Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kommentare zu Selbstgenähtem

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 26.10.2005, 09:09
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Hallo,
Da fällt mir auch noch ein Erlebnis ein. Vor ein paar Wochen war ich mit meinem Mann im Bauhaus, wollte Perlen und Stoffmalfarbe kaufen. Er hatte es mal wieder eilig, an der Kasse war viel Betrieb, so ging er weil raus. Ich bewunderte gerade das Kleid der Kassiererin (überlegte ob es selbst gemacht war.) Da war ich auch schon dran und sie fragte mich, haben sie das selbst genäht. Ich ganz baff ah ja. Sie wieder." so etwas bekommt man ja normaler weise nicht zu kaufen. Rock mit passender Tasche. (Ich trug einen weit geschnittenen Rock aus gemustertem Jeans mit weißer Bluse und eben passender Tasche.) Leider musste sie sich gleich um den nächsten kümmern. Und ich ärgerte ich mich das ich nicht gleich gefragt habe ob ihres auch selbst gemacht war. (Sah nähmlich auch nicht alltäglich aus.) Aber irgendwie weiß ich dann nicht so recht wie ich richtig reagieren soll. Hinterher ärgere ich mich.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 26.10.2005, 10:43
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

btw. nein wir arbeiten nicht im BH, die Bande hatte nur mitbekommen dass ich auf einen Dessousnähkurs gehe und da mußte ich das Werk mitbringen. Hatten nicht erwartet, dass das was wird.

Heute morgen war auch nett:
ich hab den Onion 1016 aus grau/schwarz/weißem Flecktarn mit schwarzer Kapuze und schwarzen Manschetten an. Sag so "Und?" und dreh mich. Sagt die Kollegin "ist mir schon aufgefallen, dass der selbst gemacht ist" sagt der Kollege "nee wirklich, hätte ich nicht gedacht, der sieht so professionell aus" die Kollegin "ja, schon, aber das mußte selbstgenäht sein, das ist nicht sowas was jetzt überall in den Läden hängt" - der tat auch gut, alle beide.

Und letztens meine Quasi-Schwiegermutter "also das Hemd was Du D. genäht hast, das ist so sauber verarbeitet, diese ganze Arbeit und dann nur aus so einem Fludderstoff". Ich bin ausnahmsweise nicht hochgegangen wegen der Kritik, sondern habe nur gesagt, dass das das gleiche Material ist aus dem man die in Schottland für teuer Geld kaufen kann.

Und der meinige, der meinte ich würde für ihn nur nähen oder sonstwie kreative Geschenke machen, damit er damit angibt wie toll seine Freundin das kann.... bei besagtem SchwieMu-Besuch rannte er in den Flur schnappte sich eine Jacke, die nicht gefüttert und eigentlich nur ein Probestück ist, und präsentierte sie Mama mit den Worten "guck mal und das ist _nur_ das Probestück"
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 26.10.2005, 10:45
hotneedle hotneedle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.873
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Hallöchen,

negative Bemerkungen bzgl. meiner selbst genähten Garderobe kenne ich auch nicht, dafür kenne ich viele neidische Blicke
Gestern Abend war ich zum Abstecken meines Abendkleides ( nach Vogue siehe Bild) bei meiner " Meisterin"- ich habe vor einigen Jahren die Grundtechniken und einiges Nähtechnische mehr bei ihr gelernt und als ich dann das Kleid anhatte, blieb ihr fast die Luft weg und ihre Augen leuchteten und sie sagte immer, wie klasse dieses Kleid sei mit allem drumherum. Und das Beste ist, heute ist wieder dieser Nähkurs, ich besuche ihn wg. meines Umzuges schon laaaange nicht mehr, und ich weiß WELCHES THEMA HEUTE HAUPTTHEMA IST !!!!!


