Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kommentare zu Selbstgenähtem

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 04.12.2005, 00:56
Benutzerbild von lulu
lulu lulu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 17.494
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Die Sucht fing bei mir mit der Geburt meiner ersten Tochter an. Meine Mutter schenkte mir zur Geburt nicht die üblichen Alltäglichkeiten sondern eine Overlock. Welch ein Geschenk! Und ich muss sagen am Anfang konnte man mit der Näherei schon Geld sparen - eigentlich. Die Ministücke Stoff, die man für Babykleidung braucht, kosten ja nicht wirklich die Welt - allerdings besaß meine Kleine damals schon eine riesige Garderobe. Wenn man einen schönen Schnitt gefunden hatte, wurden halt gleich drei Teile genäht mit unterschiedlichen Stoffen.
Als die zweite dazukam, wurde natürlich weitergenäht, diesmal oft im Partnerlook. Die Kleinen fanden es ganz toll für ihre ungewöhnlichen Kleider bewundert zu werden.
Und noch heute sagt meine Große, wenn sie eine neue Hose braucht: "Kauf doch bitte mit mir Stoff!" Dass die neue Hose dann passt und als Unikat Bewunderung findet, ist für sie selbstverständlich. Das ist für mich das größte Lob, weil Mädchen in ihrem Alter sehr eigen sind, bzgl. Klamottengeschmack.
Ansonsten nähe ich noch viele kleine Nettigkeiten - sprich Dekoteile, die ich auch zu allen möglichen Anlässen verschenke. Bislang habe ich nur positive Kommentare erhalten. Und wenn sich einer wundert, woher ich denn die Zeit nehme, dann sehe ich es auch als Kompliment, denn derjenige hat erkannt wieviel Arbeit auch in den "Kleinteilen" steckt.

In diesem Sinne immer ran an die Nadel

Lulu
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 04.12.2005, 15:41
Benutzerbild von thrisha
thrisha thrisha ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 309
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Ich habe mir eine Jacke fürs Büro genäht und eine Kundin, fragte mich wo ich diese schöne Jacke gekauft hätte
__________________
LG Patricia
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 04.12.2005, 18:05
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Mein schönstes Kompliment kam von einer älteren Dame die selber Schneiderin von Beruf war: "Ja, da sieht man halt sofort, daß Sie Schneiderin gelernt haben". So nebenbei bin ich von Beruf Techniker DA war sie dann sehr erstaunt
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 04.12.2005, 18:09
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Zitat:
Zitat von Kellermaus
...... mich hat neulich eine Kassiererin vom Supermarkt einfach so gefragt, ob ich ihr ein T-Shirt kürzen könnte, sie würde es auch bezahlen. Ich habe ihr zu verstehen gegeben, daß ich keine Änderungsschneiderin bin. Sie sollte doch mal nebenan fragen, da ist eine Reinigung die Änderungsarbeiten annimmt.
Nur weil sie immer meine bd. Enkelinnen sieht und sie immer begeistert ist, wenn sie etwas von mir genähtes anhaben, mache ich doch längst nicht für wildfremde Leute Änderungen. Also ich fand das Ansinnen schon recht dreist.
Hallo Ute das darfst Du nicht krumm nehmen. Die wissen nicht was dahinter steckt. Die glauben das läuft alles so nebenbei. Nimms als Kompliment, sie muß von Deiner Arbeit überzeugt sein, sonst hätte sie Dich nicht gefragt
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13809 seconds with 13 queries