Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Doubleface - Ärmelverarbeitung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.12.2004, 12:36
Benutzerbild von Carina
Carina Carina ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Irland
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmelverarbeitung

Hallo Nanny,

Ich verstehe schon was Du meinst. Wahrscheinlich ist Dir nix anderes uebrig geblieben, als von der linken Seite (oder in diesem Fall von "innen") aus Deine Roehre zusammenzusteppen. Du muesstest eigentlich genug Platz haben, wenn Du von der weiteren Seite anfaengst.
Hast Du denn Deine Jacke jetzt fertig gekriegt???

Karina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2004, 15:22
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmelverarbeitung

Nanny,

ich fürchte das ist ein ähnliches Geheimnis, wie die Jeans die ander Innenseite und an der Aussenseite der Beine eine Kappnaht haben. Irgendwo habe ich dann einmal gehört, daß es dafür in der Industrie angablich spezielle Maschinen gibt, auf die ganze Beine / Arme aufgefädelt werden können.

Jean

Geändert von Jean (05.12.2004 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2004, 19:35
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmelverarbeitung

Zitat:
Zitat von Carina
Hast Du denn Deine Jacke jetzt fertig gekriegt???

Karina
Nö. Nach paar Trockenübungen und Verrenkungen hab ichs aufgegeben

Dafür aber durch penetrantes Quengeln jemanden erweichen können, der eine Zaubermaschine hat. Die kann seitwärts nähen und am Dienstag kann ich dieses Wunderwerk der Technik in Action erleben

Interessiert mich aber trotzdem noch, wie die andern das Ärmel-Näh-Problem gelöst haben

LG Nanny Ogg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2004, 19:52
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmelverarbeitung

also ich hätte da vielleicht die ärmellängsnähte einfach links auf links zusammengenäht.
zwar wird dann die "puschelkante" etwas breiter, als bei rechts auf links, aber es geht einfach und sie ist zumindest sichtbar.
notfalls halt die eine nahtzugabe etwas zurückschneiden oder "frisieren" .
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.12.2004, 09:32
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmelverarbeitung

Zitat:
Zitat von Nanny Ogg
Interessiert mich aber trotzdem noch, wie die andern das Ärmel-Näh-Problem gelöst haben
LG Nanny Ogg
Je nach "Schlauch"durchmessser eine Mischung aus allem.
Wie Julianna geschrieben hatte, den Ärmel zusammenkrempeln und dann ganz langsam und vorsichtig nähen und hinter'm Füßchen wieder auseinanderkrempeln. Natürlich (Carina's Methode" erst die eine Längshälfte, dann von der anderen Seite her die zweite Länge.

Oder wenn's nur um einen Umschlag ging, die oberen 2/3 oder 3/4 klassisch und den unteren Rest als Kappnaht (s. mein 1. posting)

Oder gar nicht.
Mit Zaubermaschine ist das natürlich deutlich einfacher


Jean:

fast immer ist bei Jeansbeinen nur eine Seite "verkappnaht". Die wird ganz normal genäht, BEVOR die zweite Beinnaht geschlossen wird.
Häufig ist es aber auch keine echte Kappnaht, sondern nur die versäuberte NZ umgelegt und festgesteppt. Trotzdem muß der "Schlauch" unter der Nähmaschine durch: es geht, wenn man sich jeweils zur halben Länge vorarbeitet, umdreht und die zweite Länge näht. Ein elendes Gepfriemel, aber es geht.

Schönen Montag und herzliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06796 seconds with 12 queries