Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittvision Hüfthose - wie testen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2004, 20:15
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
Schnittvision Hüfthose - wie testen

Hallo,

bin gerade aus dem Nähzimmer aufgetaucht.
Habe meinen ersten Schnittvisions-Hüfthosen-Schnitt gebastelt und
irgendwie sieht der verdammt komisch aus.
Vorderes Bein ist passgenau mit meiner am besten passenden Hose
(Juppiiieeeeeee!)
Also scheine ich mal nicht allzu schlecht gemessen zu haben.
und ich habe die Teilung des Beins entfernt (sprich zusammengeklebt),
weil ich einen Feincord mit Längsstreifen nähen will. Das streckt schon genug,
da brauche ich nicht noch die Teilungsnaht (Ausserdem muss ich so zwei Nähte weniger machen )

ABER: wenn ich mir das rückwärtige Bein anschaue, bin ich am zweiflen.
Der Spitz ist so extrem, ich kann das nicht beschreiben,
ich meine die ecke die am innenbein dann mit dem vorderteil zusammen genäht wird.

FRAGE: soll ich jetzt einfach mal den Papierschnitt heften und anprobieren
oder ein probemodell aus bettlaken nähen?
Wie aussagekräftig/haltbar ist ein papierbein?
Ich will auf keinen Fall den Stoff schon zuschneiden und vielleicht versauen.

Danke vorab
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2004, 20:22
Piadora Piadora ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2004
Beiträge: 648
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvision Hüfthose - wie testen

Also wenn du dir nicht ganz sicher bist, dann würde ich an deiner Stelle ein Probemodell aus altem Stoff nähen.
Dann kannst du immer am besten sehen, wo was geändert werden sollte., wenns nämlich nicht 100 %tig ist ist nachher der Ärger groß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2004, 20:28
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvision Hüfthose - wie testen

Hallo Jana,

das hört sich fast so an, als wenn Du bei der auszuwählenden Gesäßform eine größere Form angegeben hast.
Wenn mich jetzt nicht alles täuscht, kann man doch anwählen, ob die Gesäßform eher flach, normal oder gerundet ist.
Bei einer runden Gesäßform muss in der hinteren Schrittnaht dann noch genug Platz für den Po sein, sodass diese Spitze der hinteren Schrittnaht dann so weit herausragt.
Kann es das schon gewesen sein??

Grüße Mona
Angehängte Grafiken
Dateityp: bmp 22128 H.bmp (15,5 KB, 488x aufgerufen)
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2004, 20:52
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittvision Hüfthose - wie testen

Hallo Ihr beiden,

Übrigens: so sieht das aus:
[/IMG]

habe den normalen Po eigegeben (habe jetzt noch mal nachgeschaut),
aber eben: meine gekaufte hüfthose läuft nicht so spitz zu.

mache jetzt halt doch ein testmodell
(wenn das ding wider erwarten perfekt sitzt, ärgere ich mich grün....)

Danke Euch beiden und Schönen Abend
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schnittvision.jpg (9,4 KB, 488x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2004, 21:19
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittvision Hüfthose - wie testen

hallo Jana,


ich finde, dass das Hosenteil auf dem Foto ganz normal aussieht wenns eine Hose werden soll, die am Oberschenkel recht eng ist.
Zitat:
Zitat von Jana
meine gekaufte hüfthose läuft nicht so spitz zu.
wenn die Teile erst mal zusammengenäht sind, wirken sie viellicht anders,
außerdem haben sich die Nähte bei der Verarbeitung und beim Tragen bereits gedehnt...

Grüße, Rosa.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08360 seconds with 13 queries