Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abnäher konstruieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2005, 12:23
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Abnäher konstruieren

Hallo!

Ich bin ja gerade dabei das Probekleid für die nächste Hochzeit zu nähen (siehe Entstehung neuer WErke)...Allerdings weiß ich nicht so genau, wie ich da die Abnäher konsturieren muß...

Das einzige, was mir klar ist, ist dass sie senkrecht laufen müssen...Aber was muss ich da sonst noch beachten?

Hier mal ein Bild, damit man sieht, dass es am Bauch zu sackig ist...

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2005, 12:45
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Abnäher konstruieren

hallo simone.

ich wähle in so einem fall immer den einfachsten weg. und der sieht so aus:
ich nehme ein ähnliches schnittmuster, welches solche abnäher hat, und übetrage die abnäher auf das eigentliche kleid (oder schnittmuster). dann stecke oder reihe ich die abnäher zu, und wenn alles perfekt ist gut, ansonsten sehe ich ja dann schon, wo ich entsprechende änderungen vornehmen muß.
letzten sommer habe ich mir ein langes klleid genäht und die längsabnäher einfach frei schnauze reingenäht. hat prima funktioniert.
du hast ja dein probekleid um rum zu probieren.

kristina

kristina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2005, 13:30
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.021
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Abnäher konstruieren

öhm,
Abnäher können auch schräg verlaufen, wenn das zum Modell passt, mache ich das ganz gerne Einfach mal da abstecken, wo das "zuviel" an Stoff ist.
Schwierig wirds bei Stoffen mit Mustern

Bei dem Kleid würde ich vorne und evt. hinten Abnäher machen, denn vordere Abnäher können dazu führen, daß die Seitennaht nach vorne verschoben wird (hab ich auch schon geschafft ).

mehr fällt mir jetzt auch so spontan nicht ein

Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2005, 13:34
twety134 twety134 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 519
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abnäher konstruieren

Hallo,

steck 2 cm von mittleren Brustpunkt einfach mal was zuviel Stoff ist ab.
Vielleicht mal mit großen Stichen nähen, dann sieht man es besser und kann gaz gut trennen.
Dabei sieht du dann auch obs ok ist oder versezt werden muß

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2005, 13:46
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abnäher konstruieren

Hallo Simone!
So rein konstruktionstechnisch brauchst du deine Taillenlinie. Dann mußt du im Vorderteil vom Brustpunkt aus eine senkrechte Linie zum Saum ziehen, auf der du die Länge deines Abnähers dann nach oben und unten von der Taillenlinie aus abträgst.
Im Rückenteil nimmst du die halbe Rückenbreite ( also von der Rückenmitte bis Armloch) und mißt dort wie im Vorderteil nach oben und unten ab.
Bei der Länge kommt es halt drauf an, wie lang du sie haben willst. Das mußt du ausprobieren oder einfach mal in einem fertigen Teil nachsehen, was gut sitzt!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14178 seconds with 13 queries