Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.11.2005, 21:44
Benutzerbild von Nähvampir
Nähvampir Nähvampir ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: am Waldrand
Beiträge: 234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

Zitat:
Zitat von Natalie
Huhu
Leider bin ich zu doof, eine Zeichnung hier rein zu bringen.... ich versuch's noch mal mit Worten
Wenn man einen Hosen-Schnitt ansieht, erkennt man meist vom Knie ausgehend einen leichten Schwung nach außen, der dann (beim Hinterteil) in den Popo mündet. Dieser Schwung ist zuerst noch annäernd senkrecht und wird erst recht weit oben weiter und geht dann irgendwann mal annähernd waagerecht in die Spitze des Hinterteils der Hose über.

Wenn ich jetzt ab dem Knie aufwärts nicht ganz so elegant senkrecht hoch fahre, sondern früher in die weite gehe, dann hab ich Platz für breite Oberschenkel. Oben ist dann das letzte (fast waagerechte) Stück an der Spitze halt nicht so lang. Das müßte klappen.

Hast Du das jetzt eher verstanden ?

Ich kann's auch mit noch anderen Worten versuchen, wenn's noch nicht verständlich war.....

Sag mal Bescheid...

Liebe Grüße, Natalie

Muß ich mir morgen mal am Objekt anschauen, heute bin ich zu alle und mitten im Gespräch mit Euch..
__________________
Grüße
Silvia


Wer sich in den Schubladen einrichtet
in die er gesteckt wird,
hat sich selbst schon zu den Akten gelegt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.11.2005, 22:45
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.439
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

Hallo,
ich habe teilweise das gleiche Problem, vorstehende Oberschenkel und kräftigen Po.

Nathalies Vorschlag ist, die Weite nicht an der äußeren Beinnaht , sondern an der Inneren zugeben.

Ich gebe an beiden Beinnähten Mehrweite zu, sieht besonders bei Nadelstreifen (die ich liebe) besser aus.

Ich bin nur 1,52 m groß, gefalle mir aber in gerade geschnittenen, etwas weiteren Hosen besser als in ganz schmalen. Ich finde, dass die schmalen Hosen bei kräftigeren Beinen eher optisch verkürzen.

Onion-Schnitt 4018 habe ich außprobiert: am Oberschenkel mußte ich mehr Weite zugeben, aber in der Taille sitzt sie ohne Änderung einfach super. Bei Burda stehen die Hosen hinten in der Taille immer ab und sind in der Taille einfach zu weit, obwohl ich meine Maße mit der Tabelle vergleiche.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.11.2005, 08:14
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

nicht an den seiten zugeben, sondern in der mitte. wie mum schon sagte, das buch von burda ist was das angeht eine offenbahrung, was da alles drinsteht, alles mit bildern und für wenig geld ... kann schon was

normalerweise würde man in den oberschenkel zwei schnitte machen, die nachher wie ein kreuz aussehen und ganz nah an den rand gehen, aber eben nicht durchschneiden! dann wird so weit auseinandergezogen, bis der oberschenkel so breit ist, wie man das braucht. passzeichen und außenlange liegen dann immer noch da wo sie mal angedacht waren zu liegen. feststecken, rumzeichnen, fertig

ich hoffe, das versteht wer
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.11.2005, 15:48
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

Ich seh das auch so, das an der inneren Beinnaht vom Knie aufwärts bis zur Schrittnaht Weite zugegeben werden muß. Je nach Schnitt und Bedarf kann vielleicht auch noch außen zwischen Hüfte und Knie ein bisschen Weite zugegeben werden. Für mich hat sich als sehr nützlich erwiesen, das Schnittmuster vorher anzuprobieren ! Dazu mit mind. 2 cm Nahtzugabe ausschneiden, die Folie oder das Papier von Vorder- und Rückenteil an der vorgesehenen Nahtzugabe mit Nadeln zusammenstecken und anprobieren ! Die Methode stammt aus dem Buch "pants for real people", das ich sehr empfehlen kann, falls man halbwegs Englisch versteht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.11.2005, 18:16
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.439
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dicke Oberschenkel, wie Hosenschnitt ändern?

Hallo,

mir ist noch eingefallen, einer Schneidermeisterin hatte ich mal die Burdavariante gezeigt, von der sie nicht begeistert war:
Durch das Auseinanderziehen des Teiles an den Einschnitten verkürzt sich automatisch das Bein etwas und die Seitennähte vom Vorderbein werden länger als die vom Hinterbein.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10280 seconds with 12 queries