Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 06.12.2004, 10:33
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.189
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Ich bin mit der neuen Maschine auch auf den Geschmack gekommen. Meine alte Singer hatte halt neben dem Normalfuß noch ein halbes Füßchen für RVs und einen Geradstichfuß nebst -platte (welche ich aber damals nciht zu würdigen wußte, da Oma auch schon nicht wußte, wozu der gut ist).

Mit der Bernina kamen dann standardmäßig fünf Füße mit und immer wenn ich etwas bestimmtes brauche, dann kaufe ich eines nach. Eine komplette Sammlung strebe ich aber ganz sicher nicht an.

Die häufig benutzten Füße liegen dann immer unter dem großen Anschiebtisch griffbereit.... Neben dem normaln Nähfuß benutze ich den offenen Stickfuß oft, weil er zum einen bessere Sicht auf die Naht gibt udn bei Zierstichen auch unten mehr Platz für die gestickte Raupe hat. Der Overlockfuß liegt ebenfalls griffbereit, weil ich damit versäubere (Nein, ich habe keine Overlockmaschine.) Auch der Kantenfuß für schmalkantiges Absteppen liegt da in Reichweite, sowie der Stopffuß fürs freigeführte sticken und auch mal Socken stopfen.

Rollsaumfuß oder Biesenfüßchen (ich glaube, ich habe mich für die "goldene Mitte" mit fünf Rillen entschieden) kommen selten zum Einsatz, sind dann aber sehr nützlich. Auch Gradstichfuß und -platte mag ich heute gerne. Je nach Material eben. Der Knopflochfuß ist logischerweise nur für Knopflöcher, den RV-Fuß kann man hingegen auch mal anderes einsetzen. Mein Fuß für NahtRVs kommt nicht von Bernina (aber auch nicht von YKK, ist schon ein echter Fuß), denn die hatten den damals noch nicht im Angebot, hat sich aber ebenfalls bewährt.

Was hingegen nie benutzt wird ist der Blindstichfuß, aber der war bei der Maschine halt dabei....

Sollte ich mal wieder in die Lage kommen, meterweise Rüschen nähen zu müssen werde ich mir sicher einen Kräusler anschaffen, einen Obertransportfuß habe ich hingegen bei meiner Maschine noch nie vermißt, der wird auch nicht angeschafft. Gleiches gilt für einen Knopfanähfuß. Mit dem Fransenfuß liebäugle ich, nicht wegen des durchschlgens, sondern wegen des kreativen Potentials.

Letztlich kaufe ich nur dann Füßchen zu, wenn ich sie für ein aktuelles Projekt tatächlich brauche (bzw. mir einen Geschwindigkeits- oder Bequemlichkeitszuwachs davon verspreche), eine komplette Sammlung habe ich nicht vor. Denn der günstigeste Fuß war zu teuer, wenn ich ihn nicht verwende.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 06.12.2004, 10:51
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Hallo,

ja, ich oute mich, ich benutze u. a. auch Biesenfüsse. Es hängt eben vom Projekt ab.

Habe gerade mal nachgeguckt, für meine Bernina habe ich die Füsse
1, 2A, 3, 3C, 4, 5, 8, 9, 10, 12, 18, 20, 23, 32, 37, 40, 50, 64, 68, 71, 86.... und habe hoffentlich keinen vergessen.
Den, den ich auf keinen Fall hergeben würde, ist Nr. 10!
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 06.12.2004, 11:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.189
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Zitat:
Zitat von Knappkantig
Den, den ich auf keinen Fall hergeben würde, ist Nr. 10!
*auf den Nick schiel*
Wer hätte das gedacht...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 07.12.2004, 10:46
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Kommando zurück, aus unerklärlichen Gründen sind die Bilder doch zu groß...

Geändert von shangri (07.12.2004 um 10:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 07.12.2004, 15:51
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Seid Ihr "Füßchen-wechsel-dich-Fans"?

Gottseidank bin nicht nur ich so verrückt. Bedarf, Bestand, Bedürfnisse ähnlich wie Nannie, Knappkantig, nowak

Marion, den durchsichtigen Standardfuss (32?) solltest Du probieren. Vorteil wie der durchsichtige Stickfuss, er hält Dir aber den Stoff unten.
Klasse und meiner Meinung nach jeden € wert.

Den "Durchschlag"fuss kann ich empfehlen. Einerseits zum durchschlagen wie gedacht und andererseits zum "basteln". Oh, da gibt's Möglichkeiten. Marion, Du wirst Deinen Spaß haben.
Das war übrigens einer meiner ersten zusätzlichen.

Die Biesenfüsse finde ich u.a. deshalb super, weil man mit deren Hilfe gerundete Biesen nähen kann. Bei der klassischen Faltenbiese ist das kaum möglich, die bietet dafür andere "Spielmöglichkeiten"

Ich glaube der Kantenstepper ist es: sehr hübsche Muschelsäume in Wirkware und schräglaufendem Gewebe ganz einfach möglich.

Den Knopfannäher mit Steg schätze ich, wenn nach waschen und mangeln der Bettwäsche wieder mal alle Knöpfe das zeitliche gesegnet haben.

Toll ist der RV-Fuß mit "Ausleger", fast noch besser als der gewöhnliche schmale, der als Standard dabei ist.

Sehr praktisch die Schmal- und Rollsäumer, einmal als gerader Umschlag in die Schnecke gezogen oder die Zickzackvariante, die macht so hübsche verzickzackte Knubbelsäume.

Den Faltenleger finde ich eigentlich recht praktisch. Erst mal ist er variabel, was die Faltentiefe betrifft. Zweitens brauche ich nicht großartig messen und stecken und mit einem kurzen Tests ist schnell festgestellt, in welcher Länge ich meinen Stoffstreifen abschneiden und evtl. zusammennähen muss.
Der Faltenleger hat sich durch die Arbeitsersparnis eigentlich schon nach ein paar Metern rentiert. Man muß übrigens nicht nur romatische Rüscherln mögen, um diesen Fuß zu schätzen.

Zu den Teflonfüssen brauch ich nichts sagen. Jede, die Leder vernäht, weiß um die Vorteile.

Mehr fällt mir momentan nicht ein.
Das Kistchen mit den Füßen steht jederzeit griffbereit neben der Maschine und sie werden alle benutzt. Mal häufiger, mal seltener, es hängt halt vom Projekt ab. Ein Fehlkauf ist absolut nicht dabei. ganz im Gegenteil.


Grüße von F V N
Kerstin

Nachtrag für Marion: der Knopflochfuß (der Automatikf.) ist eben nicht nur für Knopflöcher. Wer was zu stopfen hat, weiß den durchaus zu schätzen.
Und stopfen muß nicht nur reparieren bedeuten, sondern kann durchaus zur Dekoration und mit buntem Garn als Hingucker eingesetzt werden. Und nicht nur bei Kinderkleidung, wenn z.B. die Knie aufgerissen oder durchgescheuert sind.

Geändert von zuckerpuppe (07.12.2004 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31935 seconds with 13 queries