Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Patrones 12/05 Jacke Modell 51

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 22.12.2005, 12:10
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones 12/05 Jacke Modell 51

Echt??? Das sieht sowohl in der Patrones wie auch bei deinem Modell weit aus...

Naja, ich bestell den Stoff jetzt mal, vielleicht habe ich ja Glück und er kommt schon nächste Woche...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.12.2005, 09:30
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones 12/05 Jacke Modell 51

so, meine Abo-Patrones war immer noch nich da - aber ich hab den Schnitt trotzdem

Und die Jacke ist auch schon fast fertig - bis auf die Ärmel-Säume.

Ich habe sie aus einem kuscheligen, leicht elastischem Außen-Frottee-innen-Fleece-Zeug in Matt-Lila genäht, mit Beleg an den Kragen-Vorderteil-Kanten.
Ich denke, normaler Fleece geht auch ganz gut.

Damit genügend auch Spielraum bei den Ärmeln bleibt, habe ich einfach das Ärmelloch+Ärmel der größten Größe abkopiert. Das passt prima, die Ärmel sind nicht so eng!

jetzt sinniere ich noch über einer Verschluss-Lösung...

@stella: danke, dass du mich so "heiß" auf die Jacke gemacht hast!

LG Nanny Ogg
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.12.2005, 19:31
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones 12/05 Jacke Modell 51

Super...und ich warte auf den Stoff *grummel*

hoffentlich kommt der auch wirklich nächste Woche ...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.12.2005, 09:46
Toffee Toffee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones 12/05 Jacke Modell 51

Hallo Ihr Lieben,
das Teil sieht total genial aus und steht ganz oben auf meiner Liste!!
Wie fällt es größenmäßig aus? d.h. wieviele Größe sollte man zu seiner "normalen" dazurechnen? hab noch keine große patrones-erfahrung..
also 2 x 14 + 14 a ist Vorder- und Rückenteil, und beim Vorderteil schneidet man es an der Linie durch - hab ich das richtig verstanden? Nahtzugabe an der Schnittkante gibt es dann nicht, oder?
Liebe Grüße, Heike.
__________________
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.12.2005, 11:31
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones 12/05 Jacke Modell 51

Nein, du schneidest nichts durch...Die Linie zeigt nur, wo du 14 und 14a aneinander kleben musst. Das Schnittteil ist wahrscheinlich zu groß für den schnittbogen.

Es gibt keine Seitennaht, sondern nur eine Rückennaht, die man sich aber auch schenken kann...da da keine Taillierung zu sehen ist, kann man das Teil auch im Stoffbruch zuschneiden.

Du brauchst zu deiner Größe eigentlich nichts dazurechnen, schau einfach in die Maßtabelle der Patrones...Damit fährst du eigentlich ganz gut.

und Nahtzugaben an der Schnittkante...Das kommt darauf an, ob du die Jacke mit Schrägband einfassen magst, oder nicht. Wenn nicht, dann brauchst du schon eine Nahtzugabe, weil du es ja normal säumen musst. und wenn du mit einem Beleg arbeitest, brauchst du auch eine Nahtzugabe...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21949 seconds with 13 queries