Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Moden Maße

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.01.2006, 16:42
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda Moden Maße

Hallo,

ich nähe schon seit Jahren nach burda-Schnitten und bei mir gilt: nehme immer eine Nummer größer als bei Konfektionskleidung. Und das passt dann eingentlich immer super. Nur in der Taille muss ich dann immer anpassen - meine Oberschenkel sind für meine Taille zu kräftig - aber das ist in der Anprobe kein Problem.

Meine Freundinnen verfahren eigentlich auch alle nach dieser Regel und wir kommen damit immer gut zu recht.

Liebe Grüße
Hobbynäherin
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.01.2006, 17:06
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burda Moden Maße

ich hab den Eindruck, bei burda sind die Jacken/Mäntel "figurnäher" geworden.
Vor ein paar Jahren genähte 38er passen ganz gut, eine gerade geschnittene 36er Jacke ist eher sackig.
Jetzt hab ich in 38 einen Wintermantel genäht, da passt nur ein Shirt drunter (heißt für mich: nicht wirklich wintertauglich) und ein Jäckchen, das viel zu kurz und eng ist, gekauft würde ich sagen, ich hab ein 34er erwischt.
Dass die Klamotten inzwischen enger sind hab ich aber auch schon von Konfektions-Sachen gehört. Der allgemeine Trend spielt da sicher ne Rolle und man muss gucken, wie weit man den mitmachen will. Ich mag es z.B. figurbetont, aber es muss schon überall ein bisschen Luft sein
Ich hab den Eindruck, dass die neuemode Schnitte weiter gehalten sind. Andere Hersteller hab ich noch nicht ausprobiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06923 seconds with 12 queries