Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fertiges Bündchen für Polokragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.12.2005, 13:00
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
Fertiges Bündchen für Polokragen

Hallo,

ich hab mir letztens beim Scherzkeks fertiges ca. 5-7cm breites Bündchen für Polokrägen bestellt, da Sohnemann diese Shirts so gerne mag. Nun liegen die hier immer noch rum, weil ich nicht weiss, wie ich die vorderen Kanten verarbeiten soll

Die obere Kante sowie die seitlichen Kanten sind ja abgekettelt, ein Bündchen ist knapp 1m lang, ich brauche aber höchstens die Hälfte für nen Halsausschnitt für Sohnemann ... also abschneiden und was dann mit den seitlichen schmalen Kanten Wie krieg ich die wieder schön versäubert, dass es auch nach Polokragen aussieht ?

Bin für jede Hilfe dankbar
*vollkommen überfragte Grüsse*
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2005, 14:33
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.087
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Fertiges Bündchen für Polokragen

vielleicht kann Dir Scherzkeks was über die Verarbeitung sagen
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2005, 14:38
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fertiges Bündchen für Polokragen

Zitat:
Zitat von Stellaluna
Wie krieg ich die wieder schön versäubert, dass es auch nach Polokragen aussieht ?

Du legst die beiden schmalen Kanten jeweils auf ein Ende einer langen Kante.

Dann hast Du diesen überlappenden V-Ausschnitt-Effekt.

Dann einnähen, wie sonst auch.

Örgs, ich fürchte, das war nicht sehr verständlich
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2005, 14:38
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fertiges Bündchen für Polokragen

Ja wahrscheinlich, aber die hat glaube ich im Moment andere Dinge zu tun

Wird doch sicher schonmal jemand von Euch solches Bündchen benutzt haben
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2005, 14:40
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fertiges Bündchen für Polokragen

Zitat:
Zitat von maro
Du legst die beiden schmalen Kanten jeweils auf ein Ende einer langen Kante.

Dann hast Du diesen überlappenden V-Ausschnitt-Effekt.

Dann einnähen, wie sonst auch.

Örgs, ich fürchte, das war nicht sehr verständlich

Doch maro, das ist verständlich ... da wär ich nie drauf gekommen ... auch wenn dann die Ecken ja doppelt liegen, aber das wäre ne Möglichkeit, zumal das Bündchen recht schmal ist und so wohl noch etwas stabiler wird ...

Danke Maro, das werd ich nachher mal ausprobieren ... freue mich natürlich aber auch über weitere Tipps :-)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09995 seconds with 13 queries