Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ändern eines Herrenanzugs (etwas zu groß!)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2005, 12:21
Benutzerbild von Sylphe
Sylphe Sylphe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
Ändern eines Herrenanzugs (etwas zu groß!)

Hoffe ich bin hier in der richtigen Ecke - wenn nicht, einfach sagen!

Für ein Karnevalskostüm (Geheimagent *g*) brauche ich - als Frau :-) - einen Herrenanzug, und habe nun auch einen schönen schwarzen Anzug ergattert, der mir beinahe (!!) passt. Leider ist er ein wenig zu groß - und ihn beim Schneider ändern zu lassen, wäre zu teuer. :-/ Die Hose muss nur hinten ein wenig eingenommen werden, aber das Jackett ist da schon schwieriger... die Ärmel sind einen Hauch zu lang, und insgesamt ist es ein wenig zu breit.

Das Problem ist nun, dass ich eine absolute Anfängerin bin und keine Ahnung habe, was zu tun ist! Hilfe! Geht das überhaupt mit der Jacke? Ich habe nicht mal eine Ahnung, wie man die Hose ändern kann...

Gibt es vielleicht eine erfahrene Näherin im Raum Bonn, die bereit ist, mir zu zeigen, wie das geht?

Vielen Dank!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2005, 13:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.638
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ändern eines Herrenanzugs (etwas zu groß!)

Bei der Vor Ort Direkthilfe kann dir vielleicht das Bonner Nähkränzchen weiterhelfen. (Unter der Kontaktsuche findest du den nächsten Treff)

Ansonsten.... Ein Sakko etwas enger machen heißt in der Regel, es mehr oder weniger zu zerlegen und neu zu bauen. Ich könnte das theoretisch, aber das ist so viel Arbeit, daß ich es zum Schneider gebe, wenn bei meinem Mann so was nötig ist.

Die Hose hinten enger machen ist einfacher. Bund abtrennen, enger nähen, Bund enger und wieder drannähen. Arbeit macht es aber auch.

Wenn es wirklich nur etwas zu groß ist und eh nur für Karneval würde ich die Hose mit einem Gürtel festzurren und mit dem etwas zu großen Sakko leben. Oder dich selber drunter auspolstern, breitere Schultern und so.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2005, 14:07
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ändern eines Herrenanzugs (etwas zu groß!)

Hallo Sylphe,

also ich würde in ein Karnevalskostüm auch nicht so viel Arbeit stecken.
Gürtel um die Hose und für die Jacke so einen "Doppelklemmer" kaufen - fertig.
Keine Ahnung wie die "Doppelklemmer" offiziell heissen. Das ist so ein Teil mit einem Klemmverschluss (wie ein Krokodilmaul mit Zähnchen, gibts häufig an Kinderlatzhosen, oder früher an Sockenhaltern) an jeder Seite und einem elastischen Mittelstück. Ich hoffe man kann mit der Beschreibung etwas anfangen.

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2005, 14:57
Benutzerbild von Sylphe
Sylphe Sylphe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ändern eines Herrenanzugs (etwas zu groß!)

Ja, habe mir schon gedacht, dass das mit sehr viel Aufwand verbunden ist... vor allem das Sakko. Irgendwie liege ich wohl mitten zwischen zwei Herrengrößen. :-/

Die Idee mit dem Doppelklemmer ist gut, mal schauen, wie die Jacke damit aussieht! Und die Hose kann ich ja wirklich entweder mit Gürtel zusammenzurren oder enger nähen - es muss ja nicht gar so ordentlich sein, eventuell schaffe ich das also noch. :-)

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06968 seconds with 12 queries