Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2005, 18:12
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
Frage Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

Hallo,
Göga hat an seinem Sakko eine die Seitennaht zwischen Brust und Taille hingekriegt. Ich habe mir das Innenfutter ansehen und hatte versucht, da wo es so aussah, dass das die Seite war, durch die verstürzt wurde, zu trennen, aber das war ein typischer Fall von " Irrtum, sprach der Igel und stieg von der Bürste" .
Hinter der ersten sichtbaren Naht verbarg sich eine weitere.

Meine Frage ist nun:
Wo trenne ich am sinnvollsten das Futter auf, um an die aufgegangene Seitennaht ranzukommen?
Es ist gottseidank auch die Seite, wo die Brustinnentasche ist, so dass ich die notfalls missbrauche: WEnn ich da wieder zunähe, sieht es ja eh keiner.
Hmmmmmm, ich glaube so ist es auch am sinnvollsten, oder??
Was fällt Euch dazu ein?
LG; sewing-gum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2005, 18:34
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

Hallo,
mit Sakkos kenne ich mich nicht so aus, aber an Mänteln nehmen sie die Ärmel, um das Futter zuzunähen. Bloß ist das dann so ne Pöngelei...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2005, 18:56
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

..... wenn du Angst hast den Sakko zu vermurksen, bringe ihn lieber zum Änderungsschneider.
Ich ducke mich ja schon und renne weg!
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2005, 20:49
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

schau mal im ärmel da müsste ein kleines stück an der naht von außen zugesteppt sein. Auftrennen, reingreifen und das Sakko nach links ziehen. Naht nähen, wieder auf rechts drehen und das armfutter zumachen.

PS: die von dir aufgetrennte naht kannst du so auch wieder schließen!

Grüßle

Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2005, 21:29
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seitennaht vom gekauften Herrensakko ist "'putt"

Ich dachte immer an der Stelle: Mitte rückwärtiges Teil, wo das Futter am Saum mit dem Oberstoff zusammengenäht ist, trennt man ca. 10- 15 cm auf. Hab ich bisher immer so gemacht. Der Ärmel wäre mir glaube ich- viel zu fummelig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07976 seconds with 12 queries