LG
hotneedle
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg v2237.jpg (13,8 KB, 369x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 26.10.2005, 10:48
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Hallo,

am meisten habe ich mich über den Kommentar einer Bekannten geärgert, die ihre Nase sowieso 3cm über dem Scheitel trägt. Das ist schon ein paar Jahre her und wir wohnten damals aus beruflichen Gründen in Thüringen. Diese "Dame" war auch eine Zugereiste, meckerte hinterücks immer über die Einheimischen, kurzum sie war "etwas besseres". Zur Geschichte:
Es war Sommer, wir trafen uns auf einem Sommerfest. Ich trug einen selbstgenähten Hosenanzug, dessen Jacke nicht gefüttert war. Um uns herum standen jede Menge Bekannte und Freunde.
Ihre Frage: "Den hast du aber nicht hier gekauft, oder?"
Ich: "Eigentlich schon. Habe ich selbst genäht"
Sie: "Glaub ich nicht. Hast du doch gar nicht nötig!"
Nach einiger Zeit habe ich die Jacke abgelegt. Sie stürzte sich darauf und schaute sich die Innenverarbeitung an. (Sie war wohl auf der Suche nach einem Label). Ich hatte damals schon eine Overlock und die Nähte mit farblich passendem Nähgarn versäubert.
Ihr Kommentar:"Sag ich doch. Solche Nahtversäuberungen kann man nicht selber machen. Find ich schon seltsam, daß ausgerechnet du hier so einen Mist erzählst, von wegen selbstgenäht"
Ich hab mir gewünscht im Boden zu versinken. Ich war geschockt. Mich als Lügnerin hinzustellen! So eine Unverschämtheit! Habe bis heute mit dieser Frau die Kommunikation auf das höflich nötigste beschränkt.
Seitdem erzähle ich fast keinem mehr, daß ich viele Dinge selbernähe.

Die schönsten Komplimente bekomme ich von der Tante meines GöGa. Diese Frau ist 84 Jahre alt, selbstständige Damenschneiderin, hat in ihren Berufsjahrzenten über 35 Azubis ausgebildet und ist immer noch beruflich aktiv. Auf Familienfeiern nimmt sie mich oft beiseite um mir zu sagen, daß man an der Kleidung von meinen Töchtern und mir aber sehen könnte, daß Nähen meine Leidenschaft ist. Das beflügelt mich für Wochen, wenn mir eine Fachfrau sagt, daß Verarbeitung und Passform bei meinen Werken stimmen.

Laßt euch nicht unterkriegen. Wir haben das schönste Hobbie der Welt!

Dorothee
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 26.10.2005, 11:18
Benutzerbild von Natascha12
Natascha12 Natascha12 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Ost-Brandenburg
Beiträge: 428
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kommentare zu Selbstgenähtem

Dazu fallen mir drei Kommentare ein:

1. Habe mir im letzten Winter einen Mantel genäht. Der ist himmelblau (Wildlederimmitat mit Fellabseite) mit aufgenähten dunkelblauen Wollfaden-Ornamenten und aufgepeppt mit weißem Zottelpelz. Ich hab ihn "Schneekönigin für Arme" genannt...
Als ich den ausführte, fragte mich eine Verkäuferin (nett und adrett) bei Karstadt, ob ich ihr denn sagen würde, wo ich den gekauft hätte, das wäre doch mal ganz was Anderes, als jetzt überall angeboten würde...

2. Gibt´s bei uns im KiGa einen "Probe"-Onkel (so um die 30), der kaut den anderen Tanten dauernd ein Ohr ab, ich sähe ja soooo chic aus..., nicht so Einheitsbrei (ich muß dazu sagen, dass meine genähten Teile mitunter schon ein Härtetest für mein Provinznest sind - hi-hi)

3. Überleg ich mir, ein Stickmaschinchen irgendwann vielleicht einmal zu kaufen - mal sehen.... Sagt mein Männe: "Du sollst so ein Maschinchen haben, Deine Sachen sind jetzt so toll , ich red mal mit dem Weihnachtsmann."

Oh mein Gott, ich fang schon wieder an, vor Gier zu sabbern....
__________________
Liebe Grüße
Natascha

Ich bin (stoff)süchtig! Und ich häng an der Nadel!! - NA UND ??!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11217 seconds with 13 queries