Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2005, 09:25
4xJ 4xJ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Hallo,
ich bin im März zur Kinderkommunion eingeladen ,und würde mir was schönes nähen,eine Hose ein Kleid mit einer Jacke oder ein Kostüm,aber ohne Futter (so weit bin ich noch nicht).Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Schnittmuster der zu so einer festlichkeit passt.Ich war noch nie auf einer Kinderkommunion außer meiner und es ist schon über 30 Jahre her.Ich trage gerne lange Röcke und Kleider (Knöcheln lang),und ausgestellte Hosen .Was zieht man da so an????
Gruß Janina
__________________
Wenn Gott uns bestraffen will, erfüllt uns jeden Wunsch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2005, 09:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.833
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Da in der Verwandtschaft der nächste Schwung Kinder in dem Alter ist, steht das auch seit einigen Jahren bei mir an.

Aber das "Eleganzniveau" der Kleidung der Gäste ist total unterschiedlich. Von Jeans und Fleecepulli bis zum Glitzerkleid habe ich schon alles gesehen... Kommt teilweise auf die Kirchengemeinde an (in manchen Gemeinden gehen die Kinder ja auch schlichter mit Kutte, in anderen als "kleine Bräute" mit Chiffon und Tüll), teilweise einfach auf den persönlichen Geschmack.

Da die Kinderkommunionen oft am Weißen Sonntag oder sonstwie um Ostern herum sind, achte ich vor allem drauf, daß ich was anhabe, was warm genug ist. Bei meiner Cousine dieses Jahr hatte ich einen Hosenanzug aus schön warmem... hm... ein Anzugstoff, dunkel, leicht strukturiert, mit feinen roten und türkisen Fäden im Gewebe. (Die man als solche aber nur von ganz nah wahrnimmt.) Die Hose lang mit weiten Beinen unten. Den trage ich sonst auch zur Arbeit. Dazu eine Seidenbluse in genau dem Rotton der feinen Fäden des Anzugstoffes und geschlossene Pumps mit hohen Absätzen.

Mein Patenkind ist vermutlich nächstes Jahr dran, da plane ich einen Hosenanzug nach einem Vogue-Schnitt aus grober Seide. Oder vielleicht ein Kostüm, da hätte ich auch noch einen schönen Schnitt....

Wobei ich den Vorteil habe, daß ich Kostüme und Hosenanzüge ja auch zur Arbeit trage, von daher kann ich sie hinterher weiterverwenden. Oder einfach was nehmen, was ich schon im Schrank habe und mit einer eleganteren Bluse oder einem eleganteren Shirt kombinieren.

Ganz generell liegt man bei "Kirchenanlässen" (egal ob Kinderommunion, Taufe, Hochzeit, Konfirmation,....) mit klassischem Kostüm oder Hosenanzug nie falsch. Aber ich bin da eher konservativ, was das betrifft, und außerdem relativ viel unterwegs, so daß ich keine Lust habe, mir über jeden Anlass tagelang den Kopf über die Kleiderfrage zu zerbrechen. Deswegen mag ich meine "Standards" die ich ohne viel nachzudenken aus dem Schrank ziehen kann.

Aber es geht auch anders. Mit einem knöchellangen Rock liegst du bestimmt auch richtig! Wenn du einen sportlichen langen Rock und eine Sportliche Jacke aus dem gleichen Stoff nähst (Cord bietet sich dieses Jahr eigentlich an), dann gibt das auch ein Kostüm und du kannst es hinterher problemlos kombinieren und weitertragen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2005, 10:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.833
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Okay, hier mal ein Beispiel für einen einfachen Schnitt:



Die Jacke hat zwar Teilungsnähte, aber keinen Kragen, das macht es einfacher. Die Taschen sind glaube ich durch aufgesetzte Patten ersetzt. Wobei ich vielleicht lieber aufgesetzte Taschen arbeiten würde, die sind auch nicht so schwierig. Und ohne Taschen finde ich es immer unpraktisch.



Rock und Hose sind mit Abnäher und bundlos, die bieten also auch keine Schwierigkeiten. Allerdings würde ich es eher füttern, besonders Jacke und Rock. Das ist so schwer nicht, zumal man das Futter ja nicht sieht, wenn du da ein bißchen daneben haust, dann fällt das nicht auf.

So wie er auf dem Bild ist, sieht er recht langweilig aus. Aber auch einem schönen bestickten oder genusterten Cord oder Cordsamt, würde er peppig und durch den einfachen Schnitt trotzdem elegant genug.

Natürlich kann man ihn auch aus einem schönen Wollstoff in aktuellen Farben elegant arbeiten. Und vielleicht mit Stickerei/ aufgenähten Bändern verzieren. Kontrastfarben peppig, oder Ton in Ton.

Der Schnitt ist jetzt von Butterick, aber was ähnliches findest du bestimmt auch bei Burda (ich finde auf deren Webseite nur nie vernünftig was) oder in Zeitschriften, die du schon hast.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2005, 10:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.833
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Hier ist noch so eine Schnittgrundform aus dem Bereich "etwas konservativ, machst du aber nie was falsch damit", das Etuikleid:



Die Grundform wieder sehr schlicht, mit Jacke oder Kurzmantel zum Kostüm ergänzbar.



Den "Look" geben auch hier hinterher Details und der Stoff: Aus Jeans, aus Cord, aus Leder(imitat), den Rock kürzer oder länger,.... bestickten, gepatchte oder was auch immer Stoffe, Rüsche angesetzt, Ärmelvolants angesetzt,... kann man alles draus machen und da der Schnitt sehr klassisch ist, bleibt es auch aus sportlichen Stoffen elegant genug.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2005, 10:34
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.913
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger

Hallo Janina,
so ein Kleid wie das türkisblaue, aber ohne Ärmel, hatte ich zur Kommunion meiner Tochter an. Dazu eine taillenkurze langärmlige Jacke. Beides aus Leinen, das Kleid ein Batikleinen mit Stickerei in hellblau und die Jacke mittelblau. Die Jacke war lt. Angabe nicht gefüttert, sondern mit Kappnähten gemacht und das Kleid habe ich lieber gefüttert, weil es viel besser fiel.
Viele Grüße, Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08755 seconds with 12 queries