Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Wissen ob es einem steht!?!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.11.2005, 10:11
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wissen ob es einem steht!?!

Auch ich kenne dieses Problem und habe mich zu einer Farb- und Stilberatung angemeldet.

Da kam genau das heraus, wovor ich mich "gefürchtet" habe. Mir stehen ganz besonders gut die Orangetöne - ich hasse Orange!!!! Bei den Ausschnitten sollte ich einen V-Ausschnitt wählen (wegen größerer Oberweite) - den mag ich aber nicht. So und nun!?! Ich war eine Woche lang total geknickt. Da ist man nun 40 Jahre alt und weiß nicht, was einem richtig steht. Das kann es ja wohl nicht sein.
Es mag durchaus sein, dass eine andere Person besser weiß was einem steht. Aber wenn man sich in den Sachen nicht wohlfühlt?

Für mich habe ich jetzt folgenden Entschluß gefasst: Ich werde weiterhin die Farben und Schnitte tragen in denen ich mich wohlfühle - denn nur so kann ich wirklich s t r a h l e n.

Und, .... manches selbstgeschneiderte Teil hat schon den Weg zur Tonne hinter sich. Man muss halt etwas Wagen, um Erfolg zu haben - auch wenn es manchmal in die Hose geht!

Viele Grüsse Martina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.11.2005, 12:55
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wissen ob es einem steht!?!

Zitat:
Zitat von withelady82
Hallo,
ich habe so schon Probleme ob mir etwas steht, slo wennich es so ansehe, woher wisst Ihr ob Euch etwas steht laut Bild/Schnitt????
Traue mich noch nicht an Kleidung für mich vor allem aus diesem Grunde.
Also bitte antwortet mir.
Kleidergröße 46, oben 44/46.
Habe einen Unterbauch, Breite Hüfte und dicke Oberschenkel.
Also, hilfeeee.

Sandra
Nimm dir mal einen Nachmittag Zeit und mache bei einem Stadtbummel nur "Anprobe". Wenn es dir lieber ist, funktioniert auch prima mit Versandhandel Dann probierst du mal viele verschiedene Varianten an und schaust nur drauf, macht es mich kleiner, macht es mich breiter usw.

Am besten immer nur ein Bereich. Also entweder zig Hosen oder eben diverse Oberteile. So bekommst du am ehesten einen Blick dafür.

Und was ich schon in dem anderen Beitrag geschrieben habe. Probier doch mal das my virtual model aus. Da siehst du schon wie unterschiedliche Längen, Ausschnitte und Schnitte die Figur verändern.

Ich habe zum Beispiel lange Zeit geglaubt das ich nur lange Pobedeckende Oberteile tragen kann. Das mich die noch kleiner und stämmiger erscheinen ließen habe ich dank dieses models ziemlich schnell herausgefunden.

Kannste übrigens bei Landsend.de auch in deutsch eingeben.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.11.2005, 16:16
babsy babsy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: bodensee
Beiträge: 92
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wissen ob es einem steht!?!

ich war auch mal bei der stil-und farbberatung,ich hatte eine für mich gute beraterin.
so kam heraus das ich ein frühlingstyp bin(es gibt ja 4 typen sommer herbst und winter) dann erklärte sie mir die farben und das orange nicht gleich orange ist. Das eine hat eine gelb das andere eine blaustich,oder das mir dunkle farben nicht zum gesicht passen, und so weiter.
T-Shirts oder blusen solllten bei meiner grösse und figur bis zur pofallte gehen ausschnitt rund oder v aber nicht am hals anliegend usw.
allso am schluss war ein ganz wichtiger satz "wenn du in den spiegel schaust und dich wohl fühlst bei dem was du anhast so strahlst du das auch ,wer sich in kleidung zwingt nur weil es in ist, sich dabei aber nicht wohlfühlt strahlt das auch aus."
anschlliessend ging ich nach hause und mistete meinen kleidersschrank aus. alle dunklen tshirts,blusen die ich im letzten jahr nicht getragen habe wurden entsorgt.gekauft oder genäht habe ich sie weil mir der stoff oder schnitt gefiel aber immer wenn ich es anziehen wollte fühlte ich mich nicht wohl und zog es wieder aus da ich einfach nur helle farben zu meine gesicht trage.seit dieser farb und typberatung werden stoffe und farben immer genau angesehen.und jetzt habe meistens nur noch das problem mit der Größe.
lg.babsy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.11.2005, 21:54
Helmke Helmke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wissen ob es einem steht!?!

