Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Monogramm sticken

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.12.2005, 20:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.232
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Monogramm sticken

Zitat:
Zitat von bebsmile
Würde mich gerne einlesen, meine bisherigen Versuche sind kläglich gescheitert
Die Stickbücher behandeln das Thema meist mit ungefähr einem Satz. (In alten Nähbüchern, vor der Area der Stickmaschinen, stehen ungefähr drei Sätze drin. )

Aber wenn du uns beschreibst, womit du Probleme hattest, bzw. woran du gescheitert bist und wie, dann können wir dir auch helfen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2005, 21:40
bebsmile bebsmile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: 30659 Hannover
Beiträge: 464
Downloads: 3
Uploads: 1
AW: Monogramm sticken

Hallo Nowak,

ich denke es scheitert daran, das es einfach unsauber aussieht. Verglichen mit "Industrie-Ware" sieht´s furchtbar aus. Habe alle möglichen Varianten mit Vlies etc. durch und bin frustriert. Sollte auf Stoffmalfarbe umsteigen
__________________
Liebe Grüsse Bettina
------------------------------------------------
Nähtalente - Magazin für kostenlose Schnittmuster
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.12.2005, 21:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.232
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Monogramm sticken

Dann hilft fürchte ich üben, üben, üben...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2005, 10:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Monogramm sticken

Um den hier noch mal hochzuholen:
Mit der Nähmaschine Monogramme irgendwo aufzubringen, sieht IMMER anders aus, als per Stickmaschine / Industriearbeit. Nicht schlechter (sofern man Übung hat), aber anders. Ich finde es sehr interessant.
Aber nun mal zur eventuellen Problemlösung:
Du musst keinesfalls mit versenktem Transport und freihandgeführt arbeiten.
Du kannst, nachdem Du eine Vorlage, Vorzeichnung o.ä. auf den Stoff aufgebracht hast, die Linien nacharbeiten, indem Du z.B. mit Zierstichen diesen nach"fährst". Oder Du nimmst einen der Nutzstiche und ziehst wie bei einer Durchzugstickerei einen hübschen Garnfade, ein schmales Bändchen etc. durch. In Frage käme z.B ein breit und relativ lang gestellter Zickzack, ein Applikationsstich, dessen 'Leitern' sich zum durchziehen von irgendwas anbieten. Bei den Zierstichen läßt sich fast immer Stichlänge und Breite verändern, so daß sich ein neues interessantes Bild ergibt.
Wenn das Wunschmonogramm nicht sehr viele oder starke Rundungen hat
kannst Du fast jeden Stich einsetzen. Bei Rundungen solltest Du Stiche mit Rücktransport und starkem Quertransport vermeiden, das wird häufig ungleichmäßig (trotz gewisser Routine).
Du kannst Monogramme applizieren oder ähnlich Ausschnittstickereien andere Stoffe unterlegen.
Am einfachsten arbeitest du in jeder Technik mit Großbuchstaben, eine schlichte, klare Schrift mit einfachen Linien. Wobei auch etliche Kleinbuchstaben (vergrößert) sehr reizvoll zu bearbeiten sind.
Und lege unbedingt Stickvlies unter Deinen Stoff und spanne in einen passenden Rahmen ein. Jeder Handarbeitsstickrahmen ist geeignet, sofern er groß genug zum arbeiten ist und unter'm Füßchen durchpasst.

Mach einfach mal auf einem passsenden Rest (gleicher Stoff) ein paar Probedurchläufe. Und spiele mit Stichlänge und Breite. Und vor allem verschiedenen Schriften.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07991 seconds with 12 queries