Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bunny Kostüm Replika

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24.11.2005, 11:17
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Original Playboy Bunny Kostüm Replika

*verwirrt ist* ösen und trotzdem einen reißverschluss? nimm nur die ösen und schnür das teil dann, wird ja auch ein korsett, oder?

was die ösen angeht, wenn du die von prym kaufst, dann nimm zum einen die mit der unterlegscheibe, die halten besser, und dazu passend gibt es die variozange (gibt es sogar bei real ) zum reindrücken. wenn der aufsatz net dabei ist, die kann man sich noch extra besorgen, dann kann man mit dem teil lochen und ösen eindrücken, die aufsätze sind wechselbar

edit: die teile aus dem baumarkt sind nichts, jedenfalls nicht zum schnüren. sind mehr sachen für dekoteile oder sowas, für ein korsett würd ich eher die von prym nehmen (an andere komm ich leider auch net dran, wer eine gute quelle weiß für schwarze ösen in 5mm mit unterlegscheibe im großpack - her damit! *s*)
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.11.2005, 11:26
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Original Playboy Bunny Kostüm Replika

Zitat:
Zitat von Samira
Wie denn bitte? Loch ins Leder, Metall drunter, drüber genäht? Oder kein Loch rein, Metall drauf, mit Lederstreifen "eingefaßt" und festgenäht? Welche Nadel macht das mit? Und geht das mit jeder Maschine? Welches Metall kann man verwenden? Ist bei solchen Teilen im Notfall eine Reinigung möglich?
üblicherweise werden Metallnieten und sonstige Nettigkeiten eingeschlagen, oder mit der Maschine eingepreßt. Nix nähen. Und Reinigen geht - warum sollte es das nicht? Du kannst Leder sogar waschen, wenn's nicht gerade bei 60°C und mit ordentlich Perwoll ist...

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.11.2005, 11:51
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Original Playboy Bunny Kostüm Replika

Zitat:
Zitat von ladydevimon
edit: die teile aus dem baumarkt sind nichts, jedenfalls nicht zum schnüren. sind mehr sachen für dekoteile oder sowas, für ein korsett würd ich eher die von prym nehmen (an andere komm ich leider auch net dran, wer eine gute quelle weiß für schwarze ösen in 5mm mit unterlegscheibe im großpack - her damit! *s*)
Da muss ich teilweise wiedersprechen, wobei die Dekoteile wirklich "Schrott" sind, das stimmt. Ich habe aber auch schon welche erstanden, die waren für Bespannungen oder ähnliches gedacht, die sahen genauso aus wie die von Prym und haben prima gehalten. Leider kann ich die Packung nicht mehr finden, sonst wüsste ich die genaue Bezeichnung.

Viele Grüsse,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.11.2005, 12:58
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Original Playboy Bunny Kostüm Replika

Zitat:
Zitat von ladydevimon
*verwirrt ist* ösen und trotzdem einen reißverschluss? nimm nur die ösen und schnür das teil dann, wird ja auch ein korsett, oder?
Nach Betrachtung des Fotos würde ich sagen, dass die Schnürung seitlich an die Hüften soll (zur Zierde) und der RV nach hinten (zum auf- und zumachen).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Clubtour0f3.jpg (27,5 KB, 497x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.11.2005, 12:59
Benutzerbild von Udine
Udine Udine ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Original Playboy Bunny Kostüm Replika

Lieben Dank für die vielen Antworten. Damit Ihr seht, wofür ich die Sachen brauche, hier ein Detail Bild von einem Original Kostüm. Die Schnürung an der Hüfte ist eigentlich nur Deko und im Schnittmuster steht, man soll eigentlich keinen Streß auf die Ösen an dieser Stelle ausüben, weil sonst der Satin reißt. Der Reißverschluß ist für den Rücken, und das das Teil hinterher wirklich verdammt stramm sitzen wird, dachte ich, das muß ein extra guter sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5546.jpg (62,4 KB, 496x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07272 seconds with 13 queries