Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2005, 10:01
mama mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

Hallo,
jetzt ist meine Marlene Hose fertig, sitzt oben ganz gut, nur die Bügelfalten fallen nicht so, wie ich will. Meine Kursleiterin hat mir die Bügelfalten vor dem zus. nähen eingebügelt. Aber jetzt , wo die Hose ganz fertig ist, hängen sie schief. Das linke Bein fällt leicht nach links und das rechte Bein fällt auch nach links. Das sieht irgendwie blöd aus. Nun werdet ihr sagen- bügel doch noch mal- hab ich schon versucht, dann sieht es noch schlimmer aus. Ich möchte diese Hose gerne Weihnachten anziehen. Hat noch jemand einen Tip für mich?
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2005, 10:22
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

..kannst Du sie nicht waschen und tropfnass aufhängen, damit die f´Falte wieder rausgeht ?

danach kannst Du die falte wieder so einbügeln, wie du es gerne hättest.
Den Versuch, eine Bügelfalte vorher einzubügeln habe ich auch schon hinter mir..... Seitdem mache ich es immer erst, wenn die Hose fertig ist, egal was die Anleitung sagt.....
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.12.2005, 15:05
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

Hm, war da nicht irgendwas mit falschem Fadenlauf, wenn die Bügelfalten sich nach aussen drehen?

Aber ich bin mir da gerade nicht mehr soo sicher
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.12.2005, 15:10
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

Vielleicht wurde sie beim Bügeln verzogen? Würde auch versuchen, die Hose zu waschen, damit die Falten weg sind, vielleicht kann man sie auch nochmals ganz rausbügeln und dann nochmals neu!

liebe Grüße
silvi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2005, 15:13
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Woran kann es liegen... (Marlene Hose)

hallo,

die Falte vorher einzubügeln macht Sinn, da Sie genau in der Mitte des Beines sein muss - wenn Sie sich dann nachher dreht, liegts nicht an der Falte, sondern daran, dass sich das ganze Hosenbein dreht.
Das kann entweder daran liegen, dass nicht im korrekten Fadenlauf zugeschnitten wurde, oder, was ich eher vermute, dass die Seitennähte und/oder die innernen Beinnähte nicht 'ordentlich' genäht wurden. D.h., dass eine Stofflage dabei eingehalten oder gedehnt wurde.
Also wenns noch möglich ist, würde ich die Längsnähte noch mal auftrennen, und vor dem Nähen abstecken (am besten am Körper oder einer Puppe).

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06622 seconds with 12 queries