Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2005, 10:55
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

Ich habe hier einiges über die Verarbeitungweise von Schmelzfaden gelesen und immer wird geschriebn, man solle den Schmelzfaden als Unterfaden verwenden. Ist es nicht egal, ob oben oder unten? Der Beleg/Saum kann doch zum Nähen einfach umgedreht werden?
Da Schmezlfaden dicker ist als Haushaltsnähgarn, muss doch in diesem Fall sicher die Fadenspannung der Unterspule verstellt werden, oder geht das auch so?
Ich habe Schmelzfaden als Oberfaden eingefädelt, da ich die Schraube der Spulenkapsel meiner Bernina Artista 165 nicht verstellen wollte, sie hat nämlich ein sehr schönes Stichbild.
Wie macht Ihr das?

Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2005, 11:04
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

Hallo Anja,

empfohlen wird er als Unterfaden, warum weiss ich nicht. Vielleicht ist die Gefahr kleiner, dass der Faden oben reisst oder irgendwo festklebt? Keine Ahnung?

Ich verstelle bei meiner Artista nichts an der Spannung, sondern nähe mit der Spulenkapsel 'mit dem Schweineohr'. Ansonsten habe ich Schmelzfaden erfolgreich auch in der Overlock benutzt.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2005, 11:04
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

das mache ich anders als du. ich benutze ihn als unterfaden mit dem zickzackstich, da der schmelzklebefaden doch so dick ist, daß er nicht so gerne durch ein nadelöhr geht. vornehmlich setze ich ihn bei chiffon oder seide ein, da ist die nadel ja düner . bei der verarbeitung von BW zum applizieren habe ich auch eine microtexnadel, die ist ja auch recht dünn.
die unterfadenspannung markiere ich mir mit einem permanentmarker, dann geht mir die "universalposition" nicht verloren. ich verändere die unterfadenspannung ziemlich oft und hatte noch nie probs.
für sehr dicke unterfäden habe ich eine "cordonnet-kapsel". für mich hat sich die anschaffung gelohnt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2005, 11:06
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

gute idee, ellen. danke.
werde ich beim nächsten mal probieren. als greiferfaden? ja, oder? dann habe ich ja auch mehr "Klebemasse"
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2005, 11:08
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Schmelzfaden Unter- oder Oberfaden?

Ich nochmal...
welchen Schmelzfaden nehmt Ihr denn eigentlich?

Ich hatte bis jetzt so einen ganz dicken (fast wie Knopflochgarn) von einer italienischen Firma mit unaussprechlichem Namen. Seit neusten verwende ich YLI aus Japan, der nur halb so dick ist, genauso gut funktioniert und wesentlich preiswerter war.

Und in der Beschreibung steht, dass er als Ober- und Unterfaden eingesetzt werden kann.

Was habt Ihr denn so auf dem Markt??
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak

Geändert von Knappkantig (30.11.2005 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15732 seconds with 12 queries