Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fell / Leder (unecht) nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2005, 12:26
Kleene71 Kleene71 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Neuss
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Fell / Leder (unecht) nähen

Hallo,

leider ist mir kein besserer Titel eingefallen.....

Also ich habe mir Fellstoff gekauft mit Wildleder-Innenseite.
Diesen Stoff möchte ich nun zu einer Jacke verarbeiten.
Fell innen / Wildleder außen - ganz einfach um mir das Futter
zu sparen

Habe mir extra ein paar 100er Ledernadeln angeschafft und
losgelegt.

Nun habe ich das Problem, das sich der Unterfaden total verheddert
und ein schönes Knäul bildet. Unterfadenspannung etc stimmen, da
es bei anderen Näharbeiten klappt. Muß ich noch auf andere Sachen
achten ? Spezielles Garn ?

Achja und wie versäuber ich z.Bsp. den Ärmelsaum ? Fellseite unten....
Papier unterlegen ?

Würde mich über Tips echt freuen, da mir diese Jacke bei den momentanen
Temperarturen wirklich weiterhelfen würde....................

Eine streßfreie Vorweihnachtswoche
Gruß
die Kleene
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2005, 12:53
massa massa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Beiträge: 143
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Fell / Leder (unecht) nähen

Hallo,
eine Ledernadel braucht man bei Imitat nicht, die macht nur den Stoff kaputt.

Versäubern braucht man eigentlich auch nicht, da "Fleisch" und "Fell" miteinander verklebt sind. (kann man einfach testen indem man die Schnittkante anrauht, wenn sich keine Fäden lösen, so braucht man nicht zu versäubern.

noch darauf zu achten:
Fellstrich nach unten
mit dem Strich nähen, dagegen geht nicht
beim Zuschneiden darauf achten, dass das Fell nicht geschoren wird
Füßchendruck lockern
längeren Stich einstellen
möglichst nicht mehr als 2 Lagen Stoff nähen


Verarbeitest Du offenkantig?

Liebe Grüße
Ulrike,
die dieses Fell liebt und letztes Jahr 4 Jacken daraus genäht hat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2005, 12:55
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fell / Leder (unecht) nähen

Hallo,

Zitat:
Zitat von Kleene71
Habe mir extra ein paar 100er Ledernadeln angeschafft und
losgelegt.
Bist du sicher, dass die eine Seite echtes Wildleder ist? Ich hab mir vorige Woche eine Jacke aus so einem Material wie von dir beschrieben genaeht, aber einfach mit ganz normalen Nadeln fuer gewebte Stoffe (aber schon eine dickere, Staerke 90), weil bei mir ein Wildleder-Imitat verarbeitet wurde. Das hat sich so problemlos naehen lassen.

Zitat:
Zitat von Kleene71
Nun habe ich das Problem, das sich der Unterfaden total verheddert und ein schönes Knäul bildet. Unterfadenspannung etc stimmen, da es bei anderen Näharbeiten klappt. Muß ich noch auf andere Sachen
achten ? Spezielles Garn ?
Hm, versuch einfach mal, die Kapsel und auch die Spule nochmal komplett rauszunehmen und neu einzulegen. Dasselbe ist mir auch schon mal passiert, da hatte sich offensichtlich irgendwo etwas verhakt...

Zitat:
Zitat von Kleene71
Achja und wie versäuber ich z.Bsp. den Ärmelsaum ? Fellseite unten.... Papier unterlegen ?
Ich hab die Aermel einfach geendelt (Zick-Zack-Stich) und dann nach aussen aufgeschlagen. Durch den Pluesch sieht man das dann eigentlich gar nicht. Ich habe aber immer auf der Innenseite, also auf dem Fell genaeht, damit der Transporteur auf der Unterseite gut das "Wildleder" greifen konnte. Ich musste allerdings immer von hinten ein bisschen anhalten, weil das Material sonst oft nicht gut weitertransportiert wurde, ging dann aber ganz gut

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen...

Liebe Gruesse,

Nora
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2005, 13:20
Kleene71 Kleene71 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Neuss
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fell / Leder (unecht) nähen

Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Werde mich dann heute Abend mal mit einer "normalen" Nadel versuchen
und vorher nochmal komplett neu einfädeln.
Es ist alles "unecht" sowohl Fell, wie auch das Leder.
Man sagte mir allerdings, das man auch dabei Ledernadeln verwenden
sollte. Und brav wie ich bin, hab ich darauf gehört..........

Das ist bisher mein größtes Projekt und ich habe es schon zwei Wochen
vor mir her geschoben (also seit dem habe ich den Stoff daheim liegen).

Werde mich heute Abend mit Euren Tips ransetzen und morgen berichten,
ob ich mehr Glück hatte.

LG
die Kleene
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.12.2005, 13:27
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fell / Leder (unecht) nähen

Huhu,

wenn Du Probleme damit hast, dass der Stoff nicht rutscht. Lege unter dem Stoff und auf den Stoff einfaches Butterbrotpapier. Dann näht es besser. Nach dem Nähen kann man es ganz leicht wegreissen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07126 seconds with 12 queries