Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.11.2005, 12:54
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Ja, das ist ein Fall für Seidenpapier. Welchees Du nimmst, ist egal. Butterbrotspapier lässt sich nachher leichter rausfummeln, weil's etwas fester ist. Wenn Du die letzten Fuzzel erst in der Waschmaschine entfernst, dann weicht Blumenseide leichter auf.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.11.2005, 19:50
ErikaH ErikaH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 149
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Hallo, Wirbelwind (schöner Nick übrigens),
wieder einmal herzlichen Dank für die Auskunft und den Rat!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.11.2005, 12:53
ErikaH ErikaH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 149
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Mit Butterbrotpapier ging das Nähen auf der "Leder"seite prima!

Der Rock ist fertig!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.12.2005, 22:52
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.074
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Hallo,

ich muß den Thread noch mal aus der Versenkung ziehen, da ich ein Problem mit dem Nähen von glattem Lederimitat habe.
Die einzelnen Teile zusammen nähen ist gar kein Problem, aber ich kann die Nähte nicht absteppen. Ober- und Unterfaden verbinden sich nicht nur manchmal nicht, sondern eigentlich höchst selten bis gar nicht.
Habe es mit normaler Nadel versucht, mit und ohne Teflonfuß, mit Papier oben, oben und unten, unten, nichts hilft. Die Tante im Nähladen sagte, ich solle Knopflochgarn nehmen. Brav, wie ich bin, habe ich es probiert, aber es funktioniert genauso wenig, wie normales Nähgarn.

Mir gehen jetzt langsam wirklich die Ideen aus! Hat vielleicht jemand noch einen Tip? Das muß doch irgendwie abzusteppen sein!
Es soll übrigens ein Kurzmantel im Jeansjacken-Stil werden und ich finde, es sieht ziemlich behämmert aus, wenn die Nähte nicht abgesteppt sind.

Bitte, bitte, ich brauche dringend Hilfe. Habe den Mantel jetzt schon seid 2 Wochen zugeschnitten da liegen (habe bis jetzt nur Probeläppchen malträtiert) und weiß wirklich nicht mehr, was ich machen soll!

Gruß, Julia
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.12.2005, 23:06
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kunstleder verarbeiten: z. B. bügeln?

Hallo,

hast du es mit einer dickeren Nadel probiert? Knopflochgarn ist ja auch dicker, braucht also eine größere Nadel. Nur das Garn wechseln hilft daher nichts.

(Kann mir auch nicht vorstellen, wieso dickeres Garn besser verschlingen sollte, wenn es schon das dünne nicht tut... Hört sich für mich eher nach einem Nadelproblem an. Ich würd erstmal normales Garn mit größerer Nadel probieren.)

Oder ist die Nadel stumpf? Wieviel hast du damit genäht bislang?
(bin ein großer Freund von häufigem Nadelwechsel...

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08323 seconds with 12 queries