Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Unterschiedliche Dehnbarkeit

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2005, 14:22
Benutzerbild von Coalabär
Coalabär Coalabär ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Erlangen
Beiträge: 698
Downloads: 0
Uploads: 0
Unterschiedliche Dehnbarkeit

Wie macht Ihr das denn mit der unterschiedlichen Dehnbarkeit der Stoffe? Ich habe mir in Elas Kurs einen BH (Modell Marie) genäht, der ganz gut paßt. Nun hab ich daheim den gleichen Schnitt aus einem anderen, wohl dehnbareren Material genäht, da könnte das gute Stück ruhig etwas kleiner sein. Nehmt Ihr je nach Stoff unterschiedliche Schnitte, oder nehmt ihr es in Kauf, wenn der BH mal etwas größer oder kleiner ausfällt?

Fragende Grüße
Coalabär
__________________
Von allem, was du trägst, ist dein Gesichtsausdruck das Wichtigste. (Norman Vincent Peale)

Ich blogge (wieder)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2005, 14:43
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Unterschiedliche Dehnbarkeit

Tja, genauso wie ein Schnitt für ein T-Shirt, Kleid oder eine Hose schonmal auf die Dehnbarkeit verschiedener Stoffe abgestimmt/geändert werden muss, verhält es sich auch beim BH und der sitzt von allen Kleidungstücken am meisten hautnah. (komisches Deutsch)
Also nur heften und immer anprobieren, dann kann man noch korrigieren oder bei einem superpassenden Schnitt bei Stoff mit der gleichen Dehnbarkeit bleiben.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2005, 14:46
Chiara Chiara ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bobingen
Beiträge: 204
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Unterschiedliche Dehnbarkeit

Hallo,
ich kenne das Problem auch. Ich habe 6 BH-Hemdchen aus 6 verschiedenen Stoffqualitäten genäht. Bei den Körbchen, die ich mit Softschalen oder Laminat gefüttert habe war die Elastizität des Stoffes kein Problem. Bei den Körbchen ohne Schalen oder dickes Futter habe ich den Stoff doppelt - einmal in Längs- und einmal in Querrichtung - genommen oder aber mit Charmeuse gefüttert. Solange die Körbchen beim Tragen keine Falten werfen ist das für mich in Ordnung. Ich habe aus all dem gelernt und werde künftig die Dehnfähigkeit des Stoffes besonders berücksichtigen und den Schnitt ein wenig anpassen.
LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2005, 21:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.652
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Unterschiedliche Dehnbarkeit

Man bekommt mit der Zeit auch ein Gefühl dafür, welche Stoffe vielleicht etwas weicher und dehnbarer sind. Mein "BasisBH" war aus relativ festen Stoff, wenn ich dann was weicheres habe, dann unterlege ich mit PowerNet, mittelfestes reicht in dem Fall. Wenn du das bei allen weicheren Stoffen unterlegst, dann sind die immer gleich fest.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2005, 21:37
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.896
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Unterschiedliche Dehnbarkeit

Zitat:
Zitat von Chiara
Hallo,
ich kenne das Problem auch. Ich habe 6 BH-Hemdchen aus 6 verschiedenen Stoffqualitäten genäht. Bei den Körbchen, die ich mit Softschalen oder Laminat gefüttert habe war die Elastizität des Stoffes kein Problem. Bei den Körbchen ohne Schalen oder dickes Futter habe ich den Stoff doppelt - einmal in Längs- und einmal in Querrichtung - genommen oder aber mit Charmeuse gefüttert. Solange die Körbchen beim Tragen keine Falten werfen ist das für mich in Ordnung. Ich habe aus all dem gelernt und werde künftig die Dehnfähigkeit des Stoffes besonders berücksichtigen und den Schnitt ein wenig anpassen.
LG Gabi

Wie fütterst du mit Softschalen?
signatur
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10417 seconds with 12 queries