Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


wie macht man diesen kragen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.12.2005, 09:26
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: wie macht man diesen kragen?

Charlotte, wenn Du gar nicht weiter kommst, setz Dich mit Vogue in Verbindung. Die haben ein lange zurückreichendes Archiv, falls das Modell tatsächlich je entwickelt wurde und nicht nur Skizze blieb.
Ich würde so arbeiten: den Oberkragen in einem Stück, damit keine Nähte optisch stören (frisst halt viel Stoff), den Unterkragen stückeln, Nähte jeweils auf den Schultern (damit kannst Du kleinere Stoffstücke verarbeiten) - Du kannst aber auch den Oberkragen entsprechend arbeiten mit Ansatznähten auf den Schultern. Evtl. ist aber auch der ganze Kragen in einem Stück gearbeitet, oben im Bruch, unten mit Naht, wenden über ein offenes Stück innen auf der Körperseite. Das dürfte die schönste Lösung sein, verbraucht aber SEHR viel Stoff. Die Falten dürften bis zur linken Schulter zugesteppt sein, sie springen dort erst auf. Mit Sicherheit liegt dieser Kragen nur an der Halskante auf, dürfte aber mit kleinen flachen Haken und Ösen an beiden Schulternähten/Halskante fixiert sein. Druckknöpfe halte ich für unwahrscheinlich.
Die abgesteppten Falten dürften innen zurückgeschnitten sein, die Lagen werden sonst zu dick. Nimm auf jeden Fall einen sehr weich fallenden dünneren Stoff auch schon zum testen: leichter Cupro, Viscose o.ä.

Ein reizvolles Stück.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.12.2005, 09:56
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: wie macht man diesen kragen?

ich könnte mir vorstellen dass der zuschnitt für das Vordeteil der bluse ungefähr zu aussieht.


Der angeschnitte schla müste dann mi berech des konpfes hinterlegt werden, der rest wird nur um den hals drapiert und geschlungen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg blusenzuschnitt.jpg (4,8 KB, 383x aufgerufen)
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.12.2005, 10:33
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: wie macht man diesen kragen?

Hallo,

Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
ich könnte mir vorstellen dass der zuschnitt für das Vordeteil der bluse ungefähr zu aussieht.
Auf den ersten Blick dachte ich mir, das ist es, aber auf den zweiten... hmm.... Der Kragen würde ja bei diesem Zuschnitt an der Schulter beginnen, und dann einmal rumgelegt werden. Er beginnt aber vorne am Ausschnitt und geht dann in genau die andere Richtung, überquert also die vordere Mitte, und wird vor allem am Ende nochmal unter sich selbst durchgezogen, was bei deiner Lösung gar nicht ginge.

Man müsste also auf der Hälfte des Ausschnitts den Kragen in die entgegengesetzte Richtung zuschneiden, was aber dann nicht geht, wenn das Vorderteil tatsächlich keine Mittelnaht hat, also im Bruch zugeschnitten wird... Vielleicht ist das eher so eine komplizierte Wickel-Angelegenheit, wie bei den Schnitten von Miyake? Obwohl, auch da hätte man ja das Problem, wo der Kragen angeschnitten werden soll... meine Gehirnwindungen verknäulen sich gerade...

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.12.2005, 11:06
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: wie macht man diesen kragen?

zuschneiden im Bruch bis zum Ansatzpunkt des Schalkragen, dessen Schnittteil und die restliche Höhe des linken Vorderteils bis zur Schulter werden jeweils einlagig zugeschnitten. Ein Stoffsparmodell ist das dadurch nicht. Aber es geht, natürlich.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.12.2005, 13:36
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wie macht man diesen kragen?

Sehr interessant!!!!
Der Kragen gefällt mir richtig gut. Ich hab allerdings keine Ahnung, wie er "konstruiert" wurde. Aber vielleicht kommt ja noch jemand drauf, bin schon gespannt.

Liebe Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11990 seconds with 13 queries