Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Westen zu eng!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2005, 16:27
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.081
Downloads: 187
Uploads: 0
Westen zu eng!

Hallo liebe Rubensfrauen,
nach langem zögern - wage ich es doch.
Ich habe eine Figur wie Asterix? Durch verschieden Operationen einen Bauch
der wirklich schlimm ist. Nun habe ich mir Westen in einem Großhandel bestellt,
die zwar passen, aaaaaaber über den Bauch nicht zu gehen. ( kann sie nicht
zurück schicken ). Meine Frage: Kann ich an den Seitennähten einfach einen
Streifen einsetzen? Oder was könnte ich sonst tun? Nähen kann ich auch
nicht besonderst gut! Es wäre schön, wenn mir jemand einen Rat geben könnte!
Vielen Dank für die möglichen Ratschläge.
Viele Grüße
Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2005, 17:32
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.485
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Westen zu eng!

Hallo Gisela,
ich würde an den Seitennähten Dreiecke einsetzen.
Im Prinzip wie die Godets bei einem Rock.
Wenn Du dazu einen Kontraststoff nimmst, bringt es sogar noch einen tollen Effekt .
Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2005, 17:45
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Westen zu eng!

ich habe auch schon mal die mittelnaht im rücken bis fast oben aufgeschnitten und dort ein längeres dreieck eingesetzt. in kontrastfarben. und unten zipfelig.

kannst du die westen mal fotografieren, damit wir den stil sehen?

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2005, 18:38
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.081
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Westen zu eng!

Hallo Karin,
hallo Charlotte,
Danke für Eueren Rat. Die Westen sind gerade geschnitten und aus etwas dickerem Fleece. Die Kanten mit Schrägband eingefaßt. Es fehlen etwa 5cm
um sie zu zu machen. Damit sie locker sitzen entsprechend mehr.
Bei meinen "NÄHKÜNSTEN" im Rücken ein Stück einsetzen halte ich für sehr schwierig - und eine Kontratfarbe ? Ich bin schon ein altes Modell, und das mit einer unmöglichen Figur! Müßte ich dann auch den Schrägstreifen
vollkommen neu machen? Das schaffe ich in 5 Jahren nicht!
Fotos gelingen mir auch nicht so gut.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2005, 18:50
Benutzerbild von wölfchen
wölfchen wölfchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 518
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Westen zu eng!

Hallo, Gisela, es gibt nichts, was man nicht machen könnte. Und altes Modell, das wollen wir hier schon mal überhaupt nicht hören! Was für ein Vliesstoff ist es denn, einfarbig, gemustert oder so. Ich glaube, Dir kann geholfen werden! Viele Grüße aus dem "Nachbarort" sendet dir wölfchen.
__________________
Gerate niemals überstürzt in Wut - du hast genug Zeit. (R. W. Emerson)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08339 seconds with 13 queries