Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.11.2005, 14:39
Benutzerbild von b.viando
b.viando b.viando ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Selfkant
Beiträge: 812
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Das sieht echt klasse aus, dass die Streifen so zusammen passen! Ich bin schon ganz gespannt auf die Kapuze!
__________________
Liebe Grüße
Yvonne
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2005, 18:19
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Ich will mal schnell Vollzug melden!
Kapuze zuschneiden – quer zum Maschenlauf, damit der V-Ausschnittteil dehnbar ist. Links sieht man die beiden Fadenläufe, der Streifen liegt dazwischen.
krinäh1.JPE
Kringellinie vom Schnittteil übertragen – das ist später die Schneidelinie.
Markieren, wo ich ungefähr nähen werde, dort wo der Zipfel entstehen wird, zwei schmale weiße Satinbändchen feststecken (Ende sind mit FrayCheck behandelt) und dann fleißig nadeln, damit die Streifen stimmen (Perfektionswahn lässt grüßen).
krinäh2.JPE
Jetzt kommt die normale Nähmaschine zum Einsatz – eine Privileg 4434: Zipfel vorsteppen, knapp neben der endgültigen Nahtlinie, mit kleinem Stich, damit es besser um die Kurve läuft - und weiter bis dahin, wo die Satinbändchen liegen.
krinäh3.JPE
An der Schnittlinie aufschneiden – Anfang mit Rollschneider gemacht und weiter mit einer spitzen Schere. Satinbändchen vorholen.
krinäh4.JPE
Weiternähen bis hintere Mitte, beim Nähen immer die Nadeln raus, ich nähe ungern drüber, hat mich schon einige Nadeln gekostet.
krinäh5.JPE
Einen Baumwollfaden an den Satinbändchen festknoten, alles „in die Spirale“ legen, und so festnadeln, dass man nix davon beim Nähen miterwischt, also genau mittig.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.11.2005, 18:20
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Wechsel zur Overlock – eine kleine Singer mit Differentialtransport:
An der Stirn beginnend nähen und zwar so, dass das Messer die Schneidelinie trifft. So wie der Kringel enger wird, habe ich die Stichlänge verringert. Dann habe ich die bereits geschnittene Mitte erreicht, das Messer hochgeklappt und bis zum Ende genäht.
Weiter geht es, am Zipfel beginnend, mit der anderen Seite, die mit der normalen Maschine vorgesteppt ist. Auch diese mit der Overlock nähen, zuerst ohne Messer, dann wieder mit, dabei die Stichlänge wieder vergrößern. Muss man bestimmt nicht bei jedem Material machen, aber der Nicki fusselte so arg … - und fertig.
krinäh6.JPE
Das Wenden war ein bisschen kniffelig, aber es hat geklappt. Sogar die Streifen stimmen fast perfekt.
krinäh7.JPE
Dann habe ich den V-Ausschnitt auf den Pulli aufgemalt und die Kapuze festgesteckt, um die endgültige Länge der Blenden Streifen festzulegen – ich habe mich dabei an FroschKarins Anleitung orientiert – derzeit kühlt gerade die aufgebügelte Vlieseline ab, dann geht es weiter.
Wer nicht weiß, was ich meine, sollte das hier lesen:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=18914
Noch mal Danke Karin!

Geändert von 3kids (18.11.2005 um 18:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.11.2005, 00:04
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Im Gegensatz zu Karins Anleitung liegen bei mir ja die Ecken übereinander, also habe ich das auch genau so gesteckt und dann in Dreiecksform aufeinandergesteppt. Anschließend die Ecke der Kapuze mit der normalen Nähmaschine festgesteppt und zuletzt die Kapuze rundherum in den Ausschnitt gesteckt und mit der Overlock genäht. Das zu zeigen wäre echt Platzverschwendung, Karin hat das so schön aufgedröselt …
Das Ergebnis sieht ganz gut aus. Auf dem Bild ist die obere Seite vom Fixierdreieck gut zuerkennen.
Pulnäh1.JPE
Als die kleine das gesehen hat, wollte sie den Pulli gleich anziehen – und wer kann schon so blauen Kulleraugen was abschlagen? …
Also habe ich heute früh den hinteren Halsausschnitt mit Dreifach-Zickzack abgesteppt (Oberfaden dunkelblau, Unterfaden weiß, wie bei der Vorderkante der Kapuze), dann mit der Overlock alle Saumkanten versäubert und die Seiten zugenäht (in einem Rutsch vom Pullisaum zum Ärmelsaum). Für die Säume fehlte dann die Zeit, sieht man aber kaum, weil die Kanten sich etwas rollen.
Die Kleine sieht wirklich niedlich damit aus, der Kapuzen-Zipfel hängt bis zur Wade. Ein echter Hingucker auch ohne das Anhängsel, das ich bestellt, aber noch nicht bekommen habe.

Leider klafft der Ausschnitt angezogen ziemlich arg, vielmehr als ich gedacht hätte. Es juckt mich schon in den Fingern, die Ecke abzutrennen und neu zu machen. Aber ich werde mir das erst mal verkneifen – zuerst werden die Säume gesteppt (auch mit Dreifach-Zickzack) – aber frühestens morgen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.11.2005, 00:11
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Das ist ein toller Thread!
Witzige Idee, tolle Beschreibung und auch noch so sauber genäht. Hut ab!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11389 seconds with 13 queries