Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Gestern in der Änderungsschneiderei!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 16.11.2005, 11:43
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.556
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Zitat:
Zitat von Benja
Hallo Fories!

Gestern habe ich mich echt auf meinen allerwertesten gesetzt!

Da ich momentan völlig ausgebucht bin und viele Nähprojekte noch auf dem Zettel habe, habe ich mich mal in die "geheiligten Hallen" eines örtlichen Änderungsschneiders begeben.
An meiner Lieblingsjeans hat sich nämlich der Reißverschluß verabschiedet.
Ich also rein in das "Kabuff" und nett nachgefragt was es denn kosten würde in die betreffende Jeans einen neuen Reißverschluß einnähen zu lassen.

10 Euro + den Reißverschluß

Leicht geschockt hab ich denn noch gefragt was das REINE einnähen kosten würde, wenn ich den alten selber raustrenne.
Das gleiche!!!

Leute! Bin ich denn blind?????

Das sind schlappe 20,- DM! Plus die Kosten für den Reißverschluß!
Dafür krieg ich schon ´ne neue Hose!

Beim rausgehen viel mir dann ein das ich vor vielen Jahren mal wegen einem ähnlichen Problem da war. Damals ging es um einen Reißverschluß in einer Winterjacke. Da wollte er auch schon 50,- DM für haben.

Also ich hab für mich entschieden diesen Laden nicht mehr zu betreten und freue mich das ich im Zweifelsfalle solche Sachen auch selber erledigen kann.

Sind bei euch die Preise auch so krass?

LG Andrea

Was zahlst du für das Wechseln von Winterreifen? Für eine Stunde Klempner? Für eine Stunde Maler? Für eine Stunde Gärtner?
Da werden leider keine 10 oder 20 € je Stunde verlangt! Sondern 40/50 € !
Uns solltest du jemanden schwarz beschäftigen, so will der/die inzwischen auch gegen 20 € habe ich mir sagen lassen.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 16.11.2005, 11:58
Benutzerbild von walli
walli walli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: jülich
Beiträge: 384
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Reifen wechseln mach ich selber zur Not, wenn mein männe zu langsam ist. Div. Heimwerkerarbeiten mache ich sogar gern, aber Reißverschluss wechseln? Ne danke, da zahle ich lieber die 10 Euro und bedanke mich noch, das mir jemand diese Sch...arbeit abnimmt. Dessous nähen ist schöner
__________________
Es grüßt Euch
Walli

Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold...
Jack Sparrow
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 16.11.2005, 12:03
Benutzerbild von stippi112
stippi112 stippi112 ist offline
Kinderkleidungsexpertin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Gera
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Zitat:
Zitat von walli
Reifen wechseln mach ich selber zur Not, wenn mein männe zu langsam ist. Div. Heimwerkerarbeiten mache ich sogar gern, aber Reißverschluss wechseln? Ne danke, da zahle ich lieber die 10 Euro und bedanke mich noch, das mir jemand diese Sch...arbeit abnimmt. Dessous nähen ist schöner

Dem kann ich mich anschließen. Diverse Heimwerkerarbeiten werden selbst erledigt, weil Männe auf Montage arbeitet.

Wie heißt es so schön: "Eine Frau steht ihren Mann!!!!"

Nur Dessous nähe ich nicht.

Ich fahre gleich los zur Änderungsschneiderei und gebe zwei Hosen ab zum Reißverschluß einnähen. Rausgetrennt sind sie bereits und die neuen liegen auch schon da, aber das einnähen traue ich mich dann doch nicht. Mal sehen was es kostet. Ist mir aber wurscht, ich brauch die Hosen.

Patricia
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 16.11.2005, 12:56
Benutzerbild von walli
walli walli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: jülich
Beiträge: 384
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

nene Patricia
bei mir geht das nach der Devise, "da brauch´ich keinen mann für", und ich bin froh keiner zu sein, denn Spitzenwäsche sieht an einem Mann nicht wirklich schön aus
Grüße
walli
__________________
Es grüßt Euch
Walli

Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold...
Jack Sparrow
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 16.11.2005, 13:12
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Gestern in der Änderungsschneiderei!

Ich habe bis jetzt nur in diesem Thread mitgelesen, aber jetzt halte ich es nicht mehr aus, ich muß auch noch meinen Senf dazu geben.

Es gab ja hier schon sehr kluge Hinweise darauf, dass dieser Preis nie und nimmer angemessen ist. Und bevor hier der Protest losbricht - ich halte ihn eigentlich für zu niedrig.
Begründungen sind gut zu finden bei Ika, Engelmann Hedi, evelinharren....

Schön ist auch diese Bemerkungvon Liesel: "nee für den Preis wo die Änderungsschneidereien nehmen auf jeden Fall nicht, da verdiene ich mit putzen mehr." Sagt das nicht alles?

Ich hatte erst vor kurzem so eine Diskussion. In einer Frauenrunde wurde ich gefragt, ob denn der Preis für das Wechseln des Reißverschlusses angemessen wäre. Die Frage kam von einer Frau, die nicht nähen kann und weiß, dass ich es kann. Sie hatte keinen Begriff von der Arbeit, die dahinter steckt und wollte deshalb einen Rat. Meine Antwort war, damit wäre der Aufwand eigentlich noch nicht bezahlt und sie müsse nur entscheiden, ob ihr das Kleidungsstück noch die Reparatur um den Preis wert wäre. Da meldete sich prompt eine andere, die etwas nähen kann und moserte, das wäre viel zu viel Geld für das bisschen Reißverschluß einnähen.

Ich bin da ein wenig streitbar und habe natürlich gefragt, wie lange sie den an solch einer Arbeit sitzen würde und wie hoch denn ihr Gehalt pro Stunde wäre. Ich brauchte nichts mehr zu sagen, das heiße Thema haben alle anderen dann ganz alleine diskutiert. Das Fazit war dann: Eigentlich müsste die Dienstleistung viel besser bezahlt werden, aber ebenso eigentlich hat niemand das Geld dafür. (Zumindest nicht in der Runde, da bibt es keine betuchten.)
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19593 seconds with 12 queries