Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.11.2005, 11:52
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

Karin, was das auftragen angeht, ich red von meinem persönlichen Empfinden ... sind mir die Overlocknähte, vor allem, wenn ich sie noch covere, an Slips zu dick ... okay, ich benutze, aufgrund fehlender Farbauswahl, selten Bauschgarn, und in manchen Dingen stelle ich mich mit meiner Cover wohl auch ziemlich dusselig an ... aber ich habs wacker ausprobiert und bei meiner Art von Slip, entweder sehr knappe Stringtangas oder Pantyhöschen, die jeweils sehr knapp sitzen, ist mir das zu dick ...

@naehjunky: nein, ich hab dich nicht falsch verstanden und meiner Erfahrung nach, kann ein Obertransport sehr wohl einen etwas zu festen Nähfussdruck ausgleichen ... abgesehen davon, wollte ich nur sagen, dass meine Maschine auch so alles wunderbar näht, egal wie dünn oder fusselig, auch ohne den teilweise gerühmten Oberstofftransport.

Ich bleib bei meiner Meinung, für den Bh ist eine Nähma und ein Dreifach Zickzack unabdingbar, bei Slips und co. gehts auch mit Over- und Coverlock, ist aber nicht mein Fall :-)

Peace ...
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.11.2005, 11:55
Benutzerbild von tantecarin
tantecarin tantecarin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Umland Dresden
Beiträge: 218
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

...wohl wahr, liebe Antje!

Gerade bei den dünnen, fließenden Wäschestoffen, zeigt eine gute Nähmaschine, was sie kann.
Damit am Nähbeginn die Maschine keinen Stoff "frißt", lege ich immer einen Fetzen Avalon unter... dann habe ich keinen Streß.
Der Nähfußdruck sollte wirklich einstellbar sein, ein Obertransport kann hier auch nicht helfen.
Einen echten "Differential-Transport" haben nur die Over/Coverlockmaschinen und keine von unseren Haushaltsnähmaschinen.
Da geistern manchmal so ein paar Verkaufsgerüchte rum, gerade was diesen
Obertransport betrifft. Der Nähfußdruck ist viel entscheidender. Wenn der stimmt, stimmt auch der Stofftransport.

Liebe Grüsse
Heike
__________________
Liebe Grüße Heike
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.11.2005, 12:17
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

Zitat:
Zitat von KARINMAUS

Aber wieso man die restliche Unterwäsche mit der Näma nähen sollte und die Badesachen mit der Overlock??? Das ist mir ein Rätsel. Besonders an Unterwäsche finde ich den Coverstich schöner. Es sei denn man hat eine zickige Covermaschine. Und wieso soll ein Faden untendrunter auftragen???

@ Ela mit was für eine Maschine nähst Du Deine Unterwäsch (ich meine nicht die BH`s) DAHEIM FÜR DICH?
Hallo Karin,

ich nähe BHs mit der normalen Maschine (Janome MC 6500), die Körbchenmittelnaht mit der Overlock, wenn's grad farblich passt... Seitennähte bei Hemdchen, Slips usw. alles mit der Overlock (Babylock Evolve). Gummiband nähe ich meist mit Zickzack auf, einschlagen und dann mit dem genähten Zickzack drüber. Find ich persönlich schöner. Gummi nähe ich zum Teil aber auch mit der Overlock auf (Messer ausgeschaltet). Drübercovern tu ich aber selten. Außer an Hemdchensäumen. Da nehm ich aber auch gern den Rollsaum.

Liebe Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.11.2005, 13:59
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Meinungen / Erfahrungen!!

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, doch lieber erstmal eine neue Nähma zu kaufen, und die andere Maschine auf nächstes Jahr zu verschieben!

Mir ist bei dem Händler meines Vertrauens.... eine Bernina Virtuosa 153 für EUR 799,-- angeboten worden.... da bin ich natürlich jetzt schwer am überlegen!!

Ich werde mal hier stöbern und ansehen, was Ihr so von der MAschine haltet (oder auch nicht) und dann am Montag oder Dienstag mal probenähen gehen!

Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe!!

Liebe Grüße
Britta
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.11.2005, 14:18
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock

Zitat:
Zitat von mamaheinrich
Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, doch lieber erstmal eine neue Nähma zu kaufen, und die andere Maschine auf nächstes Jahr zu verschieben!
Gute Entscheidung, bei mir war auch erst die gute Näma - ohne Nähfußdruck, aber mit Obertransportfuß, welcher für mich und meine zu verarbeitenden Stoffe sehr wohl den fehlenden Nähfußdruck ausgleicht - und dann erst die Overlock da.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07646 seconds with 12 queries