppe von Pfaff Diana gönne, die hat allerdings keinen Beinansatz oder evtl. die von HDeu, die ist ja etwas günstiger als das "Original" von Pfaff.

Vielleicht kommen ja noch einige Erfahrungsberichte!

Viele Grüße,
Simone
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2006, 14:03
tocasmes tocasmes ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 92
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz


Kommen denn noch ein paar Erfahrungsberichte???

LG, Meike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2006, 14:32
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz

Hallo ihr lieben, meine Uschi (jetzt lacht nicht, weil ich die Puppe so nenne ) ist angekommen. HDeu von ebay mit beinansatz.
was ich bisher sagen kann:
+ steht stabil
+ Umstecken auf die eine seite für Hosen geht einfach, auch das anziehen von Hosen ist machbar. Man braucht aber wirklich beide Hände dazu
+ lässt sich ganz einfach verstellen
+ ist sehr leicht, also auch von einen Raum in den anderen tragen kein Problem

- etwas flachbrüstig die gute, ich glaub ich muss die Oberweite aufrüsten
- mir sind's etwas viele Rädchen zum verstellen, dass ich gar nicht weiss, wie es am besten ist. Allein im Brustbereich sind es ja 4 Rädchen
- Material ist arg dünn. Hoffe die überlebt auch mal nen sturz
- Nadelkissen würd ich das kleine Stückchen schaumstoff am Hals nicht nennen *lach* das ist total klein
-die minimale Halsweite (habe größe S) ist mir zu groß
- ne neutralere Farbe wäre doch besser, ich glaub ich zieh ihr noch nen t-shirt über. Dieses lila/pink/bordeaux ist unangenehm für die augen. Ich hab grad etwas in braun drauf, das ist unangenehm zu arbeiten, weiss oder beige wäre besser.

rockabrunder habe ich noch nicht getestet, aber es gibt bessere prinzipe als da die Nadeln duch das Teil zu stecken, ich fände Kreide etc. praktischer.

Ansonsten lässt sich die gute Uschi auf meine Masse phantastisch einstellen. und man kann sie auf dem Ständer drehen, ohne den ständer mitzudrehen. Also auch von hinten angucken ohne immer um die Puppe zu laufen

Wenn du noch eine ganz konkrete Frage hast, sag bescheid, dann gucke / teste ich.
__________________
es grüßt kunterbunt

Geändert von kbunt (02.01.2006 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2006, 15:33
tocasmes tocasmes ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 92
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz

Ob das "aufrüsten" funktioniert, würde ich mich auch interessieren. Ich habe nämlich Körbchengröße C bis D und bin ein bißchen skeptisch, ob man das hinkriegt, ohne die Unterbrustweite gleich mit zu verstellen..
Soll ja angeblich Schaumstoff mit bei sein...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10118 seconds with 12 queries