Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Gestern in der Änderungsschneiderei!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.11.2005, 13:54
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

jetzt muss ich mal ne Lanze für diese *unverschämten* Änderungsschneider brechen. Ja glaubt ihr denn die leben von Luft und Liebe?????????? Bin gelernte DOB und mache nebenher Änderungen. Weiß also aus eigener Erfahrung was da für Arbeit drin steckt. Meiner Meinung nach sind wir teilweise hoffnungslos unterbezahlt, aber müssen uns leider auch nach den allgemeinen Preisrichtlinien richten in der Region. Bei 10 Euro für einen inklusive RV blebt net viel hängen wenn man die *Nebenkosten* alle berechnet. Alles wird teuerer, aber wehe ein Änderungsschneider erdreistet sich seine Preis anzupassen, dann ist die Hölle los.
Wir alle hier wissen was das für eine arbeit ist, sollten sie also auch dementsprechend honorieren.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.11.2005, 14:02
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Hiho!
So als "Industriekennerin"... JeansRVs sind IMMER aufwändig einzunähen und wenn jemand aus meiner Familie oder dem Freundeskreis kommt und fragt, ob ich das repariere.... nehme ich meistens die Beine in die Hand.
Die Dinger werden nicht umsonst als ERSTES in die Hose genäht, haben Untertritt und werden mehrfach abgesteppt. Dann werden sie oben ins Bund gefaßt und WIEDER abgesteppt.
Allein das Raustrennen dauert endlos. Und da ist es wirklich egal, ob man Industrie oder Handwerk ist.
Und beim Reinnähen frickelt man sich einen ab....
10 EUR? Als Schmerzensgeld fast noch zu niedrig!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 15.11.2005, 14:09
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Zitat:
Zitat von clau
... und ich verstehe auch nicht, warum einen jacken-RV einsetzen mehr kosten soll, als ein hosen-rv. pro genähtem zentimeter 2 euro mehr, oder wie?
Hai Clau,

weil in den meisten Jacken auch noch ein Futter drin ist, das erst rausgetrennt und dann wieder reingenäht werden muss. Ist doch ein bisschen mehr Arbeit, als "nur" einen Reißverschluss auszutauschen.

Meine Mutter (gelernte Damenschneiderin) hat über Jahre eine Änderungsschneiderei betrieben, um uns über Wasser zu halten. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass die Preisfeilscher ausschließlich unter denen zu finden waren, denen man schon von Weitem das "Ich habe Geld" ansehen konnte. Da kamen Frauen in den teuersten (echten) Pelzen und haben versucht, noch den Preis um 2 Mark zu drücken.

Ich habe den dicksten Respekt für alle Änderungsschneider, die versuchen, mit dieser Mistarbeit (in meinen Augen ) ihre Ausgaben zu decken.

Änderungen an Konfektionsteilen hasse ich wie die Pest. Und bei einer nicht vorhandenen Größe von 1,55 m fällt da einiges an. Aber bevor ich eine Hose kürze, nähe ich lieber eine neue. Und wenn meine Mom es gar nicht mehr ertragen kann, dass mein Hosensaum auf dem Boden schleift, kommt sie schon mit Stecknadeln an, um abzustecken und kürzt sie mir dann. Alles nur Taktik, damit ich es nicht selbst machen muss.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.11.2005, 14:30
dolleken dolleken ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Zitat:
Zitat von Carolina
[COLOR="Navy"]Hai Clau,

Sie hat die Erfahrung gemacht, dass die Preisfeilscher ausschließlich unter denen zu finden waren, denen man schon von Weitem das "Ich habe Geld" ansehen konnte. Da kamen Frauen in den teuersten (echten) Pelzen und haben versucht, noch den Preis um 2 Mark zu drücken.

COLOR]
jipp. und das ist nicht nur ind er änderungsschneiderei so!!!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.11.2005, 14:40
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Zitat:
Zitat von Darcy
Hiho!
So als "Industriekennerin"... JeansRVs sind IMMER aufwändig einzunähen und wenn jemand aus meiner Familie oder dem Freundeskreis kommt und fragt, ob ich das repariere.... nehme ich meistens die Beine in die Hand.
Die Dinger werden nicht umsonst als ERSTES in die Hose genäht, haben Untertritt und werden mehrfach abgesteppt. Dann werden sie oben ins Bund gefaßt und WIEDER abgesteppt.
Allein das Raustrennen dauert endlos. Und da ist es wirklich egal, ob man Industrie oder Handwerk ist.
Und beim Reinnähen frickelt man sich einen ab....
10 EUR? Als Schmerzensgeld fast noch zu niedrig!
Grüße,
Darcy

Danke Darcy, Du sprichst mir aus der Seele. Von wegen Industrienähmaschinen und mal fix gemacht. Von schlauen, studierten Menschen wird die Fertigungsfolge ausgetüfftelt und festgelegt. Wenn man das ganze Geschehen von hinten aufrollt - also einen RV mal auswechseln will - ist das ne elendige Friemelei.

Gestern habe ich den Reißverschluß an einem Kinderanorak ausgewechselt. Zwischenzeitlich bei Trennen war ich der Meinung, lieber einen neuen Anorak zu kaufen. Allein 4 Steppnähte haben den Reißverschluß jeweils auf einer Seite gehalten, dazu gabs noch Quersteppungen. Normalerweise hätte ich noch das Futter öffnen müssen, um das ordungsgemäß wieder zu schließen. War mir ehrlich zu viel Arbeit - weil nur Räuberanorak. Ich habe den RV *nur eingelegt* und versucht! alles richtig zu fassen. Nun isser drin und ich bin froh, die Jacke noch weiter nutzen zu können. Wie lange ich gesessen habe, keine Ahnung. Mein Mann hat sich kluger Weise während meines Schimpfens, Jammern, Fluchen und vor Wut Fäden um mich werfend zurück gehalten.

Wenn mir der Preis zu hoch wäre, würde ich es nicht machen lassen. Aber ich muß mich doch nicht so über die betreffende Person auslassen. Wer sich richtig vorher informiert, ist klar im Vorteil. Das *mit Industriemaschinen mal eben schnell gemacht* ist mir gewaltig in die Nase gefahren und zeigt eigentlich, wie wenig man sich damit auskennt.

Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11785 seconds with 12 queries