Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 31.12.2005, 21:25
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

Meine Mädels stehen total auf Kleider, aber nicht auf das Getue. Es war gar nicht so einfach ein tolles Kleid zu finden, in dem meine Große nicht nach *Braut* aussah.

Und Getue - bei meinem Neffen mußten Kutten getragen werden, was da die Mütter bei den Mädchen für ein *Gedöns* gemacht haben. Konnte ich zum Teil auch verstehen, beim Überstreifen der Kutten mußte höllisch aufgepaßt werden, daß die Haare nicht zerrauft wurden. Kränzchen oder Hochsteckfrisuren waren fast unmöglich, das Kleid unten drunter durfte nur schlicht sein, da es ansonsten hoffnungslos zerdrückt wurde.

Da ist mir einfach lieber, die Mädels tragen Kleider. Da wird keine Frisur zerrauft, kein Kränzchen verrückt oder ähnliches und die Kleider werden auch nicht zerdrückt. Jeder nach seiner Fasson, fertisch!

Liebe Grüße und einen guten Rutsch! Wir gehen jetzt schön schmausen und dann im 00.00 Uhr böllern!

Astrid
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.01.2006, 00:09
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.372
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

Zitat:
Zitat von Bruddeltante
Bei uns gilt - zum Glück - daß die Kinder tragen können, was sie wollen, es soll nur festlich sein. Also keine Jeans und keine Turnschuhe. Und keine Kutten!!! Die kann ich absolut nicht leiden!!!

Kutten tragen, um sich aufs Wesentliche zu konzentrieren? Astrid
Unser früherer Pfarrer hat die Gewänder (nicht Kutten, das klingt so abwertend) eingeführt. Die Erfahrung war eine Ruhe am Altar, wie nie zuvor. Kein Geschaue: was hat die oder der an? die Gewänder sind vorne mit Reißverschluss, werden nach Gebrauch gereinigt und an die nächsten Kidner verliehen. Was jede/r drunterzieht ist dann nicht wichtig.

Für meine Älteste habe ich damals ein einfaches weißes Kleid genäht, das einen Rock aus drei Rüschen hatte. In der Taille hatte ich Gummis eingesetzt. Die zwei Jüngeren konnten das Kleid ebenfalls tragen (Taillenweite wurde verändert). Für den Sohn hatte ich Secondhand zwei Anzüge gekauft, ich glaube das waren so jeweils 10 DM.
Einer unserer früheren Pfarrer sagte immer: das sind Erstkommunionskinder, keine kleinen Bräute, also brauchen sie keinen Kopfschmuck und keine Hochfrisur.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.01.2006, 14:41
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

so seh ich das wohl auch @ es sind kinder, keine bräute - damit können die sich noch früh genug selbst beschäftigen und dann auch anziehen, was sie wollen *s*

ich persönlich wäre bei mir früher auch eher für einheitskleidung gewesen, die aussagt, dass alle die da in der kirche zur erstkommunion sitzen vor dem herrn auch wirklich gleich sind, denn nichts anderes sagt diese kutte/gewandung aus. wir sind alle gleich ... und niemand lästert über das kleine schüchterne mädchen, dessen eltern sich vielleicht nicht ein so pompöses kleid leisten können wie die reichste familie der veranstaltung, oder das etwas zu dicke kind, das man dann in ein kleid mit einem für das kind unmöglichen schnitt gesteckt hat. nicht dass die sachen schlecht wären, um gottes willen, nein, sie sind halt "nur nicht so toll" wie die der anderen. sowas hängt kindern doch dann heutzutage ewig nach und man zieht sie wegen solcher sachen dann monatelang auf. (kinder sind grausam oder wie heißt das? *s*)

wenn alle das gleiche tragen dann zählt der gesellschaftliche status, geld oder was auch immer nichts, es geht nur um das kind, um seinen tag, und sonst nichts. von daher: pro kutte (aus dem gleichen grund auch für schuluniformen)
und wenn es doch ein weißes bzw helles kleid wird, dann was schlichtes und einfaches, wodrin sich ein kind auch bewegen kann - reifröcke sind einfach nichts für kleine mädels *s* *aus erfahrung sprech* ansonsten wär ich auch für eierschalenfarbiges oder akzente in rosa, hellgrün oder hellblau, je nachdem was dem kind steht. das solltest du nur auf jeden fall deine kiddies entscheiden lassen, denn sie müssen das den ganzen tag anziehen. da sollten sie sich schon drin wohlfühlen
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.01.2006, 15:55
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.076
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

Zitat:
Zitat von Bruddeltante
Verlangt man von Täuflingen auch, ein Einheitskleid zu tragen? Oder von einer Braut? Um sich aufs Wesentliche zu konzentrieren, auf das Sakrament?? Nö! Da darf jeder auch anziehen, was er will. Warum also nicht auch die Kommunionskinder?
Naja, die meisten Täuflinge können wohl noch nicht mitreden, außerdem findet die Taufe für dieses eine Kind statt, nicht für 40-50 Kinder.
Die Braut wird wahrscheinlich auch nicht im Rahmen von 40 anderen Bräuten zum Altar gehen, außerdem ist sie sicher erwachsen, also für ihr Tun selbst verantwortlich. Die Kommunionskinder sind von den Eltern gesteuert. Die geben das nur nicht zu.

Ich habe Söhne und wir sind evangelisch (Gottseidank). Ich wohne aber in einer sehr katholischen Gegend und kenne die Diskussionen um Kommunionskleider und Gewänder.
Der Pfarrer hier traut sich einfach nicht die Gewänder einzuführen, weil er die Diskussion mit den Mädchenmüttern nicht möchte.
Etwas neues einzuführen erfordert schon mehr Mut.

Das "Muss" in deiner Titelzeile wird dir wohl niemand ausreichend beantworten. Es kann sein, dass niemand überhaupt bemerkt, dass nicht alles weiß ist. Es kann sein, dass ihr zum Tagesgespräch werdet, bei den anderen Kommunionsgästen.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.01.2006, 15:59
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.076
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Kommunionkleid , weiß ein Muss ?

Zitat:
Zitat von Carolina


ehrlich gesagt, käme für mich nichts anderes als Reinweiß in Frage. Es hat ja auch einen bestimmten Sinn, warum das so ist - ebenso wie bei der Taufe.

Meine Große war dieses Jahr zur Erstkommunion. Alle Mädchen waren ganz in weiß. Ich scheine also nicht die Einzige zu sein, die das so sieht.

Warum gehen dann die Jungs nicht in Weiß, wenn du da einen Sinn vermutest?
Das würde doch auf jeden Fall für weiße Gewänder/Kutten sprechen, damit das "Unschuldsweiß" für alle gilt.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07513 seconds with 12 queries