Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Lone Star - Fertigstellung

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2005, 15:52
quiltbeginner quiltbeginner ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Lone Star - Fertigstellung

Nach meiner Frage bzgl. Lone Star vor 2 -3 Monaten habe ich ihn in Angriff genommen und bin nun mit dem Top fast fertig. Da ich ihn in Streifentechnik (ist das der richtige Ausdruck?) angefertigt habe, habe ich nun auch Streifenblöcke mit 45°-Anschnitt übrig. Z.T. habe ich Streifen schon in der Umrandung verarbeitet und frage nun: kann ich aus einem breiteren dieser "Schrägstreifen" auch ein doppeltes Binding als Rand anferigen oder ist das nicht stabil genug?
2. Welche Erfahrung habt ihr mit dem Quilten der Rauten? Sollte man jede, jede zweite oder reicht es jede dritte Reihe zu quilten?

Schon im Voraus ein dickes Dankeschön für eure Tipps!

LG Quiltbeginner
__________________
Lebe, als würdest du morgen sterben
und lerne, als würdest du ewig leben.
-M.Ghandi-

Geändert von quiltbeginner (17.12.2005 um 21:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.12.2005, 14:22
Heroto Heroto ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 108
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Lone Star - Fertigstellung

Hallo Quiltbeginner!

Könntest du nicht mal ein Bild deines bisherigen Werkes einstellen?
Würde mich sehr interessieren, da ich so etwas auch noch vor habe, der Stoff liegt hier schon, bisher habe ich mich aber noch nicht rangetraut.

Mit den Rauten als Randbefestigung kann ich dir nichts sagen.

Die Maße beim Quilten hängt wohl zum einen von deiner Größe der Rauten ab und dann auch von deinem Vlies.
Lt. meiner PW-Verkäuferin kommt das sehr auf die Qualität des Vlies drauf an, wie groß der Abstand beim Quilten sein darf. Häufig hört man ja mind. alle 10 cm, sie meinte aber, je nach Vlies reichen manchmal auch alle 20 cm.
__________________
Viele liebe Grüße von
Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2005, 15:21
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lone Star - Fertigstellung

sicher kannst du aus deinen schrägstreifen ein doppeltes binding machen - warum auch nicht? bei älteren quilts sieht man ja öfter, daß aneinandergenähte reststücke als binding verwendet wurden - teilweise noch nichtmal im schrägen fadenlauf geschnitten, wenn ich das anmerken darf. wenn dir das also gefällt, kannst du das ohne weiteres machen.

mit dem quilten mußt du dich tatsächlich nach deinem vlies richten. ein dünneres vlies kann man fast nicht "überquilten", ein dickes hingegen macht den quilt unschön, wenn es zu dicht gequiltet wurde. es ist vom vlies und deinem persönlichen geschmack abhängig, wie und in welcher dichte du quiltest.

lg,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2005, 15:28
quiltbeginner quiltbeginner ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lone Star - Fertigstellung

Hallo Quiltbeginner!
Könntest du nicht mal ein Bild deines bisherigen Werkes einstellen?
Würde mich sehr interessieren, da ich so etwas auch noch vor habe, .....


Hallo,
würde ich gerne, aber ich weiß nicht wie. Ich habe eine Foto gemacht, es abgespeichert und bin über "Anhänge verwalten" weiter gegangen. Dann wurde mir gesagt, die Datei wäre zu groß und nun?

Zur Arbeit am Lone Star kann ich nur sagen, dass ich ja gewarnt und von daher nicht überrascht war, wie kniffelig manches war. Ich musste so manche Naht auftrennen, weil die Schnittpunkte nicht zusammentrafen und endlich einen Kniff heraus fand, mit dem es wesentlich besser klappte.
Am besten würde ich jetzt einen zweiten machen, da wäre vieles einfacher.
(Vielleicht bin ich auch etwas zu genau.)

Als Zwischenlage/Vlies habe ich übrigens ein altes (unbenutzt, 1mal gewaschen) Bieber-Betttuch verwendet. Die Strahlen-Zwischenstücke sind altes Handweb-Leinen. (Musste einen Haushalt auflösen und konnte nichts wegwerfen!)
Das Muster, das ich darauf quilten will, bin ich gerade am entwerfen.
Gestern habe ich die Mitte des Stern gequiltet, allerdings nur den Rand, nicht die einzelen Rauten und werde dann jede zweite Reihe quilten (jede dritte geht nicht auf) und dann schaun mir mal.

LG Angela
__________________
Lebe, als würdest du morgen sterben
und lerne, als würdest du ewig leben.
-M.Ghandi-

Geändert von quiltbeginner (19.12.2005 um 15:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.12.2005, 08:06
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Lone Star - Fertigstellung

Hallo
Die reststücke kannst du für einen Rand nehmen....wenn nicht genug stoff vorhanden ist einfach einen anderen dazwischen nehmen.
zum Quilten.
es reicht auf jedenfall wenn du jede 2 reihe im " sternenmuster2 quiltest...jede sieht auch schön aus...immer den zacken nach.
sieht sehr schön aus bei einen einfachen lone star. mann kann aber auch ein muster drauf quilten...je nachdem wie man es gerne möchte.

versuche mal ein bild einzustellen:
dieser lonestar wurde nicht in en zacken gequiltet sondern einfach ein muster drauf gemacht das zum ganzen erscheinungs bildpasst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg detail~Lone~star.JPG (10,7 KB, 206x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lone~star~Fortgeschritten.JPG (14,2 KB, 200x aufgerufen)
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13997 seconds with 13 queries