Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Löwenpulli und Löwenkissen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2005, 14:05
Benutzerbild von samboehm
samboehm samboehm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bad Lobenstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 3
Löwenpulli und Löwenkissen

Hallo,
ich möchte meiner Mittleren Tochter ein Kissen zu Weihnachten nähen. Jedes unserer Kinder hat als Baby ein persönliches Kuscheltier (von noukie)geschenkt bekommen, mit sie auch alle sehr schmusen.
Meine Große hat das Zebra, dazu hat sie auch ein riesiges ZEbra. meine Mittlere hat den Löwen, hiervon gibt es aber den riesigen nicht, und da hab ich beschlossen, ihr selber ein kissen zu nähen.

Also habe ich mir ein paar Skizzen gemacht und daraus dann das Schnittmuster erstellt.
Ich habe einen großen Teller auf Paper gelegt und die Umrisse abgemalt und dann etwas oval gemacht.
Dann ein Gesicht darauf skizziert. und die Stoffe zugeschnitten. Das GEsicht ist uas einem hellgelben nicki, von meterweise-stoffe.de
Dann habe ich die Rüsche ausgemessen, umfang plus 50 % dieser Länge und einen breiten Streifen aus braunem nicki zugeschnitten. Und dann noch die Ohren aus hellgelben nicki.

Als nächstes käme: Das GEsicht mir der Nähmaschine aufsticken, für meine Stickmaschine ist der Bereich leider zu groß, (ich habe iene PE 190 D mit 10x10cm Stickfläche, selbst für den Versatzrahmen wäre es noch zu groß, außer ich teile es in mehrere STücke - muss ich mir noch überlegen.

Tschüß. Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg löwenkissen 1.JPG (74,0 KB, 1242x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2005, 14:08
Benutzerbild von samboehm
samboehm samboehm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bad Lobenstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 3
AW: Löwenpulli und Löwenkissen

Hallo,
hier geht es gleich weiter.

Da ich dann noch genügend von dem nicki übrig hatte, habe ich beschlossen ihr noch einen dazupassen Pulli zu nähen.

Schnitt habe ich den Raglan-schnitt aus Burda von Pampolina (September-Asugabe???) genommen. Diesen Schnitt hatte ich schon für meine Große genäht und er war sehr eng, also habe ich den Schnitt etwas weiter gemacht.

Hier ist das Foto von den zugeschnittenen Teilen. Das Vorder- und Rpckenteil in dem hellgelben nicki und die Ärmel im braunen nicki.

Da ich nur sporadisch nähe, geht es demnächst weiter, aber es sollte ja bis Weihnachten fertig sein, also wird es schon nicht so lange dauern.
Tschüß. Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg löwenpulli 1.JPG (69,7 KB, 1233x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2005, 14:19
Benutzerbild von crazyydi
crazyydi crazyydi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 615
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Löwenpulli und Löwenkissen

Bin sehr an Deinem Löwen-Kissen interessiert, da auch mein Grosser total auf Löwen steht. Ich wollte ihm auch schon ein Löwenkissen nähen, allerdings aus Fleece, aber bisher habe ich es immer vor mir hergeschoben, obwohl ich entsprechende Ideen habe.

Ich habe z.B. vor das Gesicht darauf zu applizieren mit Filz oder auch aus Fleece.

Verfolge Deine weiteren Schritte also mir Spannung.

LG Diana
__________________
Jeder zeichnet sich dadurch aus, was andere nicht können!
DiDi's Kreativ Chaos
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2005, 12:51
Benutzerbild von samboehm
samboehm samboehm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bad Lobenstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 3
AW: Löwenpulli und Löwenkissen

Hallo,
hier geht es jetzt erst mal mit dem Pulli weiter.
ich habe aus dem Vorderteil einen Kreis von 20cm Durchmesser ausgeschnitten, dazu 2 Kreise mit 26cm Durchmesser, aus einem dieser Kreise habe ich einen Kreis mit 20 cm ausgeschnitten, wie beim Vorderteil.
Dann noch einen Streifen braunes nicki, breit ca. 10 cm, Länge: ich habe die Kreisschablone abgerollt und 1,5 mal den Umfang genommen, damit die Mähne dann auch ein bisschen gerüscht ist.
Ich melde mich bald wieder.
Tschüß. Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg löwenpulli 2.JPG (86,7 KB, 1159x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.12.2005, 14:09
Benutzerbild von samboehm
samboehm samboehm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bad Lobenstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 3
AW: Löwenpulli und Löwenkissen

Hallo,
und weiter gehts mit dem Pulli,
Das Vorderteil habeich mit der rechten Seite nach oben gelegt, dann die Rüsche so weit gerüscht, daß die den Umfang des Loches hat; dann den Ring darüber und diese 3 Schichten dann gesteckt und geheftet, dann mit der Ovi genäht.

Dann habe ich alles gewendet (die Rüsche liegt im Bruch) und den Kreis auf den Ring gesteckt (beides hat ja den gleichen Durchmesser! - auf den FAdenlauf achten) und mit der Ovi genäht.

Dann habe ich das Vorderteil mit der rechten Seite nach oben gelegt und alles ringsum nochmal festgesteckt und im Nahtschatten von Vorderteil und Rüsche genäht - sodaß der Kreis richtig abgesteppt ist.

Wie es weiter geht - beim nächsten mal. (Zur Zeit schläft meine Kleine gar nicht gut zu mittag - wahrschienlich wegen dem Schupfen, da habeich dann auch nur wenig Zeit zum nähen)
Tschüß. Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg löwenpulli 3.JPG (76,1 KB, 911x aufgerufen)
Dateityp: jpg löwenpulli 4.JPG (61,1 KB, 874x aufgerufen)
Dateityp: jpg löwenpuli 5.JPG (58,2 KB, 888x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30191 seconds with 13 queries