Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2005, 11:52
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 534
Downloads: 7
Uploads: 0
gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Hallo Ihr Lieben

nun hoffe ich mal auf Euren Rat / Ideen. Meine Kinder tragen zur Schule Uniform, und auch für den Sport ist ein bestimmtes Raglan-Sweatshirt mit aufgesticktem Logo der Schule vorgeschrieben. Die bekommt man beim entsprechenden "Schulausstatter" (ein bisschen à la Harry Potter), soweit kein Problem. Nun haben diese Shirts allerdings einen sehr engen Halsausschnitt, der beim Waschen noch kleiner wird, oder mein Sohn scheint einen grossen Kopf zu haben, jedenfalls kriegt er ihn kaum durch den Ausschnitt. Es nützt auch nichts, die nächste Grösse zu kaufen, nach dreimal Waschen haben wir dasselbe Problem. Selbernähen geht nicht, da ich Stofffarbe und Logo so nicht hinkriegen würde. Bündchen abtrennen und Ausschnitt vergrössern ist deshalb auch problematisch - das Bündchen würde für den grösseren Ausschnitt dann ja nicht reichen.

Wie könnte ich nachträglich noch einen Verschluss einbauen? In der Schnittmustersuche Kinder hat jemand beschrieben, wie sie bei einem gekauften Shirt die Schulternaht in einen Verschluss umgebaut hat - aber bei Raglan? Einen Reissverschluss in die Raglannaht nähen? Mehr fällt mir eigentlich nicht dazu ein. Habt Ihr Ideen?

Und wenn jemand ein Mittel gegen schrumpfende Fussballersocken aus Kunstfaser kennt, dann lasst mich bitte auch teilhaben. Ich muss alle paar Monate neue kaufen, weil die alten in der Wäsche derart eingehen und brettartig werden.

Danke
Busy Bee
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2005, 12:17
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.684
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Hallo,

welche Farbe haben denn diese Sweatshirts? Vielleicht findet sich ja hier ein Laden, der doch eine passende Farbe anbietet. Oder vielleicht hast du irgendwie die Möglichkeit, an ausrangierte Shirts zu kommen, und damit das Bündchen zu verlängern? Oder mal beim Ausstatter fragen, ob er dir den Stoff zur Verfügung stellen kann? Mit Anfragen dieser Art hat der doch bestimmt ab und zu zu tun; vielleicht weiß er ja eine Lösung.

RV in eine vordere Raglannaht hätte ich sonst auch vorgeschlagen, aber der RV muss ja auch das Bündchen teilen, so dass du da auch eine Nahtzugabe bräuchtest, damit du den RV annähen kannst. Wobei du die NZ da auch aus farblich nicht so ganz passendem Stoff annähen könntest, weil die hinterher sowieso umgeklappt wird und kaum sichtbar sein dürfte. Vielleicht könntest du sogar einen nahtverdeckten RV nehmen, der fällt dann kaum auf.

Und wegen der Socken würde ich den Umstieg auf Naturfasern empfehlen; ist zum einen normalerweise gesünder für die Haut, weniger Geruchsentwicklung und kann auch heißere Temperaturen besser vertragen

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2005, 12:50
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 534
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Zitat:
Zitat von Capricorna
Hallo,

Und wegen der Socken würde ich den Umstieg auf Naturfasern empfehlen; ist zum einen normalerweise gesünder für die Haut, weniger Geruchsentwicklung und kann auch heißere Temperaturen besser vertragen
Die verwenden wir ja nicht freiwillig, sind auch vorgeschrieben... Kniestrümpfe in goldgelb aus Naturfasern wird man leider im ganzen Vereinigten Königreich nirgends finden. Naturfasern sind hier sowieso nicht besonders "in" - Kunstfaser ist billiger, und billig scheint das höchste Mass zu sein. Wie beim Essen. Aber ich schweife ab.

Das Sweatshirt ist an sich grau, aber was ich hier an Börtchenstoffen habe, passt nicht wirklich dazu. Andererseits ist es wahrscheinlich einfacher, den Ausschnitt tiefer zu machen als den Reissverschluss einzusetzen, und ganz unsichtbar wird beides nicht zu machen sein. Oder ich setze den Reissverschluss bewusst sichtbar ein aus Protest gegen die negativen Auswüchse des Uniformzwangs? (Ach ja, ich finde sie übrigens sonst praktisch, die Schuluniformen. Unter anderem entfällt jeglicher Gruppendruck punkto Kleidung.)

Hm, ich gehe noch mal in meinen Stoffvorräten wühlen. Ich habe auch schon daran gedacht, das Logo selber zu digitalisieren und das ganze Shirt von a bis z selber zu machen, auch wenn's dann farblich vielleicht leicht abweicht. Aber der Aufwand lohnt sich wohl nicht wirklich - ab der dritten Klasse gibt's dann dunkelblaue Jacken mit Reissverschluss als Sportuniform, und bis dahin ist es nur noch ein gutes halbes Jahr, sprich maximal noch ein Sweatshirt.

Grüsse von der etwas anderen Insel
Busy Bee
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2005, 13:07
Benutzerbild von froggy
froggy froggy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Weingarten und Mainz
Beiträge: 383
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Wie viel zu eng ist es denn?
Mach doch einfach einen Schnitt in das Bündchen und dann die Schnittkanten mit der Hand versäubern. Vielleicht reicht das schon? Wenn es sowieso nur noch ein Sweatshirt ist, lohnt sich viel Aufwand ja eigentlich nicht. Oder hast Du noch ein Altes? Aus einem Stück davon könntest du doch ein neues, etwas längeres Halsbündchen machen?

Viele Grüße,
Anke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2005, 13:47
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 534
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: gekauften Raglanpulli mit zu kleinem Halsausschnitt ändern

Die alten Shirts werden an die Schwester weitergereicht, da kann ich nicht schummeln - bisher ist sie noch aus keinem rausgewachsen... Ihr Kopf geht auch besser durch...

Das Shirt ist gerade so eng, dass mein Sohn den Kopf zwar durchbringt, aber nur gerade mit Ach und Krach. Die Ohren sind sozuagen im Weg.

An den Schnitt ins Bündchen habe ich auch schon gedacht, es erschien mir aber als "unfertige" Lösung. Vielleicht könnte ich aber die Schnittkanten mit einem passenden Schrägband versäubern. Das Shirt muss schon was aushalten, es landet zweimal die Woche in der Wäsche, da hätte ich bei Versäubern von Hand eher meine Bedenken. Aber danke für den Hinweis - so ein kleiner Schlitz wäre vielleicht am unauffälligsten und mit vertretbarem Aufwand zu machen.

"Nur noch ein Sweatshirt" ist vielleicht etwas missverständlich. Es ist Bestandteil der offiziellen Schuluniform, und es wird Wert darauf gelegt, dass die Kinder ordentlich daher kommen. Immerhin wird darüber ein Blazer getragen. Und wenn gerade kein Sport angesagt ist, dann gelten weisses Hemd, Krawatte in Hausfarben (Harry Potter lässt wieder grüssen) und Pulli in den Schulfarben... Ab dem Kindergarten, d.h. ab drei Jahren...

Busy Bee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07282 seconds with 12 queries