Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ideales Innenleben einer Tasche???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.11.2005, 17:07
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.364
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ideales Innenleben einer Tasche???

Hallo,
bei der Ausstattung einer Einkaufstasche kommt es imho darauf an, ob man eine Handtasche zusätzlich mitnimmt, oder nicht. Ich mache das immer, weil ich dann auf jeden Fall ohne umpackerei alles dabei habe. Sicher und griffbereit. deshalb brauche ich kein verschließbares Fach fürs geld und keinen Karabinerhaken etx.
Aber eine kleine Innnentasche finde ich trotzdem gut für Bons und für Tempos. Eine Außentasche und alles andere hab ich an der Handtasche.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.11.2005, 17:29
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ideales Innenleben einer Tasche???

grundsätzlich zu reißverschlüssen in taschen: ich würde nie metall-rvs nehmen. hab mir bei ener gekauften tasche mit metall-rv (gerade im winter) sehr of die hände aufgerissen
__________________
clau bloggt


Wenn dir was nicht gefällt - mach eine schleife drauf! (vivienne westwood)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2005, 18:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.804
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ideales Innenleben einer Tasche???

Das perfekte Innenleben ist immer nur genau für eine Person perfekt, weil jeder andere Gewohnheiten hat.

Ich würde einer Einkaufstasche etwa ohnehin nie Schlüssel oder Wertsachen anvertrauen, weil man die ja (wegen der Füllmenge und des Gewichtes) nicht so körpernah tragen kann, wie ich das für meine Wertachen bevorzuge. Also brauche ich in einer Einkaufstasche keinerlei Karabinerhaken, Innentaschen und sonstiges gebembel.

Was ich gerne nehme, wenn ich in die Stadt gehe und vielleicht auch noch das eine oder andere Mitnehmen will ist eine Umschlagtasche (aus Cord mit Fleece), ein Stück größer als Din A4 (Da ich meist Zeitschriften zum Lesen in der Bahn dabeihabe ist das bei mir Mindestvorraussetzung) und fünf oder sechs Zentimeter "dick". Geschlossen wird der Umschlag mit zwei großen Schnallen.

Für meinen "Planer" (also ein Kalender mit Platz für alle nötigen Bezahl- und sonstige Karten) sowie das Portemmonnaie gibt es ein mit RV verschlossenes Fach im Futter (an der am Körper getragenen Taschenseite) und die Umschlagklappe ist vom Futter her ebenfalls mit einem RV versehen und enthält ein großes Fach, für Schlüssel und evtl. das Handy, wenn ich es dabei haben sollte. Karabinerhaken für Schlüssel finde ich sehr unpraktisch, weil sich der Schlüssel (mein Bund ist eher umfangreich) sonst eh wieder nur in den Einkäufen verhakt und ich zwar genau weiß, wo der Bund ist, ihn aber trotzdem ohne Ausräumen der Tasche nicht herausbekomme. .

Ach ja... dunkles Futter. Es sei denn, die Tasche solle nach jeder fünften Benutzung gewaschen werden. Seither weiß ich, warum man dunkles Futter nimmt. Wobei waschbar sind meine Taschen trotzdem (fast) alle, das ist einfach praktischer.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.11.2005, 18:36
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ideales Innenleben einer Tasche???

Ihr seid klasse!
Da sind ja echt einige Tipps zusammengekommen! Jetzt muss ich noch mal intensiv an meine Mutter denken, was wohl ihre Bedürfnisse sind und dann kann ich die mit Euren Vorschlägen zusammenbringen und LOSLEGEN...
Na ja. Den Stoff muss ich noch besorgen. Werde wohl mit einem normalen Polster / Möbelstoff arbeiten. Die "Kelim-Pläne" werde ich mir für später aufheben, wenn ich "Taschen-Näh-Profi" bin...

Ida

Geändert von Ida (27.11.2005 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.11.2005, 18:46
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ideales Innenleben einer Tasche???

Zitat:
Zitat von nowak


Ach ja... dunkles Futter. Es sei denn, die Tasche solle nach jeder fünften Benutzung gewaschen werden. Seither weiß ich, warum man dunkles Futter nimmt. Wobei waschbar sind meine Taschen trotzdem (fast) alle, das ist einfach praktischer.
Hallo,
@ Nowak: was transportierst du denn für "schmutziges Zeugs" ??

Ich habe in letzter Zeit nur "helle-Futter-Taschen" genäht und sie sehen noch immer klasse aus. Trotz Wochen-Einkäufe für 4 Personen.
Und ja- waschbar sind sie selbstverständlich in jedem Fall!

Mindestens ein Seitentäschchen innen haben meine Taschen auch- es ist aber nicht verschließbar. Darin ist meistens nur die Einkaufsliste und ein Stift zum Abhaken.
Ich bin kein Freund von "Wertsachen in der Einkaufstasche"- dafür habe ich meine HANDtasche.
Rein beruflich passiert es mir viel zu oft, dass Kunden ihre beim Einkaufen "abhanden gekommenen Geldbörsen samt EC-Karten" melden.

Es ist immer wieder toll, wie leichtsinnig manche Herrschaften sind...aber das ist eine andere Geschichte...

Grüßle von meisje
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12113 seconds with 12 queries