Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wann macht Ihr das alles?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.12.2004, 18:00
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Wann macht Ihr das alles?

Hallo,
Irgendwie geht immer alles!

Ich habe nur einen Fentsterputzer, sonst mache ich alles alleine, manchmal 5 Sachen gleichzeitig.
Zu meiner "Arbeit" gehört: jeden Tag außer Sa. u. So. helfe ich meiner Tochter halbtags in Ihrer KG-Praxis und betreue gleichzeitig die Kleine Tochter von 2 Jahren. Die Große 4 3/4 geht um die Ecke in den Kiga.
Mittags fahre ich nach Hause, (Mo.- Di. mit den Enkelinnen)kaufe ein, koche, werfe die Waschm. an mache einen kl. Mittagsschlaf, putzen muß ich auch hin und wieder .
Im Sommer kommt dann noch die Gartenarbeit dazu und nicht zu vergessen, -- einen Ehemann habe ich auch noch , gemeinsam teilen wir uns die Beschäftigung mit den Kleinen, er hat das Vergnügen ---- und ich die Arbeit .
Abends, wenn alles versorgt ist, gehe ich, wenn wir nicht irgendeine gesellschaftl. Verpflichtung haben, in meinen Nähkeller und entspanne mich bei meinem Hobby, Forum ,nähen und sticken oder anderer kreative Tätigkeiten.
Ich bin eine absolute Nachteule, nur der Mittagsschlaf muß sein, da dulde ich keine Störung, sonst werde ich zum Wüterich.
Hört sich alles viel an, aber irgendwie bekomme ich alles auf die Reihe.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.12.2004, 18:01
Fleissiges Lieschen Fleissiges Lieschen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort: Puddingtown
Beiträge: 102
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wann macht Ihr das alles?

Hi zusammen,

ob ihr es glaubt oder nicht, auch als Rentnerin rinnt mir die Zeit durch die Finger. Ein Tag ist in nullkommanix rum, und ich frage mich häufig, wie habe ich es früher geschafft, noch nebenbei 7 Stunden täglich zu arbeiten? Bin ich so langsam oder unsere heutige Zeit so schnelllebig geworden? Auf die Frage habe ich bis jetzt noch keine Antwort gefunden. Aber für mein Lieblingshobby finde ich zum Glück immer noch etwas Zeit, dafür müssen dann andere Dinge warten.

LG Marlies
__________________
[Wer sich heute freuen kann, der soll nicht warten bis morgen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.12.2004, 18:03
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wann macht Ihr das alles?

Hai Steph,

der Einfachheit halber könnte ich bei Alex magentsu unterschreiben. Vor allem den Tag mit den 36 Stunden hätte ich gerne.

Ich habe Ideen ohne Ende, Stoffberge so weit das Auge reicht und kaum Zeit zum Nähen.

Ich habe drei Kinder (9, 6 und fast 2 Jahre alt) und bin selbstständig, aber zum Glück arbeite ich von zu Hause aus. Manchmal hetze ich mich den ganzen Tag am Computer ab, um Jobs abzuarbeiten (deswegen bin ich auch immer hier eingeloggt ), koche zwischendurch Mittagessen, kümmere mich um die Kleine (die zum Glück sehr pflegeleicht ist) ... Dann muss ich wieder meine Arbeit unterbrechen, um die Mittlere aus dem Kindergarten abzuholen und sie, wie heute zum Beispiel, zum Faschingsverein zum Tanzen kutschieren.

Jetzt muss ich auch noch dringend etwas fertig machen, da heute morgen wegen EDV-Problemen auf Kundenseite arbeiten nicht möglich war. Gut, hab ich ein bisschen genäht. Dann hetze ich mich wieder zum Verein, um das Kind abzuholen, koche dann Abendessen, Raubtierfütterung, Kinder ins Bett, etwas Grundordnung in der Küche herstellen, den Parcourslauf aus Lego, Puppen, Zeitschriften und Kuscheltieren im Wohnzimmer beseitigen, eine Waschmaschine anstellen und dann erst setze ich mich an die Maschine.

