Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Bezahlung für Stickerei?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.11.2005, 11:08
catrina catrina ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Tauranga
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezahlung für Stickerei?

Zitat:
Zitat von nowak
(Und weil ihr das hier so schön öffentlich diskutiert und ohne jemandem damit irgendwie etwas unterstellen zu wollen nur der kurze Hinweis:

Für andere Leute was sticken und dafür Geld nehmen erfüllt in Deutschland schon den Tatbestand einer gewerblichen Tätigkeit.

Falls das allen, die solches tun, bewußt ist, dann bitte ich den Hinweis als gegenstandslos zu betrachten. )

das ist klar. es sei denn, du tauschst gesticktes ein gegen kinderhütestunden, essenkochen, einkaufen gehen, rasen mähen. gegen alles, nur nicht gegen bares. ansonsten darf natürlich das staatssäckle in deutschland etwas klimpern.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.02.2006, 11:13
heistra heistra ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezahlung für Stickerei?

Zitat:
Bezahlung für Stickerei?
(Und weil ihr das hier so schön öffentlich diskutiert und ohne jemandem damit irgendwie etwas unterstellen zu wollen nur der kurze Hinweis:

Für andere Leute was sticken und dafür Geld nehmen erfüllt in Deutschland schon den Tatbestand einer gewerblichen Tätigkeit.
Hallo,

ist es nicht so, dass man nur keinen Gewinn machen darf, sich seine tatsächlichen Auslagen (Material z.B. Stickvlies, Garn, Sprühkleber...) erstatten lassen darf ohne gleich damit einer gewerblichen Tätigkeit nachzugehen?

Gruß

Heike
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.02.2006, 11:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Bezahlung für Stickerei?

Zitat:
Zitat von heistra
ist es nicht so, dass man nur keinen Gewinn machen darf, sich seine tatsächlichen Auslagen (Material z.B. Stickvlies, Garn, Sprühkleber...) erstatten lassen darf ohne gleich damit einer gewerblichen Tätigkeit nachzugehen?
Nein.

(Was ich jetzt auf zehn Zeichen Minimum auslabern muß, weil ich sonst nicht posten darf. Ignorieren sie diesen Satz.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.02.2006, 09:05
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bezahlung für Stickerei?

Das ist ja lustig, dass ihr alle von Euren "Zicken" erzählt, die man nicht allein lassen darf. Ich hab nämlich auch so eine "Zicke" zuhause. Ich denke immer, das gibt's doch nicht, wenn ich dasitz ist alles in Ordnung, aber wehe ich stehe auf um mal Wäsche zu machen oder so, dann hör ich's schon piepen (Faden gerissen!).
Sollte ich mir jemals eine andere Stickmaschine kaufen (ich spar schon drauf), dann werd ich die garantiert nicht so verziehen - von Anfang an - da sitz ich nicht daneben und staune wie schön die stickt - garantiert nicht - die kann das dann ganz allein machen - ich lins dann höchstens mit dem Fernglas um die Ecke und guck von weitem zu !!!!!!

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.02.2006, 11:21
Benutzerbild von Tinchen1970
Tinchen1970 Tinchen1970 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Pf bei Ka in BW
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezahlung für Stickerei?

Also
Ich sticke auch für "Freunde" .
Wir machen das aber anderst -
Ich sticke zum Beispiel 10 - 20 Motive und eine Fraundin häckelt mir für meine Tochter ganz tolle Sachen *blinzelzusieweissschonwer* . oder meine andere Freundin bringt mir Stoffe dafür .........das ist mir lieber als die paar Kröten die ich dafür verlangen würde !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08120 seconds with 12 queries