Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2004, 11:16
daja daja ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 52
Downloads: 0
Uploads: 0
Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Hallo zusammen,

ich habe meinem Baby den Babyoverall aus der Ottobre 3/2003 gemacht und er ist einfach super. Nun ist der kleine schon so groß, dass er bald nicht mehr passt und leider ist der Schnitt nur bis 74 drin. Ich würde ihn gern auf 80 vergrößern, weiß aber nicht, wo ich da ansetzen soll.

Wer den Schnitt kennt, hat vielleicht eine Idee? Eigentlich dreht es sich ja nur um Schnittteil 1. Teil 2 ergibt sich dann daraus. Wie würdet Ihr's machen?

Ratlose Grüße von
Claudia
__________________
Wer in anderer Leute Fußstapfen tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2004, 11:25
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.328
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Hallo Claudia,

ich "vergrößer" eigentlich immer mit etwas mehr Nahtzugabe. Oder eben auch mehr Saumzugabe, ich finde bei einer Größe größer müsste das doch klappen.

Ein Versuch ist es sicher wert, genauso mache ich es, wenn etwas kleiner sein soll, da lass ich dann schonmal die Nahtzugabe weg.

Aber ich bin "nur" eine Hobbynäherin, kein Profi. Wahrscheinlich wirst Du die richtigen Tipps von "Profis" bekommen.
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2004, 11:54
daja daja ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 52
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Hallo annimaike,

Danke schön für deine Antwort, bin auch "nur" Hobbyschneiderin.
Bei "normalen", einfachen Schnitten, also Shirts oder sowas mache ich das auch so wie du. Hier ist es aber so, dass das Armloch rund in der Mitte des SToffes ausgeschnitten werden muss. Wenn ich einfach größere Nahtzugaben mache, dann sitzt der Arm nicht dort wo er soll und das Loch ist auch für den dann größeren Arm nicht passend. Arm einfach nur länger ist aber auch nicht gut, dann gerät das Teil leicht zu eng, ist ja ein Drüber-Anzieh-Teil.

Irgendwo innerhalb des Teiles müsste man durchschneiden und den Papierschnitt auseinanderlegen. Ich weiss nur nicht wie, denn die Passform will ich ja behalten.

viele Grüße
Claudia
__________________
Wer in anderer Leute Fußstapfen tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2004, 00:35
Zuljin Zuljin ist offline
Kindermode und Taschenanbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 206
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Hallo Claudia,

auf dem Schnittbogen sind doch mehrere Größen...und wenn Du nur um eine Größe vergrößern willst, nimm die Linien für die kleineren Größen als "Vorlage" und schau Dir an, wie viel breiter Du den Schnitt für Gr. 80 machen musst. Ich schmier in solchen Fällen auch gerne mal im Schnittmusterbogen rum, obwohl er sonst natürlich heilig ist
Ich hoffe, Du hast mich jetzt verstanden???
Viele Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2004, 08:22
Stecknadel Stecknadel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: CH- 8454 Buchberg (liegt zwischen Bülach und Schaffhausen)
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babyoverall Ottobre 3/2003 Schnitt vergrößern

Liebe Claudie

Die Antwort von Sonja ist eigentlich wirklich gut. Vielleicht probierst du es auf diese Weise. Du kannst ja trotzdem noch in der Mitte der Beinchen durchschneiden (beim Schnitt meine ich natürlich) und dort etwas mehr Länge zugeben. Aber beim Oberteil (und natürlich auch beim Unterteil) die Vergrösserung machen, wie Sonja geschrieben hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09595 seconds with 12 queries