Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Einmal Prinzessin sein ...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24.11.2005, 01:45
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Einmal Prinzessin sein ...

Ihr seid so gut zu mir mit Euren tausend Tipps ... besser als jedes Nähbuch ...

Das Problem ist, der Samt ist so kurzfloorig, der hat keinen Strich
War heute eh nochmal im kaufhof (wo ich den Stoff gekauft hab) und hab meine Lieblingsverkäuferin gefragt, was sie meint ... und sie sagte das auch

Egal ... mit Stecken *oh graus* und heften *noch mehr graus* hab ich es geschafft die Kapuze, den Halsausschnitt und die Ärmel einzusetzen

Die Kapuze hab ich (da Zipfel und obere Kante gerade) im Stoffbruch zugeschnitten, so hab ich mir eine unschöne naht auf dem Kopf gespart und sie fällt schöner ...

Fotos mach ich morgen, wies jetzt aussieht, dazu bin ich jetzt zu müde *gähn* und bevor ich noch mehr Doofkram mache, wie mit den Passzeichen, hör ich jetzt doch lieber wieder auf, für heute

Morgen probier ich dann noch mit den Taschen rum ...
Das Problem sind die Zacken der Krone, die krieg ich nicht wirklich schön gewendet beim verstürzen *heul* aber dem widmen wir uns dann morgen ... okay

Guts Nächtle :-)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.11.2005, 07:37
catrina catrina ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Tauranga
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einmal Prinzessin sein ...

mach doch einen passenden muff. den kannst du dann nach herzenslust besticken, die hände bleiben warm und auf der rückseite kannst du eine tasche plazieren. ist auch sehr prinzessinnenhaft.

tolles nähprojekt übrigens ... viel erfolg noch!!


lieb e grüsse
katalina
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.11.2005, 10:12
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einmal Prinzessin sein ...

Huhu!

Hast du denn an den spiten vorne auch bis zur naht eingeschnitten, so wie wenn man einen V-Ausschnitt verstürzt...und die Nahtzguabe gut zurückgeschnitten???

Sonst wird das nämlich nichts mit dem wenden

LG Simone
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.11.2005, 15:07
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einmal Prinzessin sein ...

Wenn du wirklich kleine Bömmel auf die Kronenspitzen setzen willst, dann müssen die Spitzen ja nicht zwangsläufig spitz sein.
Näh doch statt der Spitze einfach drei Stiche im "rechten Winkel" öhm, du weißt schon
Dann die NZ schön kurz zurück schneiden, die beiden Ecken oben natürlich noch kürzer und so lässt sich der Zipfel besser wenden. Wenn der Bommel drauf kommt, sieht man das nicht mehr
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 28.11.2005, 11:48
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einmal Prinzessin sein ...

...
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42587 seconds with 12 queries