Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.11.2005, 20:34
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

...von vorne wird das Ganze schmal abgesteppt, aber nur bis 1 cm vor Ende des Übertritts (sonst hat man nachher Huddel beim Nähen der Schrittnaht).

Die beiden Nadeln im Bild markieren das Ende der Steppnaht (obere Nadel) bzw. das Ende des angeschnittenen Übertritts (zweite Nadel). Zum Nähen sind die Nadeln nicht nötig, die sind hier nur zur Markierung für die Fotos angebracht.




So, jetzt das linke Vorderteil passgenau auf das rechte legen.

Jetzt wird die vordere Mitte genäht: von der Markierung (der kleine Schnitt vom dritten Bild) bis zum Ende des Übertritts mit der größtmöglichen Stichlänge (bei mir 6) nähen, dann verwahren und in einem Rutsch mit der normalen Stichlänge (bei mir 3) weiter bis zum Ende der Schrittnaht.

Achtung: Dabei nicht den Untertritt mit festnähen. Immer nur die beiden Vorderteile zusammennähen. Der Untertritt wird hier nicht mitgefaßt, sondern beim Nähen zur Seite geklappt.



Hier mal aufgeklappt:



Das Ganze sieht jetzt von vorne aus wie bei einer Schlupfhose.
Die großen Stiche werden später wieder aufgetrennt, sie dienen nur dazu, alles am Platz zu halten, es ist also wie Heften.

__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....

Geändert von Natalie (29.11.2005 um 20:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2005, 20:59
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

...nun den Übertritt und den Reißer feststecken. Nähen. Auf dem Bild klappe ich den Untertritt zur Seite....



Von der anderen Seite sieht das so aus:



Jetzt schneide ich die überschüssige Länge des Reißers und des Untertritts ab. Wenn ich tatsächlich auch den Reißer schneiden muss, dann nähe ich vor dem Abschneiden mehrmals über den Reißer hin und her, dann erst schneide ich ab. So geht er am unteren Ende nicht auf. Das ist auch einer der Vorteile von Spiralreißern: man kann schneiden und vorsichtig drübernähen....



Das gekürzte Ende wird versäubert.
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.11.2005, 21:14
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

Jetzt dreh' ich das Ganze um und stecke den Übertritt am Vorderteil fest. Ich kann mit den Fingern genau spüren, wo der Untertritt liegt und wo der Übertritt endet. Irgendwo dazwischen muss ich nähen Bei der Senkrechten darf der Untertritt nicht mitgefaßt werden, sonst geht die Hose nicht auf...

Ich zeichne von vorne meine Wunschnaht auf. Das mache ich immer mit einem alten Stück Seife. Geht prima und kann auf jeden Fall rausgewaschen werden. Schneiderkreide hinterläßt schon mal Fettflecken....



Bei der Kurve wird der Untertritt mitgefaßt (da wo mein Finger draufzeigt). Hier vorsichtig (!) drüber nähen. Bei Metallreißern nur mit Handrad arbeiten und evtl. ein Stückchen schieben, sonst kann ganz schnell die Nadel brechen....

An dieser Stelle kann man einen Riegel im rechten Winkel zur Naht setzen. Sieht gut aus und sichert diese stark beanspruchte Stelle (ich hab's hier leider vergessen, aber später noch nachträglich genäht....)



An dieser Linie nähe ich entlang. Man kann natürlich hier auch noch 'ne Paraellnaht ziehen, das sieht dann Jeans-mäßig aus....



Von hinten sieht das dann so aus:

__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....

Geändert von Natalie (29.11.2005 um 21:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.11.2005, 21:33
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

Jetzt wird die Hilfsnaht an der vorderen Mitte aufgetrennt. Ich beginne an der Verwahr-Stelle:



Entweder finde ich mich damit ab, dass ein Faden im Übertritt bleibt (der Gegenfaden zu dem, den ich gerade auftrenne, da komme ich nicht mehr ran, weil der Übertritt drumrum geklappt ist) oder ich geb' mir ein bißchen Mühe und achte darauf, dass ich nach dem Auftrennen noch eine Schlaufe ziehen kann und dann den Gegenfaden damit rausziehen und abschneiden kann... Wem das zu umständlich ist, der soll den Faden ruhig drin lassen. Der stört keinen....



Wer will, kann noch einen Riegel ans untere Ende der Mitte setzen, auch das sichert....



Testtesttest: Geht der Reißer auf?



Fäddisch

Ach ja, ich nähe dann immer die Hinterteile zusammen, platziere die Po-Taschen, dann die Seitennähte, dann die innere Beinnaht.
In dieser Reihenfolge kann man zwischendurch immer gut anprobieren und das Aufbringen der Po-Taschen fällt leicht (sind die Abstände gleich, ist die Höhe gleich?...)

Hoffentlich hilft die Anleitung. Wer Fragen hat, kann mich gerne anmailen...

Liebe Grüße, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....

Geändert von Natalie (29.11.2005 um 21:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.11.2005, 21:40
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie setzt Natalie einen RV in eine Hose?

Klasse Natallie, sehr gut verstaendlich und ausfuehrlich. Wie man das von Dir gewohnt ist.

DANKESCHOEN!
LG
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08840 seconds with 12 queries