Zitat:
Zitat von MaxLau

Da kam genau das heraus, wovor ich mich "gefürchtet" habe. Mir stehen ganz besonders gut die Orangetöne - ich hasse Orange!!!!
Viele Grüsse Martina
Hi, Martina,

ich liebe Orange!!! Bin als Wintertyp aber so gar nicht dafür geeignet. Das Leben ist so ungerecht...

Helmke
__________________
Liebe Grüße aus Dresden

Helmke
.................................................. ......................
Nicht wie der Wind weht, sondern wie wir die Segel setzten, ist ausschlaggebend dafür, ob wir den Hafen erreichen.:
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.11.2005, 08:17
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.791
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wissen ob es einem steht!?!

Also bei mir klappte es am besten bei Fotos oder Videoaufnahmen um festzustellen was mir überhaupt nicht steht oder gut steht.
So bin ich schon mal erschrocken wie ein richtig kräftig roter Pulli mich blaß aussehen ließ - seitdem nehme ich nie mehr knallrot sondern etwas gedämpftes Rot.
Genauso bei Flieder und Lila - früher eine meiner Lieblingsfarben aber auf einem Bild sah ich leichenblaß darin aus....
Beigetöne stehen mir auch nicht, ebenso ist gelb schwierig.
Nichtpassende Farben kann man auch mit passenden Farben aufpeppen, z.B. das schlichte schwarze Oberteil (was den meisten nicht wirklich steht) mit einem farbigen Accessoire (z.B. Weste - oder ein Tuch wenns einem steht) kombinieren.
Farb- und Stilberatung mag ganz gut sein, jedoch nur so gut wie die Beraterin ist. Nicht dass einem der falsche Typ anberaten wird; oder zu pauschale Urteile wie "in dieser Konfektionsgröße muß man unbedingt soundsolange Oberteile tragen" fallen. Jede Figur ist anders, ich z.B. bin obenrum breiter als an den Hüften und zu lange Oberteile sehen nicht wirklich gut aus. Und das mit dem V-Ausschnitt - mag ich einfach nicht so gerne, ist mir vor allem im Winter zu kalt.
Wichtig finde ich gerade in großen Größen dass Oberteile an den Schultern wirklich gut sitzen - das ist bei mir das erste Kriterium. Leider sind viele Übergrößensachen an den Schultern einfach nur sackig (viel zu breit - warum auch immer). Wenn es da sitzt, wird alles gut Natürlich darf es insgesamt weder zu eng noch zu weit sein.
Auch passe ich nicht exakt in das Farbschema dieser Jahreszeitentypen - ja, es gibt auch Mischtypen.
Man sollte wenn man passende Farben gefunden haben sich nicht durch Modefarben irritieren lassen, auch wenns manchmal schwierig wird sich zu orientieren.
Ein Alptraum für mich in der einen Saison als vor allem schwarz, grau und Beige "in" waren.... genau die Farben die bei mir nicht gehen.
Insgesamt kann ich schon an einem Modell sehen ob es mir stehen wird oder nicht, bestimmte Schnittformen gehen gut und andere wiederum nicht.
Trotzdem bin ich mutig genug auch mal was anderes auch mal Ausgefallenes zu probieren.... und gerade Details machen den Witz an der Kleidung aus, oder?
Weggeworfen wegen "Nicht-Stehen" habe ich noch selten was.
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12010 seconds with 12 queries