Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


pauspapier für schnittmuster

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.12.2005, 18:24
Benutzerbild von eve
eve eve ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: wallis / schweiz
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
pauspapier für schnittmuster

ich lese hier immer wieder, dass manche von euch a3-transparentpapierbögen kaufen und die ausgeschnittenen teile nach dem durchpausen dann zusammensetzen.

ich arbeite in einem architekturbüro und dort benutzt man transparentes skizzenpapier in rollenform 45g/m2 (fast sicher dünner als die a3-bögen, in den breiten 33cm/66cm/110cm/...) wenn man mit dem papier nicht am körper nachformen will (ist nicht so geschmeidig wie seidenpapier) so benutze ich dieses um muster aus bögen zu übernehmen oder so. so muss ich kaum zusammenkleben (rolle à 110cm) - und bei der erstanschaffung kostet die rolle sicher was, aber auf die dauer krieg ich wesentlich mehr quadratmeter für's geld als mit den a3-bögen.

vielleicht nützt's ja wem was - seid herzlichst gegrüsst, eve
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2005, 18:38
Löwchen Löwchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2005
Ort: Lilienthal
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: pauspapier für schnittmuster

Hallo,
ich habe auch mal mit DinA3 Pauspapier angefangen, fand das Papier aber zu dünn und die Größe nur für Babysachen ausreichend. Ich bin zu Transparent-Plotterpapier übergegangen (günstig über ebay, jedenfalls preiswerter als die Blöcke). Ca 90 g/m2 bei 914 mm Breite und etwa 45 m Länge. Das Papier ist recht starr+stabil und ich muß auch wenig kleben. Das Zeichenpapier ist vermutlich etwas ähnliches, nur dünner?
Nachdem ich in einem anderen Thread was über Folie aus dem Baumarkt gelesen habe, habe ich mir schon mal die Restfolie (durchsichtige Dampfsperre) vom Dachbodenausbau gesichert, aber damit noch keine Erfahrungen gesammelt.
Find ich spannend, dass die Überlegungen doch alle in ähnliche Richtungen weisen

Genießt die Feiertage
Inge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2005, 19:07
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: pauspapier für schnittmuster

Ich nehme nur noch Baumarktfolie (von Tesa z.B.) und finde sie total praktisch!
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2005, 19:11
MarenW MarenW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: bei den Neandertalern
Beiträge: 259
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: pauspapier für schnittmuster

Zitat:
Zitat von eve
...und die ausgeschnittenen teile nach dem durchpausen dann zusammensetzen...
Ne ne, erst mit Scotch (beschreibbares Tesa sozusagen) zusammensetzen und dann durchpausen, da verrutscht dann nix. Aber der Tipp mit der Rolle ist gut, kaufe allerdings keine A3-Blöcke, sondern 100er-Packs, die sind auch nicht gar so teuer und halten lange.

Liebe Grüße, Maren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.12.2005, 19:13
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: pauspapier für schnittmuster

Ich nehme auch nur noch die Baumarkfolie und bin ganz begeistert davon.

Habe schon so einige Materialien durch und bin schlußendlich bei der Folie hängen geblieben.
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06672 seconds with 12 queries