Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.11.2005, 14:11
Stitches Stitches ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Dresden
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Hallo,

vor ein paar Wochen stand ich vor dem gleichen Problem und kam dann ungefähr zum gleichen Ergebnis. Hab dann einfach drauflos gemacht und festgestellt, dass mir das ganze etwas zu lang geworden war. Es kam dann ganz schnell die Assotiation "Schweinekringelchen" (der Stoff war zudem beerenfarbig).

Nun, das war gar nicht schlimm, kürzen war ganz einfach . Inzwischen bin ich schon von einigen Müttern darauf angesprochen worden.

Also, nur Mut, sieht gut aus!

ps.: Vorlage hab´ ich leider nicht, ich hatte nur auf den Stoff gezeichnet.
__________________
das tägliche chaos wird tatsächlich kleiner

stitches
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2005, 15:13
Benutzerbild von Uli
Uli Uli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: Eifel
Beiträge: 205
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Huhu rita,

das sieht ja schon richtig gut, aus, ich bin gespannt wies weitergeht, die Kapuze mach ich auhc mal, auch wenn Männe zu mir sagt "Immer Du mir Deinen S***Kapuzen" Aber erst wenn Luisa tatsächlich trocken ist und es nur ein Überziehpullover wird*ggg*
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.11.2005, 21:30
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.512
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Beim Schreiben gestern kroch dann doch so langsam die Angst in mir hoch: gleich den teuren Stoff zerschnipseln - und wenns nix wird?

Aber wozu habe ich zwei Mädels und eine Schrank voller Stoffe?

Wenn die Große so ein Zipfelteil bekommt, dann will die Kleine ja bestimmt auch eins, also habe ich das gestern mit den beiden ausdiskutiert. Als Ausgleich dafür, dass die Große den teuren Stoff haben darf, wird die kleine zuerst bedient, sie hat sich dann einen Ringel-Nicki aus meinen Vorräten ausgesucht.
Gestern Abend habe ich die Pulli-Teile in 128 zugeschnitten, gleich wird genäht.
Die Kapuze ist noch so wie vorgestern Abend - unvollendet.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2005, 13:36
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.512
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Si sehen die Pulli-Teile aus. Wegen der Streifen war das Zuschneiden etwas aufwendiger (ich bin da echt pingelig!) Schon beim Falten war mir klar, rechts auf rechts geht das nichts – also links auf links, Schneidematte drunter (die funkelnagelneue von Olfa), Schnitt und Gewichte drauf und ausgerollert. Erst Vorder- und Rückenteil – dabei habe ich die unteren Ecken von Streifen her passend gelegt. Dann habe ich mir den unteren weißen Streifen am Vorderteil auf den Schnittteil eingezeichnet, den Ärmel angelegt, so wie er angenäht werden wird, Markierung übertragen – passende Stelle auf dem Stoff gesucht – aufgesteckt und die obere Hälfte ausgerollert. Nun wollte die Kleine ja aber weite Ärmel! Und da muss ja die untere Kante gebogen sein, da so freihändig ändern – zu gefährlich! Ottobres zu mir: fündig geworden bin ich, weil ich meist beim neuesten Heft anfange, in 1/2005 – Modell 15. Dort habe ich aus die untere Hälfte des Ärmel kopiert, dann mit parallelem Fadenlauf aufgesteckt und so die Trompetenform ausgerollert.
Pulli1.JPE
Und so sieht es genäht aus:
Pulli2.JPE
Ich bin richtig stolz darauf, dass die Streifen so gut aneinander passen! Ich habe eine Probenaht gemacht, dabei ist mir aufgefallen, dass die Overlock (mit den ballpoint-Nadeln bestückt, die Uli mir besorgt hat) den oberen Stoff ein bisschen „schiebt“, also habe ich den oberen etwas vor den unteren gesteckt und dann genäht – und siehe da es passt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2005, 13:40
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.512
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kringel-Kapuzen-Pulli mit Hindernissen

Heute früh wollte ich die Kapuze fertig basteln und dann zuschneiden – aber dann kamen mir Zweifel. Die vordere Kante ist so stark gebogen, dass ich sie niemals nur umsäumen kann, da müsste ich einen Beleg annähen – oder die ganze Kapuze füttern. Die Kante der Kapuze von burda ist viel gerader:
krikap1.JPE
Kurzerhand habe ich beiden Kapuzen aufeinander gelegt und dann auf ein Folienstück die Vorderkante der burda-Kapuze und einige „Passzeichen“ zur anderen Kapuze abgemalt.
Außerdem habe ich entschieden, dass ich die Ecke wirklich Eckig mache – und etwas in die Kurve dehne beim Einnähen, bei dem Nicki geht das auf jeden Fall –so wie man eben einen Streifen in einen V-Ausschnitt näht.
Hier der Vergleich beider Varianten:
krikap2.JPE
So sieht dann die aus drei Teilen zusammen gebaute Kapuze aus – ottobre Schnittteil + Vorderkante von Burda mit V-Ausschnitt-Streifen + Kringel:
krikap3.JPE
Folie drauf, Außenkante abzeichnen! Abnäher und beide Fadenläufe, den vor ottobre und den von burda – die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen.
Von Natur aus misstrauisch habe ich die Annähkante nachgemessen und festgestellt, dass die Kante zu kurz ist, nur 24cm – 48cm werden aber nicht über den Kopf passen – also muss der Zipfel verlängert werden – einmal für die Kleine (51cm Kopfumfang) bzw. zweimal für die Große (53cm Kopfumfang).
Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Kringel innen optisch nicht so wirklich immer kleiner wird, nachgemessen, tatsächlich. Also habe ich das Blatt, auf dem ich den Kringel „entwickelt“ habe, hergesucht und ihn überarbeitet. Er wird jetzt regelmäßig kleiner. Falls es jemand nachzeichnen will: es fängt an senkrecht nach oben mit 7,8cm, dann 6,7cm, 5,6cm, 4,5cm, wieder oben 3,4cm, 3,1cm, 2,9cm, 2,7cm und innen jeweils 2,5cm – die Werte habe ich auf den Achsen markiert und den Zirkel dann so lang verstellt und gesteckt, bis immer ein Viertel Kreis zwei Punkte verbindet
Dann habe ich die inneren Windungen der Kringel auf das Schnittteil übertragen:
krikap4.JPE
Und wenn ich nicht geschreiben und fotografiert hätte, wäre die Kapuze vielleicht schon zugeschnitten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12028 seconds with 13 queries