Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jackenschnitt ändern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2004, 01:29
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Jackenschnitt ändern

Hallo,

ich brauche dringend mal Hilfe. Früher hatte ich immer Probleme beim Nähen von Oberteilen. Die Schultern saßen nicht richtig, die Armkugel war zu weit außen, also hing immer ein wenig nach untenund der Ausschnitt, vordere Mitte war zu groß, und das Rückenteil hing zu weit hinten runter. Ich habe immer im Vorderteil vom Armausschnitt was weggenommen und die hintere Schulterhöhe gekürzt und den Armausschnitt unten wieder ein klein wenig vergrößert, da ging es so recht und schlecht, zufrieden war ich nicht. Ich habe dann lt. Schneiderbuch in der vorderen Mitte etwas Weite weggenommen, also wie einen kleinen Keil aus der Mitte weggenommen und die Sachen paßten. Dadurch, daß weniger Stoffweite da war, war der Ausschnitt nicht mehr zu weit und der Armausschnitt war auch dort wo er hingehörte. Ein Chaneljäckchen habe ich mir auch so genäht und es paßt perfekt. Jetzt habe ich eine Jacke mit Kelchkragen vor mir liegen und in meinem Kopf ist ein großes Fragezeichen, wie ändere ich das? kann ich da auch einfach im Schnitt einen Keil abkneifen und den Belag wieder neu einzeichnen? und wie mache ich das mit Reverskragen?

Pailette

Geändert von Pailette (06.12.2004 um 01:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2004, 22:27
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jackenschnitt ändern

Kann mir keiner helfen? Ich habe jetzt die Absicht, das Vorderteil eine Nummer kleiner zuzuschneiden, ob das klappt?

Pailette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2004, 23:30
Benutzerbild von Suse
Suse Suse ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2002
Ort: Münster/Westfalen
Beiträge: 14.886
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Jackenschnitt ändern

Zitat:
Zitat von Pailette
Kann mir keiner helfen? Ich habe jetzt die Absicht, das Vorderteil eine Nummer kleiner zuzuschneiden, ob das klappt?

Pailette
Nein würde ich nicht machen, nur hilf mir mal auf die Sprünge mit Deinem Kelchkragen.
Kannst nicht mit dem Vorderteil so verfahren wie sonst (ist Schnitttechnisch völlig richtig) mit3xttt
Denn Du nimmst ja nur etwas weite aus den Vorderteil, dadurch verändert sich doch der Kragen nicht. Du nimmst die weite doch aus der Vorderteilmitte nicht an den Aussenseiten.
Oder hab ich was falsch verstanden?
__________________
Gruß von
Susanne
die hier gerne rumhängt.
***********************

Als letztes stirbt die Hoffnung !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.12.2004, 02:25
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jackenschnitt ändern

Hallo Suse,

ja, ich nehme die Weite aus der vorderen Mitte. Beim Shirt z.B. wird die Ausschnittrundung enger und zur Not kann man auch noch ein Stück weiter ausschneiden. Bei der Jacke aber ist der Kragen angeschnitten und die Änderung geht immer wieder in den Schulterbereich hinein und da stimmt der Kragen mit dem Rückenteil nicht mehr überein. Ich habe das Vorderteil (Schnitt) schon in einzelne Teile zerschnitten, komme aber zu keiner Lösung.

Pailette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2004, 02:32
Benutzerbild von Suse
Suse Suse ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2002
Ort: Münster/Westfalen
Beiträge: 14.886
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Jackenschnitt ändern

Nimm doch mal Deinen Schnitt und leg das zu weite, zu einer Falte in den Papierschnitt, so daß die Falte im ganzen Vorderteil ist ( gleichbleibend).
So verkürzt Du die Schulterlänge, die Armkugelrundung bleibt dir vollständig erhalten. Und an den angesetzten Kragen mußt du nicht dran.
__________________
Gruß von
Susanne
die hier gerne rumhängt.
***********************

Als letztes stirbt die Hoffnung !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10360 seconds with 12 queries