Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.12.2005, 16:56
Benutzerbild von Little-Lucy
Little-Lucy Little-Lucy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Hunsrück/ Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.877
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Zitat:
Zitat von maro
Die sind so ähnlich , wie ne Gardine nur feiner.
Ah, wahrscheinlich so, wie diese Gesichts-Fliegenmasken, die man für die Hoppas kaufen kann. Aber ich glaube kaum, dass man die als Meterware kaufen kann.

Wie wär's denn mit Jute, die etwas grober und damit luftdurchlässiger gewebt ist?


Zitat:
Manchmal sind die gekauften Ekzemerdecken auch noch mit sonem Fliegenabwehrzeugs imprägniert, glaub ich.
Echt? Hab ich noch nie von gehört (was nix heißen muß), kann ich mir auch irgendwie nicht vorstellen, weil das Zeugs ja verfliegt und dann evtl. schon weg ist, bevor die Decke beim Kunden angekommen ist. Naja, mal davon abgesehen, dass man sich ja mit Fliegenschutzmitteln auch selber helfen kann, sofern der Ekzemer sie verträgt.
__________________
Liebe Grüße
Claudia
-----------
Mein Blog: http://lucy-living.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.12.2005, 17:02
arc arc ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Hamm
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Hi!

ich hab zwar selbst noch nix fürs Pferd genäht (aber 20 Jahre Reiterfahrung ). Welches Pferd eine Decke braucht und welche und wann, entscheidet der Verantwortliche. Punkt.

Ich würde auch eine Decke leihen und probieren. Die kleinen "Fehler" kann man dann ja gleich mitbearbeiten: Länge ändern, den typischen Shetty-Bauch beachten etc. Das meinst Du sicher mit "Abstecken"

Was die Frage nach der Sollbruchstelle angeht: Druckknöpfe sind sicherlich gut, aber die rosten auch schnell - und falls sie an die Haut kommen, sind sie fürchterlich kalt. (Dann würde ich sie mit Stoff hinter"füttern", das gefällt den "Jungs" dann sicher )

Ich hab gute Erfahrungen mit sehr robusten Klettverschlüssen gemacht. Also die richtig heftigen, an denen man kräftig ziehen muss. Solange man "tiefen" Flor nimmt, kann denen auch Sand im Getriebe nichts anhaben. Vorteil: sie gehen auf, wenn es sein muss, man kann sie stufenlos verstellen und entsprechend breit aufnähen (vorsichtshalber nur den weichen Teil breiter, sonst könnte es umschlagen und scheuern)

Aber sie rosten nicht bei wind und wetter, sie halten die Wäsche aus, schonen die Maschine etc., sind nicht kalt, halten sehr lange, reißen nicht (so schnell) aus etc.

Lieben Gruß und viel Spaß,

arc

PS: Denk vielleicht gleich drüber nach, Refelktorband an geeigneten Stellen einzuarbeiten. Man weiß nie, wann man mal an einer dunklen Straße steht oder wann und wie mal eines der Tiere ausbüchst. Ich bin dann immer froh, wenn das nicht ein großer schwarzer Klotz ist, den man da stehen sieht, sondern es eine Chance gibt, das Tier rechtzeitig zu entdecken. Spaziergänger danken das auch.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.12.2005, 17:05
Benutzerbild von DoroDu
DoroDu DoroDu ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Neustadt
Beiträge: 2.663
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Die Ekzemer-Decken sind aus sehr dicht gewebt, also nicht gardinenmäßig.
Es ist allerdings sehr leicht und dünn. Und natürlich atmungsaktiv.

Der Fliegenschutz fürs Gesicht (der Pferde )ist grobmaschiger.

Danke fürs mitgrübeln

Doro
__________________
Liebe Grüße

Doro
Gewinnerin 02/10 Contest: 1-Meter-Projekt
Ich bin eine Schlusspfiffnähhttp://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k010.gif.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.12.2005, 17:09
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Zitat:
Zitat von arc




PS: Denk vielleicht gleich drüber nach, Refelktorband an geeigneten Stellen einzuarbeiten. Man weiß nie, wann man mal an einer dunklen Straße steht oder wann und wie mal eines der Tiere ausbüchst. Ich bin dann immer froh, wenn das nicht ein großer schwarzer Klotz ist, den man da stehen sieht, sondern es eine Chance gibt, das Tier rechtzeitig zu entdecken. Spaziergänger danken das auch.

Die Idee find ich gut.
Leider ist im Herbst ein Schimmel aus "unserem" Stall durch Autounfall ums Leben gekommen.

Vielleicht könnte er noch leben, wenn er sowas angehabt hätte.

Verkehrt ist es sicher nicht.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.12.2005, 19:07
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reitersleut... benäht ihr eure Pferde?

Zitat:
Zitat von Little-Lucy

Echt? Hab ich noch nie von gehört (was nix heißen muß), kann ich mir auch irgendwie nicht vorstellen, weil das Zeugs ja verfliegt und dann evtl. schon weg ist, bevor die Decke beim Kunden angekommen ist. Naja, mal davon abgesehen, dass man sich ja mit Fliegenschutzmitteln auch selber helfen kann, sofern der Ekzemer sie verträgt.

Naja, ich meine halt, mich zu erinnern, daß das irgendwo mit dabei stand.
(Ebay -Angebot)

Ich stell mir das vom Prinzip her so vor, wie diese Feinstrumpfhosen, die mit Aloe-Vera getränkt sind.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18319 seconds with 12 queries