Raus kommt dabei ein ungesundes Schlafpensum von ca. vier Stunden pro Nacht. Am Wochenende können es dann auch mal fünf oder sechs werden.

Fragt sich nur, wie lange ich das noch so mache.

Ja, da kommen wir wieder zum Prioritäten setzen. Ich habe keine Lust - und ich sehe es auch nicht ein - nach so einem Tagesablauf nach 21.00 Uhr noch irgendwas im Haushalt zu machen. Manchmal räume ich schon eine Maschine Wäsche weg, aber dann noch anfangen zu bügeln??? Definitiv nicht! Ich bringe unsere Bügelwäsche mittlerweile weg. Ich finde, ich habe abends auch ein Recht auf Entspannung. Und die finde ich bei meinen Stoffen und meinen Maschinen.

Wenn es der Job zulässt, erledige ich halt morgens noch etwas im Haushalt. Wenn nicht, bleibt es halt liegen und wartet auf Samstagmorgen. Da ist dann halt mehr Zeit für ein bisschen Gründlichkeit.

Ach ja, ich habe auch kein Nähzimmer und nähe am Esstisch, der aber zum Glück so groß ist, dass es ausreicht, wenn ich mein Zeugs auf eine Seite des Tischs räume. Es passen immer noch fünf Personen dran. Sieht halt teilweise für den "Fremdbetrachter" auch unordentlich aus. Nun, wem's nicht gefällt, der muss halt weg schauen oder weg bleiben.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.12.2004, 21:33
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann macht Ihr das alles?

Wirklich Prioritäten setzen.
Fenster werden einmal im Jahr geputzt und zwar bevor die Blumen vom Balkon wieder ins Zimmer kommen. Wir können hinausschauen, reinschauen braucht keiner.
Bis morgen habe ich noch Kampfwoche, dann ist am Sonntag der letzte Weihnachtsmarkt. Ab Montag kann ich dann mal anfangen, das Haus wieder auf Vordermann zu bringen. Ich warne jeden vor, der meint, er müsse mich in Kampfwochen besuchen, aber freiwillig hat noch keiner zu Putzlappen und Schrubber gegriffen.
Gegessen wird bei uns gerade schnell aus der Gefriertruhe (bofrost sei Dank ), gerne Aufläufe, die man nur in den Backofen schieben muss. Die sind dann schon halb fertig, bis ich Julia aus dem Kindi geholt habe.
Bei den Kids bin ich froh, wenn die jemandem zum Spielen da haben oder zu jemandem gehen. Dann sind die nämlich auch aufgeräumt und brauchen die Mama nicht als Beschäftigungstherapeutin.
Während der Kampfzeit wird im Haushalt wirklich nur das Allernötigste gemacht, aber meine Bügelwäsche ist fast eben . Da muss nämlich jedes Mal ein Stück mitgebügelt werden, wenn ich zum Nähen das Bügeleisen brauche. Wäsche wäscht die Maschine, Aufhängen geht nebenher. Spülen tut die Maschine, ausräumen können zur Not auch die Kids. Waschbecken und Klo muss nach dem Verursacherprinzip gereinigt werden, meist muss der Große dran glauben, der hinterlässt es oft dementsprechend. Das Gleiche gilt auch für Spiegel oder den Eingangsbereich, wenn man meint, man müsse mit nassen Schuhen über weiße Fliesen laufen.
Im Delegieren bin ich gut!!!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.12.2004, 21:52
Daniela Daniela ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2001
Beiträge: 253
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann macht Ihr das alles?

Du sprichst mir aus dem Herzen. Zm Nähen komme ich momentan praktisch nie. Aber ich bin halt auch so ein Typ, der den Haushalt nicht liegenlassen kann. Und da gibt es immer jede Menge zu tun ....
__________________
Liebe Grüsse
Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17820 seconds with 12 queries