Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Hosenrock *shangri isset schuld*

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.12.2005, 21:56
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenrock *shangri isset schuld*

na also, Überredungskraft ist alles!
Geht`s Dir also schon wieder besser, auch ohne warmes Guiness?

Auf diese Hose in ich sehr gespannt!!!!!
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2005, 22:19
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hosenrock *shangri isset schuld*

Die Überredungskunst hatte mein Mann ... dafür rennt nun auch er mit Töchterchen, die nicht schlafen will, auf dem Arm rum und nicht ich

So, Schnittmusterteile sind abgepaust ... ich muss gleich mal an mir vermessen, inwelchen Höhen/Abständen ich die die seitlichen Volants plane ...

Ausserdem mach ich mir grad Gedanken um den Hosenbund ... eigentlich finde ich den so schon schön ... aber aus Jersey doof und ein wirklich 100% farblich passendes hab ich auch nicht ...

Ich überlege grad ob es wohl möglich wäre, da so eine Art Überschlag, Schalkragen oder wie man das nennen soll dranzubasteln, an den normalen Hosenbund, der dann an der seite mit Schnürung/Haken und Ösen oder Knopf geschlossen wird ... das der Effekt erhalten bleibt ...

Darüber muss ich beim vermessen jetzt gleich mal sinnieren
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.12.2005, 00:18
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hosenrock *shangri isset schuld*

So ... weiter gehts im Text ... ich war die letzten zwei Stunden nicht untätig ...

Also da das Schnittmuster ja sowieso eine seitliche extra Hosenpartie vorsieht, brauchte ich mir um die Teilung keine Sorgen zu machen ... an meiner einer selbst und einer fertigen Hose hab ich dann die Höhen für die seitlichen Volants ausgemessen ... der erste sollte auf der unteren Hälfte des Oberschenkels liegen und der zweite kurz unterm Knie ... ne Naht am Knie wäre sicher unschön und würd kratzen ...

Für die ersten 30cm hab ich das original Seitenteil gelassen zzgl. 2cm Nahtzugabe (NZ) ... es ist 17cm ohne und 19cm mit NZ breit ...

Der erste angesetzte Volant ist 28cm zzgl. 2cm NZ lang und doppelt so breit wie das Oberteil also 34cm zzgl. 2cm NZ.

Der dritte und letzte Volants soll wieder 30cm lang zzgl. 2cm NZ sein und wieder doppelt so breit wie der vorherige, also 68cm zzgl. 2cm NZ.

Ohne Hosenbund ist die Hose also 88cm lang, was bei mir knapp über den Knöchel reicht und ne gute Länge für mich ist ...

Für den Hosenbund habe ich mir überlegt, den eigentlichen normalen Hosenrv des Schnittmusters auf die Seitennaht zu verlegen ... der normale Bund wird ein Überschlagbund, der am RV offen fällt ... wenns nicht aussieht, wird er einfach abgeschnitten und es gibt ne normale Passe

Dann hab ich erstmal alles kräftig zugeschnitten und zurecht gelegt ...

Als erstes hab ich die Volants mit meinem heissgeliebten Mehrstichkräusler oben gekräuselt. Um etwas auf die Hälfte einzukräuseln, hab ich mir irgendwann schon mal folgende Einstellungen notiert:
Stichlänge 2,2 - Schräubchen am Kräusler ganz reingedreht und oberen Kranz auf 6 ... Das Schräubchen ist für die Faltentiefe zuständig, also voller Anschlag und die 6 sagt - alle 6 Stiche soll er ne Falte legen ...

Das sieht dann so aus ...

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.12.2005, 00:24
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hosenrock *shangri isset schuld*

Da sieht man nun die eigentliche rechte, für mich aber linke Seite des Hosenrocks ... die Streifen sind zwar schön, aber mir für dieses Projekt doch etwas zu heftig ... ich werde die andere uni graue Seite als gute seite nehmen ...

So nach dem Einkräuseln hab ich erstmal die drei Teile jeweils zusammen genäht ... faul wie ich bin mit der Ovi.

Wenn ich eine glatte und eine gekräuselte Stofflage mit der Ovi zusammen nähe, lege ich immer die bereits gekräuselte nach oben, da mir dann der Transporteut diese nicht mehr auseinander ziehen kann und ich ein wenig mehr Kontrolle darüber habe, dass das alles gleichmässig wird

Hat auch alles extraordinär funktioniert ... die eingekräuselte Länge passte jedesmal perfekt an die obere glatte Kante und nun sehen die seitlichen Volantsteile so aus ...



Danach hab ich die Quernähte doppelt abgesteppt, hätte ich auch mit der Cover machen können, da ich aber nur 6 graue Konen hab und zu faul zum Fädeln war, hab ich sie mit der Näma und dem kantensteppfuss abgesteppt.

Der RV soll an die linke Hosenseite und so hab ich erstmal das rechte Hosenbein zusammen genäht ... bestehend aus vorderes Teil, Seitenteil mit Volants und hinteres Teil ... die Längsnähte hab ich wieder doppelt abgesteppt ... fällt schon sehr schön und hat die richtige Länge ... hab erstmal am Saum noch genügend Luft gelassen um etwaige Eventualitäten abzufangen

Und nu siehts so aus ...

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.12.2005, 00:30
tipeham tipeham ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 89
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenrock *shangri isset schuld*

unglaublich
dafür hätte ich mindestens 4 Wochen benötigt.
Großartig, soll die Hose noch bis Weihnachten fertig werden?

begeisterte Grüße
Tina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07232 seconds with 13 queries