Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"verkleidung" für hochbett

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.12.2004, 15:45
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.612
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: "verkleidung" für hochbett

Salut Chris!
Wenn sie einen Lattenrost unter ihrer Matraze hat, mach doch "du scatch"-Laschen und bind die um die Latten.
Wenn nicht äh, muß ich nochmal überlegen...

LG
masan
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.12.2004, 15:49
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "verkleidung" für hochbett

Ich kenne nur Hochbetten mit geschlossener Podestfläche, also leider nix Lattenrost von unten.

Eine andere Variante wäre noch eine (farblich passende) Stange am Bett anzubringen und die Verkleidung wie eine Gardine aufzuhängen.

Gruß, SilkeP.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.12.2004, 16:00
Benutzerbild von Reh
Reh Reh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Nähe Buxtehude
Beiträge: 151
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "verkleidung" für hochbett

Zitat:
Zitat von SilkeP.
Ich kenne nur Hochbetten mit geschlossener Podestfläche, also leider nix Lattenrost von unten.

Eine andere Variante wäre noch eine (farblich passende) Stange am Bett anzubringen und die Verkleidung wie eine Gardine aufzuhängen.

Gruß, SilkeP.

So habe ich es gemacht.
Der Vorhang ist mit Ringen an der Stange befestigt. Ich habe eine normale dicke Gardinenstange genommen, es gibt prima Stangen-Halter. Die Stange wird dann zwischen den Pfosten einfach eingehängt. Gut finde ich, dass man den Vorhang aufziehen kann, denn nicht immer wird eine Höhle gewünscht. Und man kann einfach Kräuselband an den Stoff nähen. Kräuseln oder nicht, je nach Bedarf.

Es lohnt sich auch, mal im Möbelgeschäft zu schauen. Besonders Ikea hat immer nette Lösungen.

Lieben Gruß
Carola
__________________
Carola

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, daß man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
-- George Bernard Shaw
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.12.2004, 16:05
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "verkleidung" für hochbett

Zitat:
Zitat von SilkeP.
Ich kenne nur Hochbetten mit geschlossener Podestfläche, also leider nix Lattenrost von unten

unsere haben lattenroste. das gibts schon....
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.12.2004, 16:33
alusru alusru ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2004
Beiträge: 14.875
Downloads: 23
Uploads: 1
AW: "verkleidung" für hochbett

Hallo Kathie,
ich habe in den Antworten etwas von Filz gelesen.
Ist damit Filz aus dem Bastelgeschäft gemeint?
Damit wäre ich vorsichtig denn der löst sich in der
Wäsche auf und färbt. Dafür ist die Arbeit zu schade
und waschen können ist immer angebracht!
Gruß alusru.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11408 seconds with 12 queries