Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


*schüchtern* Mein erster Mantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 29.11.2005, 17:39
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: *schüchtern* Mein erster Mantel

5397 nee? was ist das? Ich habe mir die Futura 200 CE von Singer gekauft bzw. Kaufen lassen von Mami

Danke.

So jetzt geh ich mal weiter ans Nähen...

(Mein Daumen ist übrigesn noch immer Taub
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 29.11.2005, 18:08
Benutzerbild von anescho
anescho anescho ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: mitten im Emsland
Beiträge: 128
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool AW: *schüchtern* Mein erster Mantel

Zitat:
Zitat von Feuerchen
5397 nee? was ist das?
nana!
5397 ist meine und ich komme prima damit klar
Viel Spaß noch mit Deiner neuen!
Ane
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.12.2005, 08:10
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: *schüchtern* Mein erster Mantel

So mein aktueller Stand - da gestern das Forum nicht ging und die Fotos zu Hause aufm Laptop sind, hier kurz das was ich noch gemacht habe.

Lust hatte ich gestern eigentlich keine, aber egal. Ich habe die Nahtzugaben der Schultern und Seiten zusammen zur Seite geklappt und festgesteppt. Die Ärmel habe ich angesteckt und zusammen genäht, das überstehende habe ich weggeschnitten. Da ich hier mit der Maschine nicht reinkomme, habe ich die Nahtzugabe nicht zusammen zur Seite klappen können und festnähen.

Als ich dann die Kapuze testweise nochmals angesetzt habe, hat mir der Abschluss nicht gefallen, ich habe jetzt den Stoff nach außen gekrempelt so dass man über dem Stoff noch etwas Fell hat. So wie bei den Ärmeln. Die Ärmel sind mir zu lang, ich habe sie doppelt umgeschlagen und bisher ohne Kapuze steht mir das Ding überhaupt nicht - mit Kapuze wirds doch hoffentlich klappen.

Durch die Nadeln in der Kapuze von feststecken, konnte ich es noch nicht anprobieren.

Wenn die Kapuze dran ist fehlen nur noch die Knopflöcher, Knöpfe und Taschen - hoffentlich schaffe ich das heute.

Eventuell wenn noch Zeit ist, werde ich noch aus dem Stoff einen Gürtel herstellen. Allerdings diesmal von außen mit der ovi vernäht oder doch mit gerader Naht und offenen Kanten?
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.12.2005, 12:12
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: *schüchtern* Mein erster Mantel

Zitat:
Zitat von Feuerchen
Allerdings diesmal von außen mit der ovi vernäht oder doch mit gerader Naht und offenen Kanten?
Huhu Feuerchen,

ich muss mal mit Dir schimpfen. Was Du immer bei diesem Stoff mit der Ovi willst das arme Ding. Quälerei für nix. (Apfelsaft drin )

Solche Stoffe näht man immer OFFENKANTIG. Das macht erst das ganze Teil schön bzw. dafür eignen sich diese Art Stoffe hervorragend. So verarbeitet sogar die Queen der Rollschneider diese Art Stoffe.

Ich habe meine Schnittteile aufgelegt beschwert und FREIHÄNDIG und auch mit dem Wellenrollschneider ausgeschnitten. Erst habe ich die ganzen Rückenteile zusammen genäht, dann die ganzen Vorderteile, die Ärmel und dann das Rückenteil an das Vorderteil, dann den Kragen und zum Schluß die Ärmel eingenäht. Dieses Mal mußte ich die Ärmel (wegen der Art des Schnittes) vorher zusammen nähen. Sonst wird erst die Armkugel eingenäht und dann werden die Ärmel und Seitennähte geschlossen. Aber wie gesagt bei diesem Schnitt ging es nicht.

Und die Nähtechnik wie es am SCHNELLSTEN geht habe ich unter meinem Mantel beschrieben. Ja ich habe gelesen, dass Du Dir nur noch einen Gürtel nähen möchtest. Lass den wenigstens OFFENKANTIG. Dann peppt das mit dem Gepuschel noch etwas auf.

Bei dem OFFENKANTIG nähen kommt man hervorragend überall dran und man hat keine dicken Nähte sind alle schön glatt und es trägt auch nix auf und man ist ruckzuck fertig. Und bei mir ist noch zusätzlich diese aufgenähte Stickerei durch eine zweite Steppnaht gesichert.

Aber natürlich darf jeder nähen wie er möchte.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.12.2005, 12:28
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: *schüchtern* Mein erster Mantel

Bei mir muss keine Stickerei mehr zusätzlich gesichert werden, ist ja alles umgeklappt in die ein oder andere Richtung und dann festgesteppt.

ok, offenkantig

Ich musste die Ärmel erst zusammen nähen und dann einnähen, weil der Ärmel aus 2 Schnitteilen besteht und verschoben eingenäht wird Sonst hätte ich es ja auch einklappen können, ging aber nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08621 seconds with 13 queries