Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittanpassung Hose

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.12.2005, 00:26
Benutzerbild von Coalabär
Coalabär Coalabär ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Erlangen
Beiträge: 698
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittanpassung Hose

Hallo Ihr alle!

Eigentlich wollte ich heute fleißig sein und mir mal eben eine Hose nähen. Aber leider paßt der Schnitt nicht so, wie er soll, er ist hinten an den Beinen unter dem Po einfach zu weit und ich weiß nicht wie ich das ändern kann...
So hatte ich heute kein Erfolgserlebnis und frag Euch jetzt um Rat: Wie ändere ich diese Hose, damit sie paßt?

Viele Grüße
Coalabär
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hosenversuch3.jpg (4,5 KB, 270x aufgerufen)
__________________
Von allem, was du trägst, ist dein Gesichtsausdruck das Wichtigste. (Norman Vincent Peale)

Ich blogge (wieder)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2005, 02:14
Benutzerbild von myfairlady
myfairlady myfairlady ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: aufgewachsen an der Waterkant, lebt nun mit Blick zur Bergeskant *g*
Beiträge: 702
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Hose

vielleicht hilft folgende Strategie:
1. Durcharbeiten folgender Hinweise: http://nus.irgends.de/klamotten/day/sascha/hose.html
2. in einem Nähtreff mit einer versierten Schneiderin-Hobbyschneiderin zusammen die Anweisungen aus 1.) umsetzen.
Man darf hier nur keine Sekundenlösung erwarten. ich habe bei meiner ersten Hose fast 5 Monate auf diese Weise an dem Problem herumgebastelt. Wenn der Schnitt dann passt, kann man diesen ja öfter verwenden und funzt dann im Schlaf. Bei jedem neuen Schnitt muss man von vorne anfangen: Probehose, dann anprobieren und langsam tastend herumändern wie in 1) gezeigt, bis der Schnitt passt. da braucht man aber jemanden, der einem da objektiv zur Seite steht, denn man sieht sich von hinten nicht so gut ggg. Aber es geht dann alles immer schneller (gott sei dank).
__________________
Verflixt und zugenäht :-)
Myfairlady
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2005, 13:15
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Hose

Hallo Coalabär,

ich kann mich natürlich irren. Ich glaube, die Hose hat hinten zu viel Länge. Fass doch mal hinten unter den Bund und ziehe sie ein bisschen nach oben. Wenn du Glück hast, bringt das schon was. Dann musst du den Bund abtrennen, am oberen Ende hinten was abschneiden und den Bund neu annähen.
Wenn das, wie ich allerdings befürchte, nicht ausreicht, muss unter dem Po noch Länge weggenommen werden.
Das ist gut in Burda - Nähen leicht gemacht beschrieben, bei mir auf S. 201.
Schreib mir einfach eine PN, wenn du das Buch nicht hast.
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2005, 14:25
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Hose

Hallo Anne,

wenn Du das Buch "Hosen die gut sitzen" zur Hand hast dann schau doch mal auf Seite 38 "Starkes Gesäß". Das Bild sieht so ähnlich aus wie Deines, oder? Auch wenn die Hose nicht direkt am Po anliegt, könnte es dieses Problem sein.

Wenn Dir die Hosenbeine zu weit sind, versuch doch mal die Seiten außen ein wenig abzustecken, obs dann besser wird. Für mich sieht der Faltenwurf aber nicht nach einem Hosenbeinproblem aus.

Wie sieht denn die Vorderseite der Hose aus, paßt die?

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2005, 14:36
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Hose

Meine Probehose sah ähnlich aus. Ich habe, was bei dir ja leider nicht mehr geht, 6 cm unterhalb der Taille die Mehrlänge rausgenommen.

Um die Hose zu retten versuche mal durch abstecken unter dem Bund die Länge wegzustecken. Möglicherweise musst du dann die Schrittnaht noch mal anpassen.

Bei jede Änderung aber unbedingt darauf achten das die Seitennaht senkrecht zum Boden läuft.

Viel Erfolg.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06903 seconds with 13